Lade Inhalte...
Prozess

Schwesta Ewa

Ewa Malanda, bekannt als Rapperin Schwesta Ewa, wird Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexuelle Verführung Minderjähriger vorgeworfen. Von den Anklagepunkten der Zuhälterei und des Menschenhandels wurde sie freigesprochen.

Rapperin Schwesta Ewa
Kriminalität, Gericht

Rapperin Schwesta Ewa Bundesgerichtshof prüft Urteil gegen Schwesta Ewa

Die Rapperin Schwesta Ewa und die Staatsanwaltschaft gehen in Revision. Nun wird der Bundesgerichtshof das Urteil gegen die Sängerin prüfen.

27.06.2017 15:55 Kommentieren
Prozess
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt „Schwesta Ewa“ verurteilt

Zwei Jahre und sechs Monate - so fällt das Urteil gegen die Rapperin Ewa Mandala aus. Die ehemalige Musikerin verlässt das Gericht zunächst als freie Frau.

Rapperin Schwesta Ewa
Kriminalität, Gericht

Zuhälterei nicht haltbar Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt

Eine Reihe von Vorwürfen hat die Justiz gegen Skandal-Rapperin Schwesta Ewa vorgebracht. Auch Zuhälterei gehörte dazu. Diese Anschuldigung wurde fallengelassen. Dennoch kommt lange Haft auf sie zu.

20.06.2017 16:29 Kommentieren
Prozess
Kriminalität, Gericht

Schwesta Ewa Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Schwesta Ewa steht in Frankfurt vor Gericht. Ihr werden Menschenhandel, Steuerhinterziehung und Körperverletzung vorgeworfen. Das Urteil steht noch aus.

Kriminalität, Gericht

Frankfurt Respekt für Schwesta Ewa

Rapperin Schwesta Ewa

Der Prozess gegen Ewa Malanda geht dem Ende entgegen. Der Vorwurf, sie habe minderjährige Fans zur Prostitution gezwungen, war wohl etwas vorschnell.

Prozess gegen Rapperin Schwesta Ewa
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Schwesta Ewa bleibt in Haft

1. Update Auch wenn Zeuginnen aussagen, dass sie nicht zur Prositution gezwungen wurden: Das Landgericht Frankfurt will eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung und Steuerhinterziehung nicht ausschließen.

Schwesta Ewa
Frankfurt

Prozess gegen Schwesta Ewa Zeuginnen sprechen von freiwilligem Sex

1. Update Der Prozess gegen die Rapperin Schwesta Ewa entwickelt sich etwas anders als erwartet. Nur eine Zeugin erhält ihre Vorwürfe aufrecht.

Frankfurt

Landgericht Frankfurt „Schwesta Ewa“ legt Teilgeständnis ab

Prozess gegen Rapperin Schwesta Ewa

Die Frankfurter Rapperin steht wegen Menschenhandels, Zuhälterei, Körperverletzung und Steuerhinterziehung vor Gericht. Sie soll junge Fans auf den Strich geschickt haben.

Prozess in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prostitution in Frankfurt Prozess gegen Rapperin Schwesta Ewa beginnt

Gut ein halbes Jahr nach ihrer Festnahme beginnt nun der Prozess gegen die Rapperin Schwesta Ewa vor dem Landgericht Frankfurt. Ihr werden Zuhälterei, Menschenhandel und Steuerhinterziehung zur Last gelegt.

06.06.2017 07:49 Kommentieren
Schwesta Ewa
Frankfurt

Anklage wegen Zwangsprostitution „Schwesta Ewa“ drohen zehn Jahre Haft

2. Update Weil sie junge Frauen zur Prostitution gezwungen haben soll, ist Anklage gegen die Frankfurter Rapperin „Schwesta Ewa“ erhoben worden. Es werden ihr ausbeuterische Zuhälterei und Menschenhandel vorgeworfen.

Frankfurt

Schwesta Ewa Rapperin soll Fans zu Prostitution gezwungen haben

Schwesta Ewa war früher Prostituierte. Nun soll sie junge, weibliche Fans dazu gezwungen haben, Schulden als Prostituierte abzuarbeiten. Die 32-Jährige sitzt in U-Haft.

Frankfurt

Schwesta Ewa Geliebt und gehasst

Die Frankfurter Rapperin Schwesta Ewa ist erfolgreich mit Songs über ihr früheres Arbeitsumfeld: das Rotlichtmilieu. Dafür wird sie schwärmerisch verehrt und abgrundtief gehasst.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum