20. September 20179°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
NSU-Prozess
NSU

NSU-Prozess Sicherungsverwahrung für Zschäpe gefordert

3. Update Im NSU-Prozess fordert die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe. Ein mutmaßlicher Komplize wird im Gerichtssaal verhaftet.

12.09.2017 10:12 Kommentieren
Sonnenblumen im Herbst
Rhein-Main

Telefonseelsorge in Darmstadt Anonym und kompetent

Ein offenes Ohr für verzweifelte Menschen: Die Telefonseelsorge in Darmstadt hört zu, ohne zu bewerten oder zu verurteilen. Gespräch mit einer Mitarbeiterin.

Mario Dieringer
Frankfurt

Suizid-Baum in Frankfurt Bäume für Suizidopfer

Einmal um die ganze Welt: Mario Dieringer will rund um den Erdball Bäume für Suizidopfer pflanzen und Mut zum Leben machen. Den ersten Baum pflanzt er in Frankfurt.

Fahndungsplakat Baader-Meinhoff-Gruppe
Deutscher Herbst

Andres Veiel „RAF-Mitglieder folgen einem elitären Korpsgeist“

Filmemacher Andres Veiel über das Preußische am Schweigen der RAF und wie das Prinzip „Wahrheit statt Rache“ da heraushelfen könnte.

Panorama

Mordverdacht Mann tot, Ehefrau in Australien verschollen

Nach dem Selbstmord eines Australiers fehlt von dessen deutscher Frau jede Spur. Die Polizei befürchtet ein Verbrechen.

16.08.2017 16:06 Kommentieren
Selfie
Netz

Selfie-Kultur Spieglein, Spieglein in der Hand

Das „Zeitalter des Narzissmus“ hat mit den digitalen Medien richtig Fahrt aufgenommen. Das Selfie gilt als harmloser Ausdruck einer zwanghaften Selbstliebe, deren Bestätigung mühelos durch digitale Aktivitäten zu erzielen ist. Was daran schlimm sein soll?

Trauerfeier für getöteten Soldaten
Hintergrund

Hintergrund Riskanter Auslandseinsatz: Über 100 tote Bundeswehrsoldaten

Bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr sind seit 1993 mittlerweile 108 Soldaten ums Leben gekommen - darunter die zwei am Mittwoch bei einem Absturz in Mali gestorbenen Hubschrauberpiloten. 37 von ihnen starben Bundeswehrangaben zufolge bei Anschlägen oder in Gefechten; andere starben bei Unfällen, durch Selbstmord oder eines natürlichen Todes.

28.07.2017 12:11 Kommentieren
Anneliese Uhlig
Frankfurt

Filmmuseum Hommage für Anneliese Uhlig

Die Schauspielerin Anneliese Uhlig starb vor wenigen Wochen. Im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt wird ihre Arbeit mit einer Vorführung gewürdigt.

Deutschland und die Welt

Gerichtsmedizin: Linkin-Park-Sänger hat Suizid begangen

Der tot aufgefundene Sänger der amerikanischen Rock-Band Linkin Park, Chester Bennington, hat sich selbst das Leben genommen. Dies teilte der stellvertretende Ermittlungschef der Gerichtsmedizin in Los Angeles, Ed Winter, der dpa mit.

22.07.2017 00:12 Kommentieren
Miguel Blesa
Wirtschaft

Betrugsskandal Top-Banker Miguel Blesa nahm sich das Leben

Der ehemalige Chef der spanischen Pleitebank Caja Madrid, Miguel Blesa, tötet sich selbst. Er war zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Netz

Internetsekte „Für mich ist der Tod der Ausweg“

Ein arbeitsloser Koch treibt im russischen Internet Dutzende Jugendliche in den Suizid.

Ferdinand Schmalz
Literatur

Ingeborg-Bachmann-Preis Trend geht zum Undurchschaubaren

Der Österreicher Ferdinand Schmalz gewinnt in Klagenfurt mit aller Deutlichkeit den Bachmann-Preis und auch ein Angelsachse spielt wieder vorne mit.

Grablicht
Politik

Beihilfe zum Suizid Das umstrittene Sterbehilfegesetz

Das 2015 verabschiedete Gesetz zur Sterbehilfe ist weiter heftig umstritten. Die Hoffnungen vieler Kritiker ruhen nun auf Karlsruhe.

Medikamentengabe
Politik

Sterbehilfe „Es gibt ein Grundrecht auf Suizid“

Der Medizinrechtsanwalt Wolfgang Putz spricht über das umstrittene Sterbehilfegesetz – und erklärt, warum Ärzte dagegen klagen.

Wenn du stribst
Kino

Teenie-Film Und täglich grüßt der Zickenterror

Ry Russo-Young gelingt ein etwas anderer Blick aufs Teenie-Movie.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum