Lade Inhalte...
Passagier über Bord
Reise-Nachrichten

Vermisst auf hoher See Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden

Eine Frau geht über Bord und überlebt zehn Stunden in der Adria. Ähnliche Fälle enden oft tödlich: Jedes Jahr verschwinden mehr als 20 Menschen auf Kreuzfahrtschiffen. Weltweit kämpfen Hinterbliebene für strengere Sicherheitsvorkehrungen - und stoßen auf Granit.

20.08.2018 16:58 Kommentieren
Italien
Leitartikel

Flüchtlinge Die Schandtäter

Die europäische Flüchtlingspolitik hat Menschenverächter wie den italienischen Innenminister Matteo Salvini erst groß gemacht. Der Leitartikel.

Matteo Salvini
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge in Italien Salvini stoppt eigene Küstenwache

Der italienische Innenminister Matteo Salvini sperrt alle Flüchtlinge aus. Und mit ihnen auch staatlich bedienstete Landsleute, wenn die ihnen entsprechend internationalen Seerechts helfen.

Bau von Nord Stream 2
Gastbeiträge

Nord Stream 2 Russland, der verlässliche (Energie-)Partner

Die EU-Kommission will den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 verhindern. Doch dieser Aktionismus widerspricht den europäischen Interessen. Ein Gastbeitrag.

Rettungsschiff
Flucht, Zuwanderung

Lampedusa Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt

1. Update Italienische Behörden beschlagnahmen im Hafen von Lampedusa ein Schiff der Organisation„Jugend Rettet“. Die Flüchtlingshelfer hatten sich geweigert, einen Verhaltenskodex zu unterschreiben.

02.08.2017 12:19 Kommentieren
Mittelmeer
Rechtsextremismus

Identitäre Bewegung Identitärer Bilderkampf

Mit einem von Spendengeldern finanzierten Schiff will die Identitäre Bewegung Stimmung gegen die Flüchtlingsrettung machen. Die visuelle Inszenierung solcher Aktionen spielt dabei eine zentrale Rolle.

Berlin
Kolumnen

Identitäre Bewegung Offen auf Basis des Ariernachweises

Die Identitäre Bewegung will zum großen Schlag ausholen und Flüchtlinge sowie NGOs auf dem Mittelmeer „konfrontieren“ . Ein gepflegtes Erscheinungsbild sollte dabei Ehrensache sein. Die Kolumne.

Leitartikel

Flüchtlinge Untergegangene und Gerettete

Ab und zu sehen wir Menschen, die aus dem Mittelmeer aufgefischt werden. Die, die nächtens mit ihren Booten untergehen, sehen wir nicht.

Panorama

Südkorea Fährunglück Reedereichef festgenommen

Drei Wochen nach dem Fährunglück in Südkorea ist der Chef der Reederei festgenommen worden. Dem Vorsitzenden der Chonghaejin Marine Co., Kim Han Sik, werden fahrlässige Tötung und Verstöße gegen das Seerecht vorgeworfen.

08.05.2014 14:21 Kommentieren
John Kerry in China
dpa

Kerry fordert von China mehr Druck auf Nordkorea

US-Außenminister John Kerry mahnt China zur Mäßigung im Territorialstreit mit seinen Nachbarn und sucht zugleich Entgegenkommen im Umgang mit Nordkorea. Nach seinem Balanceakt in Peking zeigt er sich zufrieden.

14.02.2014 15:07 Kommentieren
Rechtswissenschaftlerin Doris König
Deutschland und die Welt

Expertin: Seegerichtshof könnte Greenpeace-Schiff freisetzen

Die 30 Greenpeace-Aktivisten, die seit einem Monat im russischen Murmansk gefangen gehalten werden, sind nach Einschätzung der Hamburger Rechtswissenschaftlerin Prof. Doris König keine Piraten. Dieser Vorwurf lasse sich auf der Basis des internationalen Seerechts nicht aufrechterhalten, sagte König der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg. Dennoch habe Greenpeace gegen verschiedene Gesetze verstoßen, als die Aktivisten ein Transparent an einer Ölplattform des Gazprom-Konzerns in der Arktis anbringen wollten. «Die Sache ist nicht so klar und eindeutig, wie es jede Seite für sich in Anspruch nimmt», sagte die Juristin, die auch als Präsidentin der Bucerius Law School in Hamburg amtiert.

16.10.2013 13:48 Kommentieren
Korea-Konflikt

Analyse zum Korea-Konflikt Militär zuerst

Südkoreas neue Präsidentin will eine „Vertrauenspolitik“ mit dem Norden. Das verhindert das Parlament und liefert Nordkorea den Vorwand für neue Atomtests.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Bankenabgabe und neue Boni-Regeln beschlossen

27.10.2010 06:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutsche Reeder gegen private Antipiraten-Flotte

Britische Reeder und Schiffsversicherer erwägen, mit einer privaten Schnellboot-Flotte gegen Piratenüberfälle vor Somalia ...

27.10.2010 01:18 Kommentieren
Literatur

Gefährliche Träume voraus

Diesmal leichten Fußes: Thomas Pynchons musikalischer Blumenkinder-und-Cops-Roman „Natürliche Mängel“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen