Lade Inhalte...
Wiesbaden

Wiesbaden Für MINT-Berufe begeistern

Touch-Tomorrow-Truck können Schüler Zukunftstechnologien erleben und ausprobieren.

Gründer Praktikumsjahr
Wirtschaft

Gründercheck Praktikumsjahr

Immer mehr Schüler wissen nicht, welchen Weg sie nach der Schule gehen sollen. Die Plattform „Praktikumsjahr“ will bei der Orientierung helfen.

Schüler
Frankfurt

Junges Museum in Frankfurt Occupy spielen

Eine neue Ausstellung im Jungen Museum in Frankfurt beschäftigt sich mit Protestbewegungen und Revolutionen. Am Sonntag ist die Eröffnung.

Gutenbergschule
Rhein-Main

Gutenbergschule in Darmstadt Gegen Antiziganismus

Der Leiter der Gutenbergschule im Darmstädter Stadtteil Eberstadt geht möglicher Diskriminierung von Sinti nach.

Politiker in Wiesbaden
Wiesbaden

Streit in Wiesbaden Lorenz soll Aufsichtsratsmandat ruhen lassen

Der Geschäftsführer von Wiesbaden Holding soll angeblich Geld an Bernhard Lorenz (CDU) überwiesen haben. Die SPD will, dass Lorenz seine Aufsichtsratsmandate vorerst ruhen lässt. Doch der CDU-Mann lehnt das ab.

Reiche Eltern für Alle!
Frankfurt

Armut in Frankfurt Kinderarmut in Frankfurt offensiv begegnen

Mit der Präsentation an der Neuen Gymnasialen Oberstufe (NGO) in Bockenheim hat der Frankfurter Jugendring seine fünfte und vorerst letzte Schule mit dem Thema Kinderarmut konfrontiert.

IGS West in Frankfurt-Höchst
Frankfurt-West

Schulen in Frankfurt Pianist spielt für Schüler der IGS West

Der Pianist Martin Stadtfeld gibt eine Musikstunde an der IGS West im Frankfurter Stadtteil Höchst und eröffnet das Kammerkonzertprogramm der Frankfurter Museums-Gesellschaft.

Explosion auf der Krim
Politik

Halbinsel Krim Anschlag in einer Schule

Amoklauf oder Terrortat? Auf der Halbinsel Krim sterben viele Jugendliche nach einem Angriff eines ehemaligen Schülers. Die Ermittler rätseln über das Motiv.

Amoklauf in Winnenden
Hintergrund

Hintergrund Schüler als Amokläufer

Der Angriff in einer Schule auf der Krim mit mehr als einem Dutzend Toten erinnert an ähnlich schockierende Taten von Schülern:

17.10.2018 17:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Russischer Schüler tötet mindestens 17 Menschen

Bei einem Angriff auf eine Schule auf der Halbinsel Krim sind mindestens 17 Menschen getötet und mehr als 40 verletzt worden. Die russischen Behörden gingen zunächst von einem Terroranschlag in der Stadt Kertsch aus.

17.10.2018 15:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Krim-Regierungschef nennt Schüler als Attentäter

Die Explosion in einer Berufsschule auf der Halbinsel Krim war nach Angaben des Krim-Regierungschefs die Tat eines Schülers. Der junge Mann habe sich daraufhin erschossen, hieß es.

17.10.2018 14:54 Kommentieren
Podiumsdiskussion
Deutschland und die Welt

Schüler löchern „Astro-Alex“ mit Fragen

Ist Krafttraining in der Schwerelosigkeit des Alls genauso anstrengend wie auf der Erde? „Ja, leider“, sagte Astronaut Alexander Gerst bei einem Funkkontakt mit Schülern in seiner Heimatstadt Künzelsau.

16.10.2018 15:48 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Jugendliche drücken die Schulbank und studieren auf der Hochschule

An der Hochschule Rhein-Main können auch Schüler studieren. Drei Jugendliche nehmen das Angebot bereits wahr. Ihre Prüfungsleistungen werden auf ein späteres Studium angerechnet.

Schülerin im Unterricht
Politik

„Neutrale Schule“ Was Juristen zum AfD-Meldeportal für Lehrer sagen

Die AfD in Hamburg hat ein Online-Portal geschaltet, in dem Schüler Lehrer melden können, die sich politisch äußern. Juristen geben Entwarnung: Solche Meldungen hätten wahrscheinlich keine dienstrechtlichen Folgen.

11.10.2018 15:07 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen