Nachrichten aus Deutschland und der Welt - Frankfurter Rundschau | Frankfurter Rundschau
Carl-Schurz-Schule in Frankfurt

Dossier Schulen in Frankfurt

Neuigkeiten aus Frankfurts Grundschulen, weiterführenden und beruflichen Schulen.

Inklusion
Frankfurt

Bildung Lehrer fordern Konzept für Inklusion

Die Lehrer-Gewerkschaft GEW kritisiert die Umsetzung der Inklusion als „großangelegten Feldversuch“. Denn im Schulalltag hapert es an allen Ecken und Enden.

Schulen in Frankfut
Frankfurt-Nord

Schulen in Frankfurt Die besten Schulgärten gekürt

Mehr als 2500 Schüler aus 13 Frankfurter Schulen wetteifern um den besten Schulgarten. Schließlich liegen die IGS Nordend und die Pestalozzischule vorn.

Holzhausenschule in Frankfurt
Frankfurt-West

Holzhausenschule Mit dem Bus zum Sportunterricht

Seit den Osterferien können die Holzhausenschüler ihre Turnhalle nicht mehr benutzen. Nun hat die Stadt Ausweichmöglichkeiten für den Sportunterricht gefunden.

Schulen in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Schulleiter Eichenauer hört auf

Manfred Eichenauer geht als Schulleiter des Frankfurter Ziehengymnasiums in den Ruhestand. Er plant jetzt eine Zukunft als Fahrradkonstrukteur.

Schulen in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Zuweisungen bringen Schule an Grenze

Die Paul-Hindemith-Schule hat 39 weitere Schüler zugewiesen bekommen. Das pädagogische Konzept könne damit nicht mehr umgesetzt werden, klagt der Personalrat.

Private Grundschule in Bad Nauheim
Frankfurt

Wunschschulen Flucht an die Privatschule

Eltern suchen Alternativen zur Wunschschule. Das Erasmus-Gymnasium würde eine weitere Klasse aufmachen.

Sossenheim
Frankfurt-West

Sossenheim Abschied von einem Nationalisten

Die Eduard-Spranger-Schule sucht einen neuen Namen. Denn der bisherige Namespatron war ein „glühender Nationalist mit einer tiefen Abneigung gegen Juden".

Lessing-Gymnasium in Sachsenhausen
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Silberne Sitzecken, rote Wände

Schüler des Lessing-Gymnasiums entwickeln mit dem Museum Angewandte Kunst ihre Wohnidee.

Schulen in Frankfurt
Landespolitik

Schulen in Hessen Kein Platz an der Wunschschule

Die Opposition im hessischen Landtag beklagt, dass mehr als 500 Kinder in Frankfurt nach der Grundschule keinen Platz an ihrer Wunschschule erhalten haben. Die CDU spricht dennoch von Erfolg.

Aktionswoche Inklusion
Rhein-Main

Schulen in Hessen Mehr Lehrer für die Inklusion

Mehr Kinder mit Förderbedarf werden Regelschulen zugewiesen. Doch es fehlt an Förderlehrern. Das Kultusministerium bewilligt deshalb weitere Stellen. Elternvertreter sehen einen „erstenSchritt“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum