Lade Inhalte...
Inklusion kommt allmählich voran
Familie

Studie Inklusion kommt langsam voran

Eine Untersuchung sieht zwar Fortschritte beim inklusiven Unterricht an Schulen. Allerdings nicht in allen Bundesländern. Kein Wunder angesichts schlechter Rahmenbedingungen, sagen Experten.

03.09.2018 15:10 Kommentieren
Lehrerin und Schüler an einer Tafel
Wissen

Schule Daran erkennt man einen guten Lehrer

1. Update Wichtig ist vor allem die Beziehung zu den Schülern und die Fähigkeit, sie für den Unterrichtsstoff zu begeistern.

Thorsten Schäfer-Gümbel
Frankfurt

SPD in Frankfurt Mit Wassereis auf Wählerfang

Bei 30 Grad zieht SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel durch das Land und will reden.

Rhein-Main

Offenbach Lernen vor den Toren der Stadt

Die AWO baut in Offenbach mitten im Wald eine inklusive Grundschule.

Inklusion
Gastbeiträge

Schulsystem Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif

Das deutsche Schulsystem bleibt hochselektiv. Wie lässt sich das Ziel gemeinsamen Lernens tatsächlich erreichen? Der Gastbeitrag.

Schulsanierung
Main-Taunus-Kreis

Hattersheim Schule der Zukunft

Die Grundschule bietet Ganztagsprogramm im Passivhaus unter grünem Dach.

Inklusion
Frankfurt

Bildung Lehrer fordern Konzept für Inklusion

Die Lehrer-Gewerkschaft GEW kritisiert die Umsetzung der Inklusion als „großangelegten Feldversuch“. Denn im Schulalltag hapert es an allen Ecken und Enden.

Aktionswoche Inklusion
Rhein-Main

Schulen in Hessen Mehr Lehrer für die Inklusion

Mehr Kinder mit Förderbedarf werden Regelschulen zugewiesen. Doch es fehlt an Förderlehrern. Das Kultusministerium bewilligt deshalb weitere Stellen. Elternvertreter sehen einen „erstenSchritt“.

Inklusion
Rhein-Main

Schulen „Förderschulen auflösen“

Die Lehrergewerkschaften GEW und VBE beklagen eine schlechte Umsetzung von Inklusion. Der Frust wachse auch bei Eltern. Und dann sind da noch die maroden Gebäude.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Zentrum für Behinderte

Der Kreis fördert den Neubau eines Kinder-Kompetenzzentrums der Lebenshilfe in Hofheim. Sie nutzt Räume in Kelkheim, die sanierungsbedürftig und zu klein sind.

Frankfurt

Heddernheim Inklusionsmodell in Gefahr

Seit drei Jahren werden an der Römerstadtschule in Heddernheim behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam unterrichtet. Nun bangt die Schule um ihr Erfolgskonzept. Grund dafür ist ein neuer Verteilungsschlüssel für sonderpädagogische Ressourcen in Frankfurt.

Frankfurt

Dornbusch / Ginnheim Eine Schule für alle

Seit 30 Jahren setzt die Integrative Schule in der Platenstraße Maßstäbe in Sachen Inklusion. Im Sommer geht der Schulleiter Lutz Kunze in den Ruhestand.

Darmstadt

Förderung Probleme bei der Inklusion

Darmstädter Lehrer beklagen zu wenig sonderpädagogische Förderung an allgemeinbildenden Schulen. In einer Resolution an das Ministerium fordern sie unter anderem kleinere Klassen.

07.05.2015 18:40 Kommentieren
GINA Sebastian Bauersfeld
Arbeit. Unsere Religion

Berufswahl Such Dir was aus!

In einer Arbeitsgesellschaft ist die Berufswahl die wichtigste Entscheidung des Lebens. Das macht es nicht einfacher.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Lebenshilfe baut Kinderzentrum

Diverse Beratungs- und Betreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien will die Lebenshilfe künftig in Hofheim bündeln. Das neue Kinderzentrum des Vereins soll in einem Haus unterkommen, das die HWB in der Frankfurter Straße baut.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen