Lade Inhalte...
Adalbertstraße
Wohnen in Frankfurt

Milieuschutz Frankfurt - Eldorado für Immobilienspekulanten

Wohnungsdezernent Mike Josef (SPD) und Liegenschaftsdezernent Jan Schneider (CDU) sind beim Milieuschutz uneins. Die Immobilienspekulanten dürfte das freuen.

Offenbach

Offenbach Überprüfung verschoben

Die Stadt will die Stellplatzsatzung um drei Jahre verlängern. Die Stadtverordneten werden darüber in ihrer Sitzung am 29. November abstimmen.

Regenwasser
Frankfurt

Frankfurt Gartenbesitzer dürfen sich freuen

Frankfurt sagt der Kanalgebühr Lebewohl. Stattdessen werden künftig Schmutz- und Regenwasser getrennt abgerechnet. Unversiegelte Grünflächen werden belohnt.

Estee Shushan
Feminismus

Israel Wählen allein reicht ihr nicht

Estee Shushan will auch mitreden. Und schart immer mehr ultraorthodoxe Frauen um sich, mit denen sie die Männerbastion religiöser Parteien in Israel knacken will.

Wohnen in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Milieuschutz im Westend Stadt nutzt Vorkaufsrecht nicht

In den Frankfurter Stadtteilen mit Milieuschutzsatzung besitzt die Stadt ein Vorkaufsrecht bei Immobilienverkäufen. Doch wegen rechtlicher Bedenken erwirbt sie keine Häuser im Westend.

Rhein-Main

Flüchtlinge in Dietzenbach 375 Euro für ein Mehrbettzimmer

Die Unterbringungsgebühren für Flüchtlinge in Gemeinschaftsunterkünften haben sich verdoppelt. Der Kreistag lehnte aber eine Härtefallregelung für Erwerbstätige ab.

Sachsenhausen
Wohnen in Frankfurt

Schutz vor Luxus-Sanierungen Kampf gegen Mieter-Vertreibung

Die Frankfurter Stadtverordneten beschließen Milieuschutzsatzungen für Nordend, Bornheim, Ostend, Gutleut und Sachsenhausen-Nord. Den Linken geht das nicht weit genug.

Nordend in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Nordend Kein Milieuschutz für das komplette Nordend

Trotz massiver Verdrängung im Viertel: Der Ortsbeirat nimmt den Nordwesten des Stadtteils von der Milieuschutzsatzung aus.

Müllentsorgung in Frankfurt
Frankfurt

Gebühren in Frankfurt Abfallgebühr soll in Frankfurt sinken

Die Frankfurter werden wohl künftig etwas weniger für die Abfallentsorgung zahlen müssen. Der Magistrat beschließt eine entsprechende Satzungsänderung. Doch das Stadtparlament muss noch zustimmen.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Mehr Mietern helfen

Die Grünen nennen es überfällig, dass noch dieses Jahr sechs neue Milieuschutzsatzungen in Kraft treten sollen. Sie werben dafür, auch weitere Teile der Stadt vor Verdrängung zu schützen.

Abwasserrohren
Rhein-Main

Offenbach Abgaben so teuer wie nie

Die Kanalbeiträge in Neubaugebieten steigen auf das Dreifache. Die Stadtverordneten beschließen die Satzungsänderung ohne vorherige Anhörung in den Ausschüssen.

Baumschutzsatzung
Frankfurt

Einfache Sprache Amtsdeutsch für alle

Ein Frankfurter Pilotprojekt übersetzt Behördentexte in leicht verständliche Sprache. Aber nicht jede Satzung ist damit zu knacken - manche sind zu komplex.

Rücktritt
2. Liga

Dresden-Präsidium schmeißt hin Dynamo versichert: Voll handlungsfähig trotz Rücktrittswelle

Das Präsidium - weg. Drei weitere hochrangige Funktionäre - weg. Bei Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden herrscht größte Unruhe. Sportlich läuft es eigentlich, im Verein tobt aber ein Machtkampf, der nun zu Konsequenzen führte.

01.10.2018 14:08
Blick vom Hochhaus
Wohnen in Frankfurt

Milieuschutzsatzungen für Frankfurt Mieter vor Verdrängung schützen

Planungsdezernent Mike Josef (SPD) hat sechs neue Milieuschutzsatzungen für Frankfurt in den Magistrat gebracht. Sie sollen Mieter im Nordend, Ostend, Gutleutviertel und Sachsenhausen vor Verdrängung schützen

Hochtaunus

Oberursel Besser planen

Gemeinsamer Antrag von Grüne, SPD und CDU zur Kindertagespflege.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen