24. April 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Kino

Neu im Kino: „Nerve“ Gefangene des Spiels

Spannend und komplex: Der Film „Nerve“ macht ein Online-Game zur Gesellschaftsmetapher und führt unangenehm plausibel vor, wie das echte Leben zum Ersatz wird.

07.09.2016 16:31 Kommentieren
Olympia-buntes

Rios «neue Welt» und das Sklavenerbe

Hier haben sie zu tausenden jede Woche die Salzsäcke hochgeschleppt. Sklaven aus Westafrika, die nach langer Fahrt, eingepfercht auf engstem Raum, auf Galeeren in Rio de Janeiro gelandet waren. Tausende kamen schon tot in der Atlantikstadt an.

03.08.2016 07:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

38 Festnahmen nach Befreiung von Arbeitssklaven in Rumänien

Die rumänische Polizei hat nach der Befreiung von Arbeitssklaven einer Bande der Holz-Mafia 38 Tatverdächtige festgenommen. Sie wurden heute dem Haftrichter vorgeführt. Die Bande soll laut Ermittlungen der Staatsanwaltschaft seit dem Jahr 2008 mindestens 40 teilweise geistig behinderte Männer und Frauen wie Sklaven gehalten, gefoltert und zur Arbeit gezwungen haben. Unter den Opfern seien zwei Kinder. Am Dienstag hatte die Polizei im Zuge einer Razzia im südlichen Vorkarpaten-Dorf fünf Opfer - darunter die beiden Kinder - in Ketten gefesselt vorgefunden und befreit.

14.07.2016 15:21 Kommentieren
Literatur

Lafciado Hearn "Youma" Schön wie Sahne

Lafciado Hearns Tropen-Roman „Youma“ erzählt von der Zeit, in der es noch Sklaverei gab.

22.06.2016 16:58 Kommentieren
Wissen

Sklaven Fast 46 Millionen Menschen leben in Sklaverei

Leider gibt es noch immer Sklaven in der Welt. Laut der Stiftung „Walk Free Foundation“ 46 Millionen. Mehr als die hälfte davon lebt in Asien.

31.05.2016 11:29 Kommentieren
Politik

Global Slavery Index 46 Millionen Menschen leben weltweit als Sklaven

Sie arbeiten als Haushaltshilfen, Sexarbeiter oder Kindersoldaten: Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben weltweit in modernen Formen der Sklaverei, wie die Studie einer australischen Stiftung zeigt.

31.05.2016 10:29 Kommentieren
Musik

Obamas feiern International Jazz Day

Das Weiße Haus wird zum International Jazz Day an diesem Samstag Schauplatz eines gewaltigen All-Star-Konzerts.

29.04.2016 17:07 Kommentieren
Wohnen

Wohnen Die Kosten des Lebens

Den Platz, den wir uns zum Wohnen nehmen, müssen andere teuer bezahlen.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Schäuble für späteren Rentenbeginn

21.04.2016 07:02 Kommentieren
Literatur

Miguel de Cervantes Dieses volle, volle Leben

Uwe Neumahr erzählt Miguel de Cervantes’ wilde Biografie im 400. Todesjahr des Schriftstellers.

30.03.2016 15:06 Kommentieren
Theater

"Geächtet" in Wiesbaden Wir aufgeklärten Simpel

Ayad Akthars mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnetes, stark inszeniertes Stück „Geächtet“ am Staatstheater Wiesbaden.

Politik

Jesiden im Irak „Das ist nichts anderes als ein Genozid“

Irfan Ortac ist Vertreter der jesidischen Gemeinschaft in Deutschland und begleitete kürzlich Thorsten Schäfer-Gümbel im Nordirak. Im Interview spricht er über den Genozid an den Jesiden und was die europäische Politik tun kann, um den Menschen eine Rückkehr zu ermöglichen.

Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Europol sorgt sich um verschwundene Flüchtlingskinder

Mindestens 10.000 Minderjährige gelten seit 2014 in der EU als vermisst. Die Polizeibehörde sieht Beweise für sexuellen Missbrauch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum