Lade Inhalte...
Sport

Kommentar Copa America Arme Schlucker

Die Siegerprämie einfach eingefroren: US- Ermittler haben Konten gesperrt von Firmen, die sich auf nicht immer redliche Weise Sport- und Vermarktungsrechte sowie die dazugehörigen Personen gekauft hatten. Dummerweise wird die Siegestrophäe der Copa America eigentlich auch aus diesen Kassen gefüllt.

Im Bundestag
Sportarten A-Z

Harting: Schadenersatz für zu Unrecht gesperrte Sportler

Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat in der Anhörung zum Anti-Doping-Gesetz im Deutschen Bundestag Parallelen zum Fall Claudia Pechstein gezogen. An diesem Fall habe man gesehen, wie eine zu Unrecht durch die Sportgerichte gesperrte Athleten um ihr Recht kämpfen muss.

17.06.2015 19:27
Achenbach-Auktion
Panorama

Ein Jahr nach der Festnahme: Ausverkauf bei Achenbach

Umgerechnet etwa 7200 Euro. Das ist nicht viel, wenn man 19 Millionen Euro Schadenersatz zu zahlen hat und Gläubiger bis zu 50 Millionen Euro fordern.

09.06.2015 08:02
Rhein-Main

EBS Schadenersatz für Jahns?

Bekommt Christopher Jahns Schadenersatz? Ein Gericht entscheidet am Mittwoch über die Klage des ehemaligen EBS-Präsidenten.

31.05.2015 17:53
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Guardiola bekräftigt nach Wechsel-Gerüchten: «Ich werde hierbleiben»

11.05.2015 16:02 Kommentieren
Bombenangrif auf Tanklaster in Kundus
dpa

Keine Entschädigung für Opfer des Kundus-Angriffs

Die Opfer des Kundus-Angriffs haben keinen Anspruch auf Schadenersatz von der Bundesrepublik Deutschland. Das Kölner Oberlandesgericht (OLG) hat eine Klage von Hinterbliebenen zurückgewiesen.

30.04.2015 12:38 Kommentieren
Sportgerichtshof
Champions League

CAS weist Legias Millionen-Klage auf Schadensersatz ab

Der polnische Fußball-Meister Legia Warschau bekommt für den Ausschluss aus der Champions League in dieser Saison keine Entschädigung.

30.04.2015 10:50
Strafprozess gegen Manager der Deutschen Bank
Wirtschaft

Deutsche Bank Hat hier wer gelogen?

Fünf amtierende und ehemalige Spitzenmanager der Deutschen Bank stehen seit Dienstag vor Gericht. Für einige der Beteiligten steht der Job auf dem Spiel, und nicht nur das.

Politik

Bundeswehr Aus für das Sturmgewehr G36

Seit Jahren wird die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 getestet. Jetzt wird gehandelt: Verteidigungsministerin von der Leyen erklärt das Gewehr für untauglich und verspricht Ersatz. Schrittweise. Doch damit ist längst nicht alles klar.

Verkehr

Blitzmarathon Blitzdesaster bringt Ort in Not

Das mittelhessische Hüttenberg wollte Einnahmen aus Radarfallen generieren. Die mit der Aufstellung der Blitzer-Anlagen beauftragte Firma fordert nun 28.000 Euro Schadensersatz von der Kommune, weil die Blitzer bis zum heutigen Tag keinen einzigen Blitz gemacht haben.

16.04.2015 15:49
Flugabwehrsystem vom Typ S300
dpa

Putin will Raketenabwehrsystem an den Iran liefern

Kremlchef Wladimir Putin hat einen 2010 verhängten Lieferstopp des modernen Flugabwehrsystems S-300 an den Iran aufgehoben. Die vom Präsidenten unterschriebene Verordnung trete sofort in Kraft, teilte der Kreml in Moskau mit. Russland hatte das Geschäft wegen der UN-Sanktionen gegen den Iran gestoppt.

13.04.2015 20:40 Kommentieren
Netz

Facebook und Datenschutz Facebook soll Schadenersatz zahlen

Auf Facebook kommen eine Klage und enorme Schadenersatzforderungen zu. Den Betreibern wird vorgeworfen, gegen Datenschutzrichtlinien zu verstoßen. Der Prozess könnte die Internet-Welt verändern.

To match Special Report BREAST-IMPLANTS/MAS
Panorama

Brustimplantate BGH urteilt über Siegel für Brustimplantate

Eine Frau will 40 000 Euro Schadenersatz, weil ihr Brustimplantat aus billigem Industriesilikon bestand und trotzdem ein Prüfsiegel vom TÜV bekam. Heute urteilt der Bundesgerichtshof (BGH).

Justin Bieber
Panorama

Justin Bieber wird von Chauffeur in Kanada verklagt

Ein Chauffeur im kanadischen Toronto zieht gegen Popstar Justin Bieber (21) vor Gericht. Der 34-jährige Fahrer verlangt nach einer angeblichen Schlägerei in seiner Limousine laut US-Medienberichten vom Samstag Schadenersatz.

29.03.2015 10:57
Meerschweinchen Jack
dpa

Kein Schadenersatz für totes Meerschweinchen

Mit seiner Klage auf Schadenersatz wegen der misslungenen Kastration zweier Meerschweinchen ist ein Ehepaar vor dem Amtsgericht Hannover gescheitert.

24.03.2015 12:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen