Lade Inhalte...
Demarkationslinie
Politik

Militärabkommen Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Das politische Tauwetter auf der koreanischen Halbinsel hält an: Zum ersten Mal seit 1945 schicken Süd- und Nordkorea Soldaten über die stark befestigte Grenze - in absolut friedlicher Absicht.

12.12.2018 16:40
Nato-Großübung
Politik

Nato Mehr als 51.000 Soldaten in Norwegen

Rund einen Monat nach Ende des Nato-Manövers „Trident Juncture“ gibt es genaue Teilnehmerzahlen.

10.12.2018 08:22
NIgeria
Politik

Terrorgruppe Machtlos gegen Boko Haram

In Nigeria ist die Terrorgruppe wieder erstarkt, die Regierung hat ihr nichts entgegenzusetzen.

Deutschland und die Welt

Bericht: Nordkoreanischer Soldat flieht in den Süden

Erstmals seit der jüngsten Beseitigung von Grenzwachposten auf der geteilten Halbinsel soll ein nordkoreanischer Soldat in den Süden geflohen sein. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Heeresführung in Seoul.

01.12.2018 04:58
Deutschland und die Welt

Bundeswehr soll auf 203 000 Soldaten anwachsen

Die Bundeswehr soll in den kommenden Jahren auf 203 000 Soldaten anwachsen - und damit um rund 5000 mehr als bislang geplant. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen habe das entsprechende Vorhaben für die Zeit bis zum Jahr 2025 gebilligt, teilte ihr Ministerium mit.

29.11.2018 17:10
Vor Beginn des G20-Gipfels
Politik

G20-Gipfel in Argentinien Wenn Trump, Salman und Merkel kommen

Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen beraten 20 Staatschefs in Buenos Aires über mehrere Großkonflikte. Die Krim, Jamal Khashoggi und der Handelsstreit sind nur ein paar der Themen.

29.11.2018 06:38
USA
Gedenken an Novemberpogrome in Frankfurt
Frankfurt

Novemberpogrome in Frankfurt Gedenken in Frankfurt an jüdische Soldaten

In Frankfurt wird der jüdischen Soldaten gedacht, die im Ersten Weltkrieg für Deutschland gefallen sind. Rabbiner Jonathan Wittenberg spricht dabei von „gefährlichen populistischen Zeiten“.

Ausstellung im Karolinensaal
Rhein-Main

Darmstadt Die Revolution kam aus Griesheim

Zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution haben der DGB Südhessen und die französische Gewerkschaft CGT Alsace eine gemeinsame Ausstellung erarbeitet.

Von der Leyen im Niger
Politik

Kampf gegen Terror Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Die internationale Gemeinschaft will islamistische Milizen zurückdrängen und zugleich die Transitwege für illegale Migration unter Kontrolle bringen.

12.11.2018 06:48
Konflikte im Gazastreifen
Politik

Gazastreifen Tote bei israelischer Militäraktion

1. Update Sieben Palästinenser und ein israelischer Soldat kommen bei einem Gefecht im Gazastreifen ums Leben.

12.11.2018 06:30
Main-Kinzig-Kreis

Nidderau Ende des Ersten Weltkrieges

Einen Gedenkgottesdienst für 30 junge Ostheimer, die als Soldaten an der Front ihr Leben ließen, gibt es am Sonntag.

Führungsakademie
Politik

Militärische Kooperation Bundeswehr bildet trotz Khashoggi-Affäre weiter Saudis aus

Die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien hat die Bundesregierung wegen der Khashoggi-Affäre vorerst gestoppt. An anderer Stelle läuft die militärische Kooperation aber weiter.

05.11.2018 13:06
Obama
Politik

USA Obama wirft Trump Panikmache bei Migration vor

Mehr Soldaten an der Grenze und Dämonisierung von Migranten - Trump zieht vor den Kongresswahlen alle Register, um die republikanische Basis zu mobilisieren.

03.11.2018 07:43
Trump
Politik

USA Trump droht mit Schüssen auf gewalttätige Migranten

Donald Trump macht seit Tagen Stimmung gegen die Migranten, die auf dem Weg Richtung US-Grenze sind. Nun plant er, ihnen das Recht auf Asyl zu erschweren.

02.11.2018 05:47

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen