Lade Inhalte...
Offenbach

Offenbach Müllabfuhr wird teurer

Die Kosten für die Müllabfuhr steigen um zwölf Prozent. Auch Bestattungen werden teurer. Vorausgesetzt das Parlament stimmt den neuen Satzungen zu.

Wohnungsvermietung
Wohnen in Frankfurt

AirBnB & Co Neue Regeln für Ferienwohnungen in Frankfurt

Die Stadt Frankfurt geht gegen die illegale Vermietung von Wohnungen als Ferien-Unterkünfte vor. Wer gegen die neue Satzung verstößt, riskiert ein hohes Bußgeld.

Messerstecherei in Wiesbaden
Rhein-Main

Das bringt der Tag Messerstecherei in Wiesbaden vor Gericht

Prozess um Tod eines 19-Jährigen in Wiesbaden +++ Frankfurt will Regelung zu Ferienwohnungen finden +++ Betrug mit Unterhaltungselektronik im Netz +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Straßenschäden
Rhein-Main

Straßenbeiträge in Rüsselsheim Abschaffung der Straßenbeiträge gefordert

Die zwangsweise Einführung einmaliger Beträge durch das Regierungspräsidium droht der Stadt Rüsselsheim auch weiterhin. Doch es regt sich Widerstand.

Straßenbau in Hessen
Landespolitik

Straßenbau in Hessen Straßenbeiträge erregen Gemüter

Hessens Opposition will die Kommunen nicht mehr zur Erhebung von Straßenbaubeiträgen zwingen. Die FDP hat ihre Meinung geändert.

Thomas Frühauf neuer Leiter vom JuKuZ
Wetterau

Karben Jukuz hat neuen Leiter

Die Jugendarbeit am Selzerbrunnen in Karben braucht neue Ideen. Dafür soll Thomas Frühauf mit seinem Team sorgen.

Darmstadt

Darmstadt Bürger wollen selbst fegen

Nach der Änderung der Straßenreinigungssatzung sollen jetzt alle Straßen von der Stadt gereinigt werden. Das ärgert manche Anwohner.

Peter Fischer
Kehren
Rhein-Main

GiB in Wiesbaden Jeder kehre vor der eigenen Tür

In ländlichen Vororten von Wiesbaden übernehmen Anwohner ab sofort die Reinigung von Gehwegen und Straßen. Durchgesetzt hat das die Initiative „Gehwegreinigung in Bürgerhand“.

Peter Fischer
Eintracht Frankfurt

Fischer kontra AfD „Kein Platz für braune Brut“

Eintracht-Präsident Fischer kontra AfD: Die Partei kündigt „strafrechtliche Prüfung“ an.

Wettbüro
Rhein-Main

Hanau Neue Steuer für Wettbüros geplant

Die Stadt will eine Satzung nutzen, die der Hessische Städtetag erarbeitet.

Besen
Rhein-Main

Kehrsatzung in Wiesbaden Bürger dürfen Gehwege fegen

Nach langem Hickhack beschließt das Parlament in Wiesbaden die Kehrsatzung, die eine Initiative erarbeitet hat. Als einzige Fraktion stimmt die CDU dagegen.

Schlagloch
Rhein-Main

Straßenbeitragssatzung in Rüsselsheim Nein zu Beiträgen für Straßen

Rüsselsheim will mehrheitlich keine Straßenbeitragssatzung. Nun droht die zwangsweise Einführung eines einmaligen Straßenbeitrags durch das Regierungspräsidium.

SV Fun-Ball
Rhein-Main

Bad Vilbel Spendenverein im Dienst von Kultur und Sport

Der Verein zur Sport- und Kulturförderung macht vieles möglich. In 18 Jahren unterstützte er Projekte und Initiativen in der Quellenstadt mit etwa zwei Millionen Euro.

Schlagloch
Rhein-Main

Karben Karbener müssen für ihre Straßen zahlen

Vorsorglich haben die Stadtverordneten von Karben beschlossen, wiederkehrende Beiträge für Straßen zu erheben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum