24. Oktober 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Sebastian Kurz
Politik

Wahlkampf in Österreich Sebastian Kurz entdeckt das Thema Islam

In Bosnien werden Frauen dafür bezahlt, voll verschleiert auf die Straße zu gehen? Die islamfeindliche Legende ist alt - nun hat sie der österreichische Außenminister Sebastian Kurz für den Wahlkampf ausgegraben.

Schweigeminute
Hintergrund

Blumen, Wut und Tränen Angriff auf Barcelonas pulsierendes Herz

Es sind Bilder, die die Menschen in Spanien wohl nie vergessen werden: Ein Lieferwagen hinterlässt in Barcelona eine Spur des Todes. Wenig später wird ein zweiter Anschlag vereitelt. Das Urlaubsland steht unter Schock, aber es reagiert - mit Blumen, Wut und Tränen.

18.08.2017 15:29 Kommentieren
Pierre Vogel und Sven Lau
Hintergrund

Kurzporträt Der Islamist Sven Lau: Vom Feuerwehrmann zum Salafisten

Sven Lau (36) ist einer der bekanntesten Köpfe der Salafistenszene in Deutschland. Die Behörden haben ihn schon lange im Verdacht, Terroristen zu unterstützen.

26.07.2017 17:35 Kommentieren
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Salafist verprügelt Mitgefangenen

Ein wegen Kriegsverbrechen verurteilter Salafist verprügelt im Gefängnis einen Mitgefangenen, weil dieser wegen sexuellen Missbrauchs in Haft sitzt. Er wird wegen der Schlägerei zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

08.06.2017 14:41 Kommentieren
Salfisten in Hessen
Rhein-Main

Islamisten in Hessen Angst vor irrationalen Einzeltätern

Sabine Thurau, Präsidentin des Landeskriminalamtes, sieht das Rhein-Main-Gebiet als Hotspot für Islamisten. Sorgen bereiten ihr „irrationale Einzeltäter“ , die im Raum Frankfurt ideale Rahmenbedingungen fänden.

Salafisten | Pierre Vogel | Sven Lau
Rhein-Main

Salafismus Rhein-Main ist „Hotspot“ des militanten Islamismus

Das Rhein-Main-Gebiet biete „ideale Rahmenbedingungen“ für Extremisten, sagt das Landeskriminalamt. „Das alles macht uns große Sorgen.“

Rhein-Main

Salafisten in Hessen Salafistische Propaganda durchschauen

Schülerprojekt gegen Salafismus

Salafisten gibt es auch in Hessen. Der Verfassungsschutz macht Schüler als Präventionspaten fit.

28.05.2017 08:00 Kommentieren
Halal-Label
Rhein-Main

Salafisten Verfassungsschutz nimmt Halal-Läden ins Visier

Die Salafisten-Szene versucht offensiv, junge Leute anzuwerben. Gezielt werden dazu Treffpunkte wie Läden mit Halal-Produkten genutzt. Jetzt beobachtet der Verfassungsschutz die Geschäfte.

02.05.2017 07:24 Kommentieren
Darmstadt
Darmstadt

Salafisten in Darmstadt Ein Fall für den Staatsschutz

Ein salafistischer Prediger soll am 1. Mai bei einem umstrittenen muslimischen Verein in Darmstadt einen Vortrag halten. Der Staatsschutz wird die Veranstaltung beobachten.

Deutschland und die Welt

Polizei zerschlägt bundesweit aktive Islamistenszene in Hildesheim

Die niedersächsischen Ermittlungsbehörden haben einen bundesweit aktiven Verein radikal-islamischer Salafisten in Hildesheim zerschlagen. Die Organisation „Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim e.V.“ war seit längerem im Visier der Behörden und mehrfach durchsucht worden.

14.03.2017 12:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Drahtzieher der Essener Anschlagsplanungen Salafist aus Oberhausen

Bei dem Drahtzieher der Planungen für einen möglichen Anschlag auf ein Einkaufszentrum in Essen handelt es sich um ein Mitglied der salafistischen Szene in Oberhausen. Nach dpa- Informationen war der Mann vor einiger Zeit ins Kriegsgebiet der Terrormiliz

11.03.2017 22:04 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrorverdächtiger Salafist war zuvor Neonazi

Der unter Terrorverdacht in Northeim festgenommene Salafist war nach dpa-Informationen bis vor einiger Zeit in der Neonaziszene aktiv. Der Mann habe sich dann umorientiert und sei zum Islam konvertiert, hieß es.

27.02.2017 16:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrorverdächtiger Salafist lebte zurückgezogen in Northeim

Der in Northeim unter Terrorverdacht festgenommene Salafist hatte in der niedersächsischen Kleinstadt zuvor ein nach außen unauffälliges Leben geführt. Nach dpa-Informationen war der wegen diverser Delikte polizeibekannte 26-Jährige vor etwa zweieinhalb

24.02.2017 14:28 Kommentieren
Ortsschild
Hintergrund

Wie groß ist die Gefahr? Wieder Terrorzugriff in Niedersachsen

Erst Göttingen, jetzt die Kreisstadt Northeim: Binnen zwei Wochen schlagen Terrorfahnder in Niedersachsen zum zweiten Mal zu. Der Verhaftete spricht von Anschlagsplänen, hat bereits Material zur Fernzündung in der Wohnung.

23.02.2017 17:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittler: Verhafteter Salafist plante Bombenanschlag

Die Polizei hat möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in Südniedersachsen verhindert. Die Ermittler nahmen in Northeim einen 26-jährigen Salafisten fest, der zugab, einen Bombenanschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant zu haben.

23.02.2017 17:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum