Lade Inhalte...
Tiere in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Tierquälerei in Frankfurt Tauben auf Dachboden verhungert

1. Update Ein Mann soll bei der Entrümpelung eines Dachbodens in Frankfurt diesen so abgedichtet haben, dass fünf Tauben nicht mehr hinauskonnten und verhungerten. Er kommt mit einer Verwarnung davon.

Frankfurt

Ratten in Frankfurt Stromschläge gegen Ratten

Im Frankfurter Stadtteil Oberrad müssen Taubengehege vor Ratten geschützt werden. Doch die Tierschützer vom Stadttaubenprojekt wollen dafür kein Gift einsetzen. Sie lassen die Nager per Stromschlag töten.

Darmstadt

Vapiano Darmstadt Mäuse flitzen durch das Vapiano

Die staunen die Gäste nicht schlecht: Mäuse flitzen durch das Vapiano in Darmstadt. Die „Vapiano“-Zentrale in Hamburg verspricht: „Wir arbeiten an einer Lösung.“

21.03.2016 13:26 Kommentieren
To match feature CLIMATE-WINE
Panorama

Einglischer Wein Königlicher Grauburgunder

Englische Winzer freuen sich über einen besonderen Sieg: Erstmals wurde beim Tennisturnier in Wimbledon heimischer Wein ausgeschenkt. Und auch sonst boomt die Branche.

Weinlese
dpa

Deutschlands Weinproduktion wächst - gegen globalen Trend

Weltweit ist die Weinproduktion im vergangenen Jahr um sieben Prozent zurückgegangen, die deutschen Winzer aber konnten ihren Ertrag um neun Prozent auf 9,2 Millionen Hektoliter steigern.

06.07.2015 16:43 Kommentieren
Frankfurt

Schädlingsbekämpfung Eichenprozessionsspinner im Giftnebel

Die Stadt zahlt 200.000 Euro für Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Dessen Haare können schwere Allergien auslösen. Der Naturschutzbund kritisiert die Spritzaktion und warnt vor Nebenwirkungen.

Wetterau

Bad Vilbel Wandlungsfähiger Klub

Der Obstbauverein feiert sein 125-jähriges Bestehen und steht im Jubiläumsjahr gut dar: Die Zahl der Mitglieder hat sich seit 1989 verdoppelt.

Darmstadt

Darmstadt Tauschhandel mit Tauben

Klingt unlogisch, soll aber helfen: Um den Taubenbestand zu reduzieren, werden zunächst 120 Vögel aus Würzburg nach Darmstadt gebracht.

14.10.2014 19:28 Kommentieren
Meinung

Kolumne Der inneren Stimme folgen

Auch aus Soziologen ist was geworden. Das beweist: Man soll bei dem, was man tut, nicht zu viel auf andere hören.

Wirtschaft

Gentechnik Doch kein Allheilmittel

Experten der US-Regierung raten Bauern, nicht allein auf Gentechnik zu setzen. Dabei entstehen Probleme mit resistenten Unkräutern und Experten raten dazu, zur Schädlingsbekämpfung wieder traditionelle Methoden zu verwenden.

Wirtschaft

Gentechnik Giftschlacht auf den Äckern

Die Gentechnik auf dem Acker hat deutliche Schattenseiten. Kritiker, die das schon lange anprangern, fühlen sich nun ausgerechnet durch eine staatliche Studie aus dem Erfinderland der Gentechnik bestätigt.

13.03.2014 18:15 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Lebensmittel Gelbes Lächeln signalisiert Hygiene

Der erste Offenbacher Smiley für einen Caterer geht an den Kita- und Schulzulieferer Opal. Die Mitarbeiter des Unternehmens bereiten täglich 2500 Essen zu. Da muss die Hygiene stimmen.

Main-Taunus-Kreis

Bad Soden Obst- und Gartenbauverein wird 100

Vom Beruf zum Hobby: Die Rolle des OGV hat sich seit 1912 erheblich gewandelt. Seine Bedeutung hat er dennoch nicht verloren. Nur der Nachwuchs fehlt.

Panorama

Schädlingsbekämpfung Spinnen-Supermarkt bleibt noch geschlossen

Auch wenn ihr Kadaver nicht aufgetaucht ist, sind die Experten sicher: Die Bananenspinne, die in einem Supermarkt gesehen wurde, ist durch den massiven Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln tot. Trotzdem muss der Markt wohl auch am Dienstag geschlossen bleiben.

11.07.2011 11:59 Kommentieren
Panorama

Ungebetener Besuch Giftspinne legt Supermarkt lahm

Spinnen-Alarm im Supermarkt: Ein giftiges Exemplar sprang aus einer Bananenkiste und flüchtete. Der Supermarkt musste gesperrt werden.

08.07.2011 14:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum