Lade Inhalte...
Ukraine
Politik

Migration Bedingt hilfsbereit

Rund zwei Millionen Menschen aus der Ukraine leben in Polen und tragen maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Im Land werden sie dennoch eher geduldet als geachtet.

Graffito in Skopje
Politik

Mazedonien Gespaltenes Land

Ende September sollen die Mazedonier über einen neuen Namen für ihr Land abstimmen. Das soll einen lange schwelenden Streit mit Griechenland beilegen und könnte der Republik sogar den Weg nach Europa ebnen – aber nicht alle wollen dafür den Landesnamen opfern.

The Paper
Nächste Folge

Netflix-Serie „The Paper“ Das Ende des freien Journalismus

Die erste kroatische Netflix-Serie „The Paper“ warnt vor dem Niedergang der unabhängigen Berichterstattung. Der 25. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Haithabu
Kultur

Haithabu und Danewerk Wikingerstätten werden Weltkulturerbe

Die Unesco erklärt die in Schleswig-Holstein gelegene Wikingerstadt Haithabu und den Verteidigungswall Danewerk zum Weltkulturerbe.

30.06.2018 17:05
Skopje
Politik

Namensstreit Mazedoniens Präsident gegen Kompromiss mit Griechenland

„Ich werde diese Vereinbarung nicht unterschreiben“, sagt Mazedoniens Staatspräsident Iwanow zur Einigung mit Griechenland im Namensstreit. Auch die Opposition stemmt sich gegen das Abkommen. Platzt der Kompromiss?

13.06.2018 20:41
Klagenfurt
Literatur

Felix Kucher Die Ruhe im Auge des Hurrikans

Der Kärntner Felix Kucher erzählt in „Kamnik“ eine höchst aufgeladene Geschichte erstaunlich spannungslos.

Radrennfahrer
Literatur

Mitteleuropa Im Kernland

Peter Rosei schickt in seinem neuen Roman „Karst“ ein eigenartig klischeebeladenes und äußerst mitteleuropäisches Personal in eine verwickelte Beziehungsgeschichte.

Kapela Maliszow.
Panorama

Weltmusikmesse Die universelle Sprache der Musik

Deutsche organisieren in Polen mit der „Womex“ die größte Messe für Weltmusik – ein Streifzug durch die vertonte Geschichte der Kulturen.

Einwanderinnen
Kultur

Gesellschaft Multikulti muss schon sein

Vielfalt ist keine Utopie, sondern der Status Quo. Demokratie und sozialer Fortschritt scheitern nicht an den Zuwanderern. Sie scheitern an den Eingeborenen - auch in Deutschland.

USA
Leitartikel

Leitartikel Trumps ärgster Feind

US-Präsident Donald Trump hat vieles angekündigt, aber kaum etwas erreicht. Was geschieht, wenn seine Anhänger diese Diskrepanz stört?

Liederabend Piotr Beczala (Tenor) & Helmut Deutsch (Klavier), Oper Frankfurt, 14.03.2017
Musik

Piotr Beczala in Frankfurt Lächeln trotz Weh ...

Piotr Beczala und Helmut Deutsch treten in der Oper Frankfurt mit Schumanns "Dichterliebe" und slawischen Liedern auf.

Barbi Markovic, Chamisso Förderpreis 2017
Literatur

Barbi Markovic „Von Balkan-Hexen hatte ich noch nie gehört“

Die serbisch-österreichische Schriftstellerin und Chamisso-Förderpreisträgerin Barbi Markovic über Klischees und überschätzte Unterschiede.

Gruppe-b

Russlands Hooligans: Gewaltbereit und rechtsextrem

Affenlaute, Bananenwürfe gegen dunkelhäutige Spieler und immer wieder Hakenkreuze: Rechtsradikale und Neonazis geben in Russland in vielen Fanszenen den Ton an.

15.06.2016 17:56
Kurze EM-News

Russlands Hooligans: Gewaltbereit und rechtsextrem

Affenlaute, Bananenwürfe gegen dunkelhäutige Spieler und immer wieder Hakenkreuze: Rechtsradikale und Neonazis geben in Russland in vielen Fanszenen den Ton an.

15.06.2016 17:56
Stanislaw Tillich
Deutschland und die Welt

Porträt: Tillich gilt als Mann ohne Ecken und Kanten

Manchmal widerspricht Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sogar der Kanzlerin. Und manchmal kommt er dafür in die Schlagzeilen, so wie im Januar 2015.

23.02.2016 23:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen