22. Oktober 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Franz Steinle
Sportpolitik

Pyeongchang 2018 Sicherheit bei Olympia: DSV-Präsident fordert Geduld

Der Präsident des Deutschen Skiverbands, Franz Steinle, hat mit Blick auf die Sicherheitslage bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zu Geduld aufgerufen.

19.10.2017 12:18 Kommentieren
Bundeswehr
Politik

Bundeswehr im Irak Auf beiden Seiten der Front

Nach den jüngsten Entwicklungen im Irak wird die dortige Ausbildungsmission der Bundeswehr mit Sorge betrachtet. Politiker fordern den Abzug.

Dirk Schimmelpfennig
Sportpolitik

DOSB-Leistungssportchef Schimmelpfennig: Sicherheitslage wegen Korea-Krise im Blick

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) misst dem Sicherheitsaspekt bei den Winterspielen 2018 in Pyoengchang angesichts der politschen Krise zwischen Nordkorea und den USA große Bedeutung zu.

16.10.2017 20:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Knapp zwei Dutzend Syrer verlassen freiwillig Deutschland

Trotz der prekären Sicherheitslage in weiten Teilen Syriens haben einem Zeitungsbericht zufolge auch syrische Flüchtlinge die staatlichen Rückkehrerprogramme genutzt, um Deutschland zu verlassen.

14.10.2017 00:55 Kommentieren
Afghanin bei Masar-i-Sharif
Flucht, Zuwanderung

Migration Bloß nicht Afghanistan

Immer weniger geflüchtete Afghanen kehren freiwillig in ihre Heimat zurück. Dort häufen sich die Gewalttaten.

Deutschland und die Welt

Maaßen fordert „vollen Werkzeugkasten“

Wegen der angespannten Sicherheitslage hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zeitgemäße Befugnisse für die Nachrichtendienste angemahnt. Sicherheit habe ihren Preis, und der sei nicht nur in Euro zu bezahlen, erklärte Maaßen bei der ersten

05.10.2017 11:49 Kommentieren
Bahnhofsviertel
Frankfurt

Nieder-Eschbach Keine Gefahr an U-Bahn-Station

Nieder-Eschbach VGF-Ordnungsdienst hat Sicherheitslage überprüft

28.09.2017 20:49 Kommentieren
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Korea-Krise DOSB zu Winterspielen 2018: Sicherheit „an oberster Stelle“

Für den Deutschen Olympischen Sportbund hat angesichts der Korea-Krise die Sicherheit bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang oberste Priorität. Eine Diskussion über „konkrete Maßnahmen“ sei zu früh. Der Behindertensportverband fordert Plan B.

27.09.2017 18:42 Kommentieren
Felix Neureuther
Ski alpin

Südkorea Neureuther: Startverzicht bei Winterspielen denkbar

Felix Neureuther zieht wegen der Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel einen Startverzicht bei den Olympischen Winterspielen in Betracht und kritisiert das IOC und den DOSB für deren öffentliche Zurückhaltung deutlich.

22.09.2017 18:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Abschiebung nach Afghanistan - De Maizière: Straftäter heimgeschickt

Erstmals seit mehreren Monaten haben Bund und Länder wieder Afghanen in ihre Heimat abgeschoben - trotz der schwierigen Sicherheitslage in dem Land. Ein Flugzeug mit acht abgelehnten Asylbewerbern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hamburg landete

13.09.2017 18:16 Kommentieren
Sammelabschiebung  nach Afghanistan
Politik

Afghanistan Abschiebung ins Kriegschaos

1. Update Trotz mehrfacher internationaler Warnungen schickt Berlin weiterhin Afghanen zurück. Am Dienstagabend startete - unter Protest - der nächste Flug nach Kabul. Wie viele Afghanen an Bord sind, bleibt unklar.

Protest gegen Abschiebung
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Wieder Sammelabschiebung nach Kabul geplant

1. Update Die Sicherheitslage am Hindukusch macht vielen Sorge. Doch die umstrittene Praxis, abgelehnte afghanische Asylbewerber zurückzuschicken, soll weiter gehen. Linke und Grüne kritisieren den Abschiebeflug nach Afghanistan und attackieren Thomas de Maizière.

11.09.2017 13:37 Kommentieren
Patrouille
Hintergrund

Krieg in Afghanistan Fragen zu Trumps Afghanistanstrategie

Seit fast 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan, und der längste Krieg der USA geht weiter. Präsident Trump verkündet in einer Ansprache an die Nation, das Engagement dort wieder zu verstärken - und sogar ohne ein Ende in Aussicht zu stellen.

22.08.2017 10:23 Kommentieren
Sea-Watch_Fluechtlinge2
Flucht, Zuwanderung

Angela Merkel Türkei-Abkommen als Vorbild für Libyen

Um die Reise von afrikanischen Flüchtlingen über das Mittelmeer zu stoppen, will Kanzlerin Angela Merkel verstärkt auf eine Kooperation mit Libyen setzen.

11.08.2017 16:03 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum