Lade Inhalte...
Jérôme Boateng
1. Liga

„Süddeutsche Zeitung“ Boateng wirft Bayern-Bossen fehlende Unterstützung vor

Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng vom FC Bayern München hat Club-Präsident Uli Hoeneß und dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge fehlende Unterstützung vorgeworfen und sich gegen Kritik verteidigt.

18.09.2018 21:10
Karstadt und Kaufhof
Wirtschaft

Geplante Fusion Karstadt-Kaufhof-Fusion nimmt wichtige Hürde

Der geplante Zusammenschluss der Warenhausriesen rückt damit ein großes Stück näher. Die Mitarbeiter müssen sich möglicherweise auf einen drastischen Stellenabbau einstellen.

06.09.2018 16:26
Bayern-Trio
1. Liga

Neuer Bayern-Coach Kovac schwärmt von Robben und Ribéry - Boateng soll bleiben

Nach Abschluss der Fußball-Saisonvorbereitung hat der neue Bayern-Trainer Niko Kovac den Münchner Altstars Arjen Robben und Franck Ribéry ein großes Lob ausgestellt.

17.08.2018 20:40
Ralf Rangnick
1. Liga

Trainer RB Leipzig Rangnick für Abschaffung der 50+1-Regel

Ralf Rangnick hat sich für eine Abschaffung der 50+1-Regelung ausgesprochen. „Jeder Verein sollte selbst entscheiden können, wie er sich finanziell aufstellt“, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig der „Süddeutschen Zeitung“.

16.08.2018 11:22
Felix Neureuther
Sportpolitik

Ski-Alpin-Star Neureuther erneuert IOC-Kritik: „Killt Sportbegeisterung“

Skirennfahrer Felix Neureuther hat seine Kritik an den internationalen Verbänden erneuert. Diese seien durch ihre Profitgier Schuld daran, dass sich Fans und Interessierte teilweise vom Sport distanzierten, sagte der 34-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“.

10.08.2018 12:03
Wolfgang Ambros
Leute

„Angst und Bange“ Wolfgang Ambros liegt im Clinch mit der FPÖ

Der österreichische Liedermacher Wolfgang Ambros macht aus seinem Herzen keine Mödergrube. Er kritisiert die FPÖ und sprciht von „vielen braunen Haufen“ in der Partei.

08.08.2018 18:35
Flughafen Düsseldorf
Politik

Streit um Abschiebung Beschwerde gegen Rückholbeschluss für Sami A. erwartet

Im Streit über die Abschiebung des Gefährders Sami A. nach Tunesien steht eine gerichtliche Klärung an. NRW und Bochum haben Beschwerde gegen den Rückholbeschluss angekündigt.

16.07.2018 07:33
Rainhard Fendrich
Leute

Eine Frage der Finanzen Rainhard Fendrich: Privatsphäre kaufe ich mir mit Geld

Prominenz hat ihren Preis. Davon kann der österreichische Liedermacher ein Lied singen.

13.07.2018 10:05
Angela Merkel und Frank-Jürgen Weise
Politik

Angela Merkel Bamf-Affäre: Opposition verlangt Auskunft von Merkel

FDP und AfD wollen einen Untersuchungsausschuss, die Grünen einen Auftritt der Kanzlerin im Innenausschuss. Was wusste Merkel von den Missständen im Flüchtlingsbundesamt?

04.06.2018 06:53
Pini Zahavi
1. Liga

Schillernder Spielerberater Zahavi: Lewandowskis Agent für die unmöglichen Deals

Er machte aus Ferdinand den teuersten Verteidiger der Welt, brachte Chelsea und Abramowitsch zusammen und fädelte den teuersten Transfer der Fußball-Historie ein. Jetzt soll Pini Zahavi Stürmer Lewandowski von Bayern loseisen. In der Szene wird der Israeli kritisch gesehen.

01.06.2018 15:10
Andrea Petkovic
Tennis

Tennisspielerin als Autorin Petkovic gestattet Blick ins Innenleben

Die Tennisspielerin Andrea Petkovic steuert seit einigen Wochen eine Kolumne für das Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ bei. Am Rande der French Open berichtete Petkovic, wie ihr das Schreiben hilft und warum sie auch Einblicke in ihre verletzliche Seite gewährt.

29.05.2018 14:52
Karikatur
Politik

Süddeutsche Zeitung Politikwissenschaftler: Netanjahu-Karikatur ist antisemitisch

Die umstrittene Netanjahu-Karikatur aus der „Süddeutschen Zeitung“ wird von Antisemitismusforscher Samuel Salzborn als antisemitisch eingeordnet.

18.05.2018 08:44
Hans-Joachim Watzke
1. Liga

Kaum Möglichkeiten für BVB BVB-Boss Watzke: Kein Vorbeikommen an Bayern

Borussia Dortmund sieht sich nicht mehr als Bayern-Konkurrent.

11.05.2018 20:16
Ligapräsident
1. Liga

Trotz Bayern-Dominanz Rauball gegen Playoffs: Liga ist Erfolgsmodell

DFL-Präsident Reinhard Rauball hält nichts von Playoffs in der Fußball-Bundesliga. „Ich bin dagegen, weil die Bundesliga ein Erfolgsmodell ist, trotz aller Diskussionen, die wir im Moment haben“, sagte der Präsident der Deutschen Fußball Liga der „Süddeutschen Zeitung“.

21.04.2018 12:50
Carles Puigdemont
Politik

Katalanen Carles Puigdemont will in Berlin bleiben

Kataloniens Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont will nach der Haftentlassung in Berlin bleiben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen