Lade Inhalte...
Bericht »Bildung in Deutschland 2018«
Karriere-Nachrichten

Bildungsbericht 2018 Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bildungssektor.

22.06.2018 16:22 Kommentieren
Straßenbelag ist seit Jahren mit verschiedenen Asphaltsflächen ausgebessert wurden hier bei Woldegk
Wirtschaft

Lage der Kommunen Deutsche Wachstumsschmerzen

Die Kommunen könnten es sich leisten, in Schulen und Straßen zu investieren. Doch häufig können sie gar nicht so schnell bauen, wie der Bedarf wächst. So weitet sich der Investitionsstau weiter aus.

Primarstufe
Frankfurt

Haushalt in Frankfurt Priorität für Schulen und Kitas

Die Stadtregierung einigt sich über Eckdaten des Haushalts 2019. Die Schulden werden vermutlich steigen - und die Rücklage wird bis 2022 aufgezehrt.

Graffiti in Nieder-Eschbach
Frankfurt-Nord

Riedberg Farbe für triste Mauern

Kinder und Jugendliche sollen Betonwände am Riedbergplatz mit Graffiti verschönern. Die Schulen und das Jugendhaus vor Ort sollen eingebunden werden.

Orientierungslauf
Frankfurt-West

Höchst Quer durch die Geschichte

Beim Orientierungslauf rennen 700 Schüler zu Stationen aus 175 Jahren Leibnizschule. Die Schule feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag.

Gernhardt-Ausstellung in der Caricatura
Frankfurt

Museum für komische Kunst Autonomie für Caricatura gefordert

Prominente Künstler fordern, das Museum in Frankfurt soll künftig eigenständig sein, um besser wirtschaften zu können.

Elterntaxi zur Schule
Familie

Elterntaxi ade? Warum Kinder zu Fuß in die Schule gehen sollten

Kinder allein im Straßenverkehr - viele Eltern halten das für zu gefährlich. Zum Kindersicherheitstag warnen Experten: Wenn die Kleinen immer nur kutschiert werden, wird es erst richtig gefährlich.

10.06.2018 05:04 Kommentieren
Landtag Hessen
Landespolitik

Hessen Beuth wirbt für Waffenverbote

Rund um Kindergärten und Schulen soll niemand Pistolen oder Messer tragen dürfen.

Peter Beuth
Landespolitik

Präventionsmaßnahme Beuth fordert Waffenverbotszonen um Schulen und Bahnhöfe

Bislang können Waffenverbotszonen nur dort geschaffen werden, wo bereits Straftaten stattgefunden haben. Innenminister Beuth will nun präventiv rund um Kindergärten, Schulen und Bahnhöfe verbieten.

06.06.2018 07:00 Kommentieren
Adi Hütter und Ralf Rangnick
Schule in Kabul
Politik

Afghanistan Vier Millionen afghanische Kinder gehen nicht zur Schule

Schulbildung für Kinder - es war lange eines der wichtigsten Vorhaben der Entwicklungszusammenarbeit in Afghanistan. Aber: Fast die Hälfte aller Kinder zwischen 7 und 17 Jahren darf nicht lernen.

03.06.2018 10:54 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Pflichten für Investoren

Investoren sollen künftig an der Finanzierung der sozialen Infrastruktur – beispielsweise Kitas oder Schulen – beteiligt werden.

Wetterau

Schnelles Internet in Hessen Glasfaser für letzte weiße Flecken

Die Kommunale Breitband-GmbH will die Wetterau und den Vogelsbergkreis mit schnellem Internet versorgen. Doch wegen der Deutschen Telecom muss sie sich neu ausrichten.

Abenteuerspielplatz Riederwald
Frankfurt-Ost

Kinder in Frankfurt Der wilde Spielplatz

Auf Frankfurts ältestem Abenteuerspielplatz wird gebaut, getobt und gezündelt. Auch für ernste Themen haben die Betreuer ein offenes Ohr.

Frankfurt-Nord

Bonames Schulbau in Bonames wird vorangetrieben

In die Planung zum Neubaugebiet Bonames-Ost kommt Bewegung: Die Realisierung von Grundschule und Gymnasium sollen beschleunigt werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen