23. September 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Skulptur des Autors
Lifestyle

Eigenwillige Schöpfungen New Yorker Themen-Bars: Wenn Oscar Wilde zum Champagner lädt

Im Wettlauf um Kunden treten New Yorks Kneipenbetreiber jeden Abend aufs Neue gegeneinander an. Wer sich abgrenzt, fällt auf. Autoren, Schauspieler und Regisseure bieten den Besitzern Inspiration - das führt zu mancher eigenwilligen Schöpfung auf der Getränkekarte.

05.09.2017 04:34 Kommentieren
Kölner Dom
Politik

Richter-Fenster „Grandiose Illustration eines großen Verlusts“

Michael Triegel ist mit seinen Werken im Stil alter Meister bekannt geworden. Im FR-Interview spricht er über Kirchenkunst, Auftragsarbeiten und Gerhard Richters Bedeutung für unsere Zeit.

Schulen in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Das Publikum macht Kunst

Bei einem Konzert für Schüler in der Heilig-Geist-Kirche in Frankfurt dürfen die Zuhörer mitmachen.

26.05.2017 11:20 Kommentieren
Gastbeiträge

Christentum Keine „Auferstehung“ im wissenschaftlichen Sinn

Ostern

Was hat die Auferstehung mit Freiheit und Hoffnung zu tun? Als Erwiderung auf unsere Kolumne „Hashtag Auferstehung“ argumentiert der Gastbeitrag gegen eine antireligiöse und atheologische Aufklärung.

Musik

John Abercrombie Eine Schöpfung des Augenblicks

John Abercrombie mit dem Pianisten Marc Copland in Frankfurt: Eine Musik von Konsequenz.

05.12.2016 15:57 Kommentieren
Wohnen in Frankfurt

Frankfurt Gedränge beim Altstadt-Richtfest

Beim Richtfest für die rekonstruierte Altstadt zerreißen sich viele Frankfurter das Maul. Der Andrang ist groß. Hunderte Besucher wollen den historischen Stadtkern sehen.

Kino

Neu im Kino: „Elliot, der Drache“ Der Drachenflüsterer

Mehr als ein Schmunzelmonster: David Lowery inszeniert „Elliot, der Drache“ als poetischen Familienfilm mit Robert Redford.

Freizeit

Theater Willy Praml Als Abrahams Gottesfurcht geprüft wurde

„Genesis. Altes Testament“ heißt das neue Stück des Theater Willy Praml in Frankfurt. Es untersucht den Urtext der Schöpfung und der Sünden.

18.08.2016 11:14 Kommentieren
TV-Kritik

„Das Jahrhundert des Claude Lévi-Strauss“ Auf der Flucht vor Philosophie und Soziologie

Claude Lévi-Strauss galt in der Nachkriegszeit als der einflussreichste Intellektuelle Frankreichs – obwohl er diese Zeit unter anderem mit Sartre, Camus oder Foucault geteilt hat.

07.07.2016 09:14 Kommentieren
Karriere

Geistiger Diebstahl Wenn Kollegen sich Ideen einfach aneignen

Dreister Ideenklau geschieht leider immer wieder: ob an der Uni, oder am Arbeitsplatz. Wie schützt man sich vor Diebstahl geistigen Eigentums? Welche Schritte können Betroffene rechtlich gehen, und was. wenn der Chef Ideen stiehlt?

06.07.2016 13:50 Kommentieren
Theater

Staatstheater Darmstadt Die totale Finsternis

Georg Friedrich Haas’ Oper „Koma“ in der Inszenierung von Karsten Wiegand. Die Uraufführung war in Schwetzingen, jetzt ist das beeindruckende Werk auch am Staatstheater Darmstadt zu sehen.

26.06.2016 17:52 Kommentieren
Kultur

Karten Das schwarze Quadrat

Sie bilden nicht ab, sie zeigen dem Betrachter, wie die Welt funktioniert: Ein Querfeldeinritt durch die riesigen Landschaften der Karten.

Kreis Groß-Gerau

Groß-Gerau Mal reingucken ins Universum

„Schüler fragen, Profis antworten“: Der Rotary-Club Groß-Gerau und Rüsselsheim organisierte für Neunt- und Zehntklässler der Martin-Buber-Schule einen Einblick in verschiedene Berufe. Dabei waren Weltraumforschung und Bundeswehr die Renner.

11.11.2015 18:23 Kommentieren
Theater

Deutsches Theater Berlin Zerstiebende Wortnester

Virtuose Sprachabschreitung, etwas trocken: Samuel Finzi und Margit Bendokat imaginieren Ibsens „Peer Gynt“ in Berlin.

01.10.2015 16:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum