Lade Inhalte...
Politik

SPD Schulz verzichtet offenbar auf Parteivorsitz

Martin Schulz will der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge auf den SPD-Parteivorsitz verzichten.

07.02.2018 12:18
Engagiert
Sportpolitik

Verein „Athleten Deutschland“ Ski-Ass Neureuther: „Die Athleten müssen mehr protestieren“

Felix Neureuther fehlt wegen eines Kreuzbandrisses bei den Winterspielen in Pyeongchang. Aus der Ferne appelliert er an die Athleten, sich mehr einzumischen. Der Skirennläufer selbst tut es und übt Kritik am Werteverfall und einem aufgeblähten Olympia-Programm.

03.02.2018 10:30
John McEnroe
Tennis

Tennis-Legende McEnroe kann sich Rückkehr in Trainerjob vorstellen

Tennis-Legende John McEnroe kann sich zumindest als Teilzeit-Coach eine Rückkehr in den Trainerjob vorstellen. „Ich kann nicht 30 Wochen lang unterwegs sein auf der Tour. Acht bis zehn Wochen könnte ich aber schaffen“, sagte der 58-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“.

24.01.2018 08:18
Boris Becker
Tennis

Australian Open Boris Becker: Federer Favorit auf Titelgewinn

Für den zweimaligen Turniersieger Boris Becker ist Roger Federer der Top-Favorit auf den Titel bei den Australian Open. „Grundsätzlich tippe ich immer auf den Titelverteidiger - und das ist Roger Federer“, sagte Becker in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“.

14.01.2018 09:12
Zeruya Shalev
Leute

Schriftstellerin Zeruya Shalev wünscht sich Liebe als Schulfach

Für Zeruya Shalev steht fest: Der Umgang mit Enttäuschungen ist genauso wichtig wie Mathematik. Deswegen sollte Liebe ihrer Meinung nach Schulfach werden. Dieses würde vor allem Jungs helfen.

30.12.2017 15:06
H.P. Baxxter
Leute

Antwort auf Kritik H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein

Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.

16.12.2017 12:00
Bono
Leute

Steueraffäre Bono will wieder der Gute sein

Er begeistert Millionen Rockfans, nervt aber auch viele mit seinem Prediger-Pathos. Jetzt wird U2-Sänger Bono Scheinheiligkeit wegen eines Steuersparmodells vorgeworfen. Mit neuem Album im Gepäck bemüht sich der Ire um Schadensbegrenzung.

10.12.2017 09:38
Klartext
1. Liga

Bis zum 30. Juni Heynckes wiederholt: Ende bei Bayern nach dieser Saison

Jupp Heynckes hat seine Absicht erneut untermauert, nach dieser Saison als Trainer beim FC Bayern aufzuhören. „Ich mache es bis zum 30. Juni“, sagte der 72-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“.

01.12.2017 19:44
Investor
Fußball

Münchner Unternehmer Mey: Investor Ismaik zu Verkauf von 1860-Anteilen bereit

Investor Hasan Ismaik ist dem Unternehmer Gerhard Mey zufolge zu einem Verkauf seiner Anteile am TSV 1860 München bereit. „Wir haben ausführlich diskutiert, und wir haben sehr gut und sehr konstruktiv miteinander gesprochen“, sagte Mey der „Süddeutschen Zeitung“.

16.11.2017 23:14
Handball
Weitere Sportarten

Terminstress Zu viel der Hatz

Der Terminirrsinn bei den Handball-Verbänden muss schleunigst beendet werden. Ein Kommentar.

Bermuda-Inseln
Politik

„Paradise Papers“ Neue Enthüllungen zu Steueroasen

Müssen Promis und Politiker weltweit wieder zittern? Nach den „Panama Papers“ gibt es eine neue Veröffentlichung zu Steueroasen. Darin geht es auch um ein prominentes Mitglied der US-Regierung.

05.11.2017 19:37
Für Sie gelesen

Katalanische Krise

Neuwahlen können den spanischen Konflikt befrieden.

Adele Neuhauser
Leute

Erinnerungen Adele Neuhauser war erst spät mit sich im Reinen

Die Schauspielerin erzählt von ihrer nicht gerade glücklichen Kindheit und Jugend und dem Start in den Beruf. Überall Stolpersteine.

10.09.2017 15:46
Bundestag
Politik

Sozialbeiträge Bundestag beschäftigte Scheinselbstständige

2. Update Für mehr als 100 Mitarbeiter des Bundestages wurden jahrelang keine Sozialbeiträge entrichtet. Dafür muss das Parlament fast 3,5 Millionen Euro an die Rentenversicherung nachzahlen.

11.08.2017 15:29
Aussprache
Weitere Sportarten

Kritisches Schreiben Lambertz beklagt Intrige und fühlt „extremen Rückhalt“

Die DSV-Präsidentin Gabi Dörries haben nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ im November und im Frühjahr Briefe mit Klagen über Chefbundestrainer Henning Lambertz erreicht. Mit Schwimmer Philip Heintz hat sich Lambertz derweil ausgesprochen.

29.07.2017 18:19

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen