Lade Inhalte...
RAF Terror
Politik

Silke Maier-Witt RAF-Terroristin zeigt Reue

Ein Treffen, das Fragen aufwirft: Die einstige RAF-Terroristin Silke Maier-Witt bittet den Sohn eines RAF-Opfers, Jörg Schleyer, um Verzeihung. Doch die entscheidende Antwort liefert sie nicht.

Kultur

RAF in der DDR „Ich bin jetzt wie mein Vater, der SS-Mann“

Das ehemalige RAF-Mitglied Silke Maier-Witt erzählt auf einer Berliner Veranstaltung von ihrem Leben als Terroristin und ihrem Stasi-unterstützten Unterschlüpfen im Osten.

Helmut Schmidt
Politik

Verschlossen Innenministerium kippt Novelle zur Freigabe geheimer Akten

Berlin. Wichtige Kapitel der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte könnten für Öffentlichkeit und Forschung weiter schwer einsehbar und im Dunkeln bleiben.

26.02.2009 00:02 Kommentieren
Film "Der Baader Meinhof Komplex" jetzt im Kino
Dokumentation und Debatte

Der Baader-Meinhof-Komplex "Wir mussten schonungslos sein"

Ein Gespräch mit Autor Stefan Aust und Schauspieler Moritz Bleibtreu über Legendenbildung, Skrupel gegenüber den Opfern - und warum die Brutalität der RAF so drastisch gezeigt wird.

24.09.2008 00:09 Kommentieren
Dokumentation und Debatte

Christof Wackernagel "Das war richtig scheiße"

Der Schauspieler und Ex-Terrorist über die Irrtümer der RAF, sein Faible für deutsche Gründlichkeit und was er in Mali von den Afrikanern gelernt hat.

19.06.2008 00:06 Kommentieren
Spezials

5.10.1977 CHRONIK DEUTSCHER HERBST

Andreas Baader und Jan-Carl Raspe beantragen beim Amtsgericht Stuttgart die Aufhebung der Kontaktsperre. Die Hoffnung auf Erfolg ist gering, denn am selben

05.10.2007 00:10 Kommentieren
Spezials

15./16.9.77 Chronik - Der Deutsche Herbst

DONNERSTAG/FREITAG, 15./16.9.77

15.09.2007 00:09 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen