Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Innenminister beraten über Abschiebungen nach Syrien

Die Innenminister der Länder beraten heute in Leipzig über eine Neubewertung des Abschiebestopps nach Syrien. Sachsen und Bayern fordern eine aktualisierte Einschätzung der Sicherheitslage in dem Bürgerkriegsland und eine Überprüfung des seit 2012 geltenden Abschiebestopps.

07.12.2017 04:56 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Asylbewerber Prämien für Ausreisewillige in der Kritik

Flüchtlinge

Die Bundesregierung setzt verstärkt darauf, Asylbewerber zur Rückkehr in ihre Heimatländer zu bewegen. Die Grüne zweifeln an der Nachhaltigkeit des Programms, die Linken nennen es „schäbig“.

Die völlig zerstörte Stadt Homs in Syrien
Politik

Flüchtlingspolitik Unions-Minister wollen nach Syrien abschieben

Sachsen und Bayern fordern, Flüchtlinge zurückzuschicken, sobald es die Sicherheitslage erlaubt. Aus der SPD gibt es scharfe Kritik an dem Vorstoß.

Mahnmal-Replik
Kunst

„Zentrum für politische Schönheit“ Mahnmal-Replik bei Höckes Haus vorerst geschlossen

Polizeischutz und Sicherheitslage vor Ort seien nicht ausreichend, sagt eine Sprecherin der Künstlergruppe „Zentrum für politische Schönheit“. Es habe zahlreiche Morddrohungen gegeben.

24.11.2017 17:36 Kommentieren
Mexiko
Panorama

Kriminalität Mexiko versinkt in Gewalt

Nach Jahren der Entspannung hat sich die Sicherheitslage in Mexiko dramatisch verschlechtert. Kämpfe zwischen verfeindeten Banden verwandeln das lateinamerikanische Land in ein Schlachtfeld. Jede Viertelstunde wird ein Mensch getötet.

22.11.2017 15:09 Kommentieren
Franz Steinle
Sportpolitik

Pyeongchang 2018 Sicherheit bei Olympia: DSV-Präsident fordert Geduld

Der Präsident des Deutschen Skiverbands, Franz Steinle, hat mit Blick auf die Sicherheitslage bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zu Geduld aufgerufen.

19.10.2017 12:18 Kommentieren
Bundeswehr
Politik

Bundeswehr im Irak Auf beiden Seiten der Front

Nach den jüngsten Entwicklungen im Irak wird die dortige Ausbildungsmission der Bundeswehr mit Sorge betrachtet. Politiker fordern den Abzug.

Dirk Schimmelpfennig
Sportpolitik

DOSB-Leistungssportchef Schimmelpfennig: Sicherheitslage wegen Korea-Krise im Blick

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) misst dem Sicherheitsaspekt bei den Winterspielen 2018 in Pyoengchang angesichts der politschen Krise zwischen Nordkorea und den USA große Bedeutung zu.

16.10.2017 20:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Knapp zwei Dutzend Syrer verlassen freiwillig Deutschland

Trotz der prekären Sicherheitslage in weiten Teilen Syriens haben einem Zeitungsbericht zufolge auch syrische Flüchtlinge die staatlichen Rückkehrerprogramme genutzt, um Deutschland zu verlassen.

14.10.2017 00:55 Kommentieren
Afghanin bei Masar-i-Sharif
Flucht, Zuwanderung

Migration Bloß nicht Afghanistan

Immer weniger geflüchtete Afghanen kehren freiwillig in ihre Heimat zurück. Dort häufen sich die Gewalttaten.

Deutschland und die Welt

Maaßen fordert „vollen Werkzeugkasten“

Wegen der angespannten Sicherheitslage hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zeitgemäße Befugnisse für die Nachrichtendienste angemahnt. Sicherheit habe ihren Preis, und der sei nicht nur in Euro zu bezahlen, erklärte Maaßen bei der ersten

05.10.2017 11:49 Kommentieren
Bahnhofsviertel
Frankfurt

Nieder-Eschbach Keine Gefahr an U-Bahn-Station

Nieder-Eschbach VGF-Ordnungsdienst hat Sicherheitslage überprüft

28.09.2017 20:49 Kommentieren
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Korea-Krise DOSB zu Winterspielen 2018: Sicherheit „an oberster Stelle“

Für den Deutschen Olympischen Sportbund hat angesichts der Korea-Krise die Sicherheit bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang oberste Priorität. Eine Diskussion über „konkrete Maßnahmen“ sei zu früh. Der Behindertensportverband fordert Plan B.

27.09.2017 18:42 Kommentieren
Felix Neureuther
Ski alpin

Südkorea Neureuther: Startverzicht bei Winterspielen denkbar

Felix Neureuther zieht wegen der Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel einen Startverzicht bei den Olympischen Winterspielen in Betracht und kritisiert das IOC und den DOSB für deren öffentliche Zurückhaltung deutlich.

22.09.2017 18:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum