25. Juli 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Soja-Anbau in Deutschland steigt

Landwirte in Deutschland bauen immer mehr Soja und andere Eiweißfuttermittel selbst an. Von nur rund 1000 Hektar im Jahr 2005 hat sich die Anbaufläche der Hülsenfrucht auf knapp 15 800 Hektar im Jahr 2016 vervielfacht.

18.07.2017 07:42 Kommentieren
Lupinen-Rösti mit Meerettich-Sour-Cream
Ernährung

Superfood „Soja des Nordens“: Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Startet die Süßlupine durch? Lupinensamen und die daraus hergestellten Produkte haben das Zeug dazu, vielfältig in der Küche eingesetzt zu werden. Ganze Samen dienen als Fleischersatz. Sie können aber auch zu Milch, Joghurt und Desserts verarbeitet werden.

28.06.2017 05:02 Kommentieren
Vegane Produkte im Handel
Ernährung

EuGH-Urteil Soja-Drink darf nicht „Milch“ heißen

1. Update Milch muss aus Eutern kommen - basta. Das steht so ähnlich in einer EU-Verordnung. Und was ist mit Sojamilch? Die höchsten Richter der EU haben entschieden.

Wirtschaft

Nahrungsmittel Spekulation verhagelt das Geschäft

Der Agrarkonzern Baywa kritisiert die heftigen Preisschwankungen bei Soja, Mais und Getreide. Um das wilde Auf und Ab besser zu verstehen, wollen sich die Münchner jetzt selbst an einem Hochfrequenzhändler beteiligen.

Wissen

Menschheit lebt auf Kosten der Natur

Bei so mancher Zahl müssen selbst Naturschützer, die oftmals schlechte Nachrichten überbringen, schlucken: Die Bestände der Tiere in Flüssen und Seen sind weltweit im Schnitt um 81 Prozent zurückgegangen.

27.10.2016 16:34 Kommentieren
dpa

Menschheit lebt auf Kosten der Natur

Bei so mancher Zahl müssen selbst Naturschützer, die oftmals schlechte Nachrichten überbringen, schlucken: Die Bestände der Tiere in Flüssen und Seen sind weltweit im Schnitt um 81 Prozent zurückgegangen.

27.10.2016 12:31 Kommentieren
TV-Kritik

"Vorsicht Gentechnik?", Arte Monsterfisch und Sojawahn

Die Doku "Vorsicht Gentechnik?" startet mit dem Versprechen, sachlich über das Für und Wider der Gentechnik aufzuklären, scheitert aber an einer grundlegenden Problematik der Diskussion.

11.10.2016 08:38 Kommentieren
Kolumnen

Vegetarier Die Schlachtung der Soja-Sau

Sich vegetarisch zu ernähren ist sinnvoll. Aber warum gibt es Brotaufstrich „nach Art einer Kalbsleberwurst“? Die Kolumne.

Wirtschaft

Agrarwirtschaft Auf Kosten der Kleinbauern

Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert strengere Regeln für den Futtermittel-Import: Handelsketten in Deutschland müssten verpflichtet werden, nichts zu vermarkten, was in anderen Ländern unter Missachtung der Menschenrechte oder unter ökologisch fragwürdigen Bedingungen produziert wird.

Minister Schmidt
Wirtschaft

Schmidt wirbt in Argentinien für gentechnikfreiem Soja

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat in Argentinien für den Anbau von gentechnikfreiem Soja geworben. Schmidt traf in Buenos Aires seinen argentinischen Amtskollegen Carlos Casamiquela.

22.08.2015 10:24 Kommentieren
Biodiesel-Anlage
Wirtschaft

Biodiesel-Hersteller beklagen Produktionsrückgang

Die deutschen Biodiesel-Hersteller beklagen einen Produktionsrückgang durch die neue Klimaschutzquote. Bis zum Jahreswechsel war die Mineralölindustrie verpflichtet, eine Mindestmenge an Biokraftstoffen in den Verkehr zu bringen.

15.08.2015 12:03 Kommentieren
Wirtschaft

Lebensmittelpflanze Soja-Konkurrenz aus Deutschland

Fraunhofer-Forscher haben Lupinen zur Lebensmittelpflanze entwickelt. Die unkrautartige Pflanze liefert einen schmackhaften Milchersatz, garantiert gentechnikfrei.

Panorama

Brasilien Die Musik wogender Soja-Felder

Romantische Herzschmerzballaden der Sertanejo-Sänger begeistern in Brasilien auf dem Land Millionen, sind in den Städten jedoch gänzlich unbekannt.

Abholzung des Regenwaldes
dpa

Umweltorganisation: EU-Importe befeuern illegale Abholzung

Die Nachfrage in Europa ist einer der wichtigsten Treiber für illegale Abholzung in den Tropen. Zu diesem Ergebnis kommt die Brüsseler Umweltorganisation «Fern» in einer Studie.

17.03.2015 08:01 Kommentieren
Wissen

Ökobilanz von Lebensmitteln Genuss ohne schlechtes Gewissen

Für Verbraucher ist es überaus schwer, die Ökobilanz einzelner Lebensmittel einzuschätzen. Die Rechnung, dass Obst und Gemüse immer "ökologisch gut" und tierische Produkte immer umweltschädlicher sind, geht keineswegs immer auf.

1 2 3 4 5

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum