Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Dutzende Migranten in Griechenland gestoppt

Die griechischen Sicherheitsbehörden haben mehr als 100 Migranten in Gewahrsam genommen und sechs mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Schlepper hätten versucht, über Land und mit einer kleinen Segeljacht in Griechenland nicht registrierte Migranten

Vor 4 Minuten Kommentieren
Seehofer und Merkel
Hintergrund

Wegen Debatte um Maaßen Koalition in gefährlicher Sackgasse

Wie ein Krimi spitzt sich der Konflikt um den Präsidenten des Verfassungsschutzes zu. Es könnte zum entscheidenden Duell Merkel vs. Seehofer kommen. Eine Lösung ohne Verlierer ist kaum noch in Sicht.

17.09.2018 17:26 Kommentieren
Hans-Georg Maaßen
Politik

Hans-Georg Maaßen Auch Unionspolitiker zweifeln an Maaßen

Der Druck auf den Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen wächst - doch eine einvernehmliche Lösung in der Causa ist wohl nicht in Sicht.

Hans-Georg Maaßen
Hintergrund

Dokumentation Bericht von BfV-Präsident Maaßen: Wesentliche Aussagen

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat in einem vierseitigen Bericht zu den Hintergründen seiner umstrittenen Äußerungen im Zusammenhang mit fremdenfeindlichen Vorgängen in Chemnitz Stellung genommen. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert die wesentlichen Aussagen:

12.09.2018 15:44 Kommentieren
Chemnitz
Hintergrund

Analyse Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Frage, ob Minister Seehofer den Verfassungsschutz-Chef womöglich entlässt.

10.09.2018 17:32 Kommentieren
Konstantin Kuhle
Rechtsextremismus

Maaßen zu Chemnitz FDP fordert Erklärung von Merkel

Kanzlerin Angela Merkel bewertete die Vorfälle in Chemnitz als „Hetzjagd“, Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht dafür keine Anzeichen. Die FDP spricht von einem „Entfremdungsprozess“.

09.09.2018 11:55 Kommentieren
Chemnitz
Demonstration NSU Prozess
Landespolitik

NSU-Untersuchungsausschuss Landtag streitet über NSU-Abschlussbericht

Vier Jahre hat der Untersuchungsausschuss versucht, die Umstände der NSU-Morde in Hessen aufzuklären. Über den Abschlussbericht gibt es nun heftigen Streit.

Küstenwache in der Straße von Gibraltar
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Marokko deportiert Migranten ins Landesinnere

Immer mehr Menschen versuchen, mit dem Boot von Marokko nach Spanien oder über die Zäune in die Exklaven zu gelangen. Jetzt reagieren die Sicherheitsbehörden und deportieren hunderte Migranten weg von der Küste.

12.08.2018 15:42 Kommentieren
Smartphone
Digital-Nachrichten

Fragen und Antworten Wie Sicherheitsbehörden Handys überwachen können

Die Ortung von Handys gehört zum Alltag bei der Polizei, dem Zoll und den Geheimdiensten. Die Ermittler setzen immer häufiger „stille SMS“ und andere Überwachungsmaßnahmen ein. Die Betroffenen merken davon in der Regel gar nichts.

08.08.2018 11:17 Kommentieren
Guido Wolf
Panorama

Staufen Ermittler sollen animierte Kinderpornos benutzen

Kinderpornos könnten für Ermittler ein wichtiges Instrument im Kampf gegen den Missbrauch von Kindern sein.

Handymast
Politik

Stille SMS Sicherheitsbehörden nehmen Zehntausende Handys ins Visier

Datenschützer melden Bedenken gegen die zunehmende digitale Überwachung an und ziehen gegen den „Staatstrojaner“ vor das Bundesverfassungsgericht.

07.08.2018 16:23 Kommentieren
Extremismus in Hessen
Landespolitik

Extremismus in Hessen Terror von Rechts ist reale Gefahr

Hessens Verfassungsschutz beobachtet „Combat 18“ und andere Nazigruppierungen mit Affinität zu Waffen. Es gibt beunruhigende neue Entwicklungen.

Reichsbürger

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen