Lade Inhalte...
Geheimnisvolle Schwarze Löcher
Künstlerische Darstellung
Astronomie, Raumfahrt

Astronomie Messungen bestätigen Einsteins Relativitätstheorie

Astronomen beobachten einen Stern beim Umkreisen eines Schwarzen Lochs - und bestätigen mit ihren Ergebnissen Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie.

26.07.2018 16:25 Kommentieren
Trauerfeier für Stephen Hawking
Panorama

Stephen Hawking Familie und Freunde nehmen Abschied von Stephen Hawking

Während ein Datenträger mit seinen Erkenntnissen durch das All auf ein Schwarzes Loch zufliegt, wurde die Asche des weltberühmten Physikers Stephen Hawking in der Westminster Abbey beigesetzt.

Christopher Haas, haas&Co. M Magnettechnik GmbH
Wiesbaden

Nachhaltigkeitsrichtlinie Nachhaltigkeit ist bisweilen kaum überprüfbar

Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern müssen ihr soziales und ökologisches Handeln rechtfertigen. Besonders kleine und mittlere Betriebe stehen vor einer Herausforderung. Ein Gespräch mit dem Betriebswirt Christopher Haas.

Nächste Folge

Binge-Watching Über die Netflix-Müdigkeit

Mond

Ein Monat, 19 Tage, 17 Stunden und immer noch „Lost in Space“ - der 17. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Stephen Hawking
Hintergrund

Analyse Stephen Hawking: Meister des Universums

Schwarze Löcher, Entwicklung des Weltalls oder Zeitreisen - Stephen Hawking wollte „das Universum ganz und gar verstehen“. Der Nobelpreis blieb dem genialen Astrophysiker jedoch bis zum Lebensende verwehrt.

14.03.2018 09:18 Kommentieren
Wissenschaft
Leute

Ende eines Gehirn-Computers Stephen Hawking ist tot

Ein Leben nach dem Tod – daran glaubte der Astrophysiker Stephen Hawking nicht. Für ihn war das menschliche Gehirn ein Computer, die Idee vom Jenseits etwas für Menschen, die Angst im Dunkeln haben.

14.03.2018 06:29 Kommentieren
VfL Bochum - Darmstadt 98
Darmstadt 98

Darmstadt im freien Fall Ganz dick drin im Schlamassel

Darmstadt rätselt über den Minutenschlaf beim 1:2 in Bochum – und ist jetzt Vorletzter.

Andrea Gotzmann
Deutsches Team

Anti-Doping-Kampf NADA-Chefin erwartet saubere deutsche Olympia-Starter

Mit Sorge blickt die Nationale Anti-Doping-Agentur nach dem Doping-Skandal dem Start von 169 russischen Athleten bei den Pyeongchang-Spielen entgegen. Eine Aufhebung der Sperre Russlands vor der Schlussfeier wäre für NADA-Chefin Gotzmann ein „ungutes Signal“.

07.02.2018 08:48 Kommentieren
Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse „Dass wir noch da sind, ist ein Erfolg“

Die Weissbooks-Verlegerin Anya Schutzbach spricht im FR-Interview über unbequeme Lebenswege in der Realität und zwischen Buchdeckeln.

Manchester
Politik

Großbritannien Sozialismus? Hit des Jahres

Die Sozialdemokraten in Großbritannien wollen den Staat stärken, Premierministerin May preist hingegen freie Märkte.

100m-Sieger
Leichtathletik

Usain Bolt vs. Justin Gatlin Bigotte Bagage

Unter den zehn besten 100-Meter-Läufern der Geschichte gibt es nur einen, der bis heute nicht des Dopings überführt wurde: Es ist der achtfache Olympiasieger Usain Bolt. Zufall? Ein Kommentar.

Schwarzes Loch
Astronomie, Raumfahrt

Mysteriöse Massemonster Erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs geplant

Seit einem halben Jahrhundert sprechen Wissenschaftler vom Schwarzen Loch, aber fotografiert haben sie noch nie eins. Das könnte sich jetzt ändern. Mit einem weltweiten Netzwerk von Teleskopen hoffen Forscher auf den Durchbruch - und das lang ersehnte Bild.

03.04.2017 13:56 Kommentieren
Supermassereiches Schwarzes Loch
Wissen

Gravitationswellen Schwarzes Loch aus seiner Heimatgalaxie geschleudert

Murmeln schubsen im Megamaßstab: Schier unvorstellbare Kräfte müssen am Werk gewesen sein, um „3C 186“ zu beschleunigen. Das Schwarze Loch rast Millionen Kilometer pro Stunde schnell in die Weiten des Alls.

24.03.2017 15:56 Kommentieren
Schwarzes Loch
Wissen

Teleskop-Netzwerk Forscher wollen Bild von Schwarzem Loch machen

Mit einem weltumspannenden Netzwerk von Teleskopen wollen Forscher im April erstmals ein Bild von einem Schwarzen Loch machen. Das „Event Horizon“-Teleskop-Netzwerk soll zwischen dem 5. und 14. April an fünf Nächten auf zwei Schwarze Löcher gerichtet werden.

20.03.2017 18:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen