Lade Inhalte...
Das Jahr der Frauen
Feminismus

FR-Themenspecial Warum 2018 das Jahr der Frau ist

Wir feiern: 100 Jahre Frauenwahlrecht; 110 Jahre, dass Frauen an Universitäten studieren dürfen; 125 Jahre, seit das erste Mädchen auf ein Gymnasium gehen konnte. Zweifellos – 2018 ist das Jahr der Frau! Die FR erklärt den langen Weg bis hierhin - und weshalb wir noch lange nicht am Ziel sind.

Bibelillustration von Gustave Doré
Literatur

Bibel Und wieder kein Nichts

Aller Anfang ist schwer und ist nicht zwangsläufig der Anfang von allem: Jan Christian Gertz’ Übersetzung und Erläuterung der Genesis.

Rhein-Main

Landtag in Hessen Landtag berät so lange wie nie

Der Landtag in Hessen berät nächste Woche so lang wie nie. Dann dürfen auch die Abgeordneten reden, die sonst nicht zu Wort kommen. Die FR-Kolumne.

Kultur

Lieber Fanatiker Muss man eine „heilige Schrift“ interpretieren?

Brief 10: Enthält eine "heilige Schrift" wortwörtlich den Willen Gottes? Nicht wenige Gläubige bestehen darauf.

16.04.2015 16:03 Kommentieren
Kino

Russell Crowe Noah Arche in der Bilderflut

Darren Aronofsky verfilmt die Noah-Erzählung neu. Pathetisch wie die alten Bibelfilme, aber für einen Blockbuster auch enorm erfindungsreich. Wie immer in Hollywood setzt der 45-Jährige ein bildgewaltiges Weltuntergangsszenario.

Frankfurt

Frankfurt Event Leben aus Wasser

Feuer und Fontänen vereinen sich bei der Show Aquanario in der Commerzbank-Arena zum Spektakel. Dennoch bleibt das Publikum reserviert. Zu langatmig, zu zäh, so die Kommentare.

Main-Kinzig-Kreis

Aktionstage zum Weltkindertag Für das Recht auf Spiel

Aktionstage sollen Kinderrechte stärken

04.09.2012 00:51 Kommentieren
Literatur

Literaturkritik Aufrührerische Gefühle im Sommer 1982

In ihrem neuen Roman "Natascha, Véronique und Paul" erzählt die Autorin Friederike Kretzen vom Sommer 1982. Das Buch ist eine Fortschreibung von Fragen, die in keiner Antwort ankommen können.

12.07.2012 16:43 Kommentieren
Kino

Filmfestival Cannes Die Erhabenheitsmaschine

In Cannes endet die Uraufführung von Terence Malicks heillos überladenem Bekenntnis zur Lebensfreude "The Tree of Life" in einem Buhkonzert. Triumphe feiern dagegen Kim Ki-Duk und die Brüder Dardenne.

Kultur

Die Grünen Die Partei, die aus den Dörfern kam

Angst vor der Verantwortung: Was sich alle anderen Parteien wünschen würden – steigende Mitgliederzahlen und steigende Zustimmung bei Wählern – die Grünen stürzt es in Verwirrung. Die Partei ahnt wohl, dass diese Situation sie endgültig aus ihrem Oppositionsparadies vertreiben wird.

Panorama

FR-Interview mit Ian McEwan „Ich halte Kernkraft für das kleinere Übel“

Ian McEwan bereut es, dass er früher gegen Atomenergie protestiert hat. Der britische Bestsellerautor hält viele Umweltschützer für Romantiker, die sich selbst kasteien. Ein Gespräch über Gier, Dummheit und die Schönheit der Naturwissenschaft.

08.11.2010 16:45 Kommentieren
Meinung

Leitartikel Das deutsche Sonntagsmärchen

Karlsruhe schenkt Muße im Advent. Doch die Richter versuchen eine Familienidylle zu retten, die im Grunde schon verloren ist. Und das liegt nicht an glitzernden Kaufhäusern. Von Astrid Hölscher

01.12.2009 00:12 Kommentieren
Kunst

Der in Afrika den Tiger besiegte

Eine Pariser Ausstellung widmet sich dem bald 100 Jahre alten Tarzan, mag am Mythos aber nicht zu sehr kratzen

07.07.2009 00:07 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Eva mit Brüsten Eschborner Playmobil-Pfarrer gibt nicht auf

Pfarrer Bomhard wehrt sich gegen das Verbot, biblische Szenen mit Playmobil nachzustellen. Er hatte den Figuren Geschlechtsteile angeklebt und "Jesus" ans Kreuz geschlagen. Von Andrea Rost

Meinung

Naive Auffassungen aus der Kindheit

Zu: "Künftige Bio-Lehrer lehnen Darwin ab", FR-Bildung vom 11.2.

18.02.2009 00:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen