Lade Inhalte...
1. Liga

Willi Lemke tritt nach 35 Jahren bei Werder ab

Zum Abschied nach 35 Jahren von Werder Bremen gab es auch für Willi Lemke noch einmal ein Novum. «Sechs Stunden bei einer Jahreshauptversammlung habe ich auch noch nie erlebt», sagte der 70-Jährige nach der Marathon-Sitzung, die das Ende bei seinem Herzensverein endgültig besiegelte.

22.11.2016 13:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gabriel appelliert an SPD: «Bleibt cool!»

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine Partei aufgerufen, sich in der K-Frage nicht «kirre» machen zu lassen. «Bleibt so cool, wie wir es in den letzten Wochen gewesen sind», sagte Gabriel nach Teilnehmerangaben in einer Sitzung der SPD-Fraktion.

21.11.2016 19:26 Kommentieren
Frankfurt

U-Bahn Warum fährt die U5 nicht schneller?

Die U-Bahn-Linie U5 in Frankfurt beschäftigt die Menschen. Die schweren, neuen Wagen rollen erheblich lauter über die Schienen als die älteren Modelle. Schneller wurde sie auch nicht.

Offenbach

Offenbach Beliebte Weihnachtsbräuche

Gegen einen AfD-Antrag zu christlichen Traditionen in Kitas gab es breite Front im Stadtparlament, darunter auch zwei neue Gegenstimmen.

Frankfurt

Sachsenhausen Karneval im Südbahnhof

Fünf Vereine laden zur gemeinsamen Sitzung ein und das Prinzenpaar probt mit dem Volk das Tanzen. Ein erster, lauter und bunter Vorgeschmack.

dpa

Demonstranten besetzen Parlament in Brasilien

Mehrere Dutzend Demonstranten sind in Brasiliens Abgeordnetenkammer eingedrungen und haben dort drei Stunden lang den Plenarsaal besetzt. Es handelte sich brasilianischen Medien zufolge um rund 40 Menschen, die für ein Eingreifen des Militärs in die Politik ihres Landes demonstrierten.

17.11.2016 13:26 Kommentieren
Rhein-Main

Bad Vilbel Fairen Handel stärken

Die SPD will, dass Bad Vilbel Fairtrade-Stadt wird. Die CDU meint, die Stadt habe zurzeit wichtigere Dinge zu tun, als sich um dieses Thema zu kümmern.

Frankfurt

Fastnacht in Frankfurt Die anderen Karnevalisten

Die Gemeinschaft Frankfurter Fassenacht setzt auf lokale Prominenz und will demnächst ihr Programm erweitern. Was wird der etablierte Große Rat dazu sagen?

Radsport

Bora-hansgrohe kann für WorldTour planen

Dem Aufstieg des deutschen Radrennstalls Bora-hansgrohe in die WorldTour steht offenbar nichts mehr im Weg.

09.11.2016 15:35 Kommentieren
Rhein-Main

Wetterau Grüne wollen Sitzung verhindern

Die Ökopartei hält die beschlossene Vergrößerung der ZOV-Verbandsversammlung für illegal. Das Regierungspräsidium Darmstadt soll nun ein Machtwort sprechen.

Deutschland und die Welt

SPD pocht auf Zusatzerklärung zum Incirlik-Mandat

Die SPD-Bundestagsfraktion dringt darauf, gemeinsam mit dem neuen Mandat für den Bundeswehreinsatz im türkischen Incirlik eine Zusatzerklärung zu verabschieden. In dieser sollten alternative Standorte benannt werden. Das sagte Verteidigungsexperte Rainer Arnold der Online-Ausgabe der «Mitteldeutschen Zeitung» nach einer Sitzung des Fraktionsvorstandes. Darüber hinaus müssten in der Erklärung auch Forderungen nach Umsetzung erforderlicher Baumaßnahmen und nach Besuchsrechten für Bundestagsabgeordnete als Voraussetzung des Einsatzes verankert werden.

08.11.2016 01:07 Kommentieren
dpa

Seehofer: Einigung mit SPD auf Gauck-Nachfolger noch möglich

CSU-Chef Horst Seehofer hält eine Einigung mit dem Koalitionspartner SPD auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck «nach wie vor für möglich».

07.11.2016 20:34 Kommentieren
Rhein-Main

Darmstadt-Dieburg Übertragung aus dem Kreistag

Nachdem SPD, CDU und Grüne im Februar noch einen Livestream aus dem Kreistag abgelehnt hatten, beschließt die Koalition aus SPD, Grünen und FDP nun doch eine Übertragung der Debatte.

Frankfurt

Unterliederbach Rampe statt Treppe

Der Aufstieg vom Liederbach zur Pfälzer Straße wird barrierefrei. An der Pfälzer sollen zudem mehr Parkplätze entstehen.

dpa

Gabriel fordert mehr Marktzugang in China

Spannungen über die Investitionsbedingungen in China und Deutschland überschatten den Besuch von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in Peking. Für Irritationen sorgte auch das Fehlen von Chinas Handelsminister Gao Hucheng und Gabriel in der Sitzung des gemeinsamen Wirtschaftsausschusses.

01.11.2016 18:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen