24. Mai 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
„Taxi“
TV-Kritik

„Taxi“, Arte Die Freibeuterin

In der Verfilmung des Romans „Taxi“ von Karen Duve sucht eine junge Frau im Hamburg der 1980er-Jahre ihre Freiheit. Und findet sie auf der Straße.

Heinz Strunk
Literatur

Heinz Strunk in Frankfurt Das Leben als Jürgen Dose

Heinz Strunk wird im Frankfurter Mousonturm zu Jürgen Dose. Und zündet dafür wieder ein Pointenfeuerwerk.

Literatur

Margaret Atwood Vor ihnen liegt die große weite Welt

Margaret Atwood

Eingesperrte, Freigesetzte, Verantwortliche: Zwei hinterlistige Romane der Kanadierin Margaret Atwood.

Frankreich
Literatur

Jérôme Leroys „Der Block“ Reise ans Ende der Nacht

Das Buch der Stunde: Jérôme Leroys „Der Block“ erzählt von rechtsextremer Gewalt und Machtergreifung. Es muss nicht erst von Experten beschnüffelt werden, um seine Relevanz vor der Wahl in Frankreich zu beweisen.

Prag
Literatur

„Kafkas Sohn“ Was einen retten könnte

Szilárd Borbélys nachgelassenes Fragment „Kafkas Sohn“ umkreist die Möglichkeit eines Romans über Kafkas Sohn.

Literatur

Julian Barnes, Bernd Schroeder Angst haben, weitertanzen

SOVIET UNION-SHOSTAKOVICH-PIANO

Julian Barnes und Bernd Schroeder legen Romane über Künstler unter Stalin und Hitler vor.

ZDF, Ostfriesenkiller
TV-Kritik

„Ostfriesenkiller“, ZDF Nachts sind alle Mörder grau

Im ZDF beginnt die neue Kriminreihe „Ostfriesenkiller“. Sie ist gedreht nach den Romanen von Klaus-Peter Wolf. Der Auftakt ist reizvoll.

Culduie
Literatur

Graeme Macrae Burnet Ein Mörder auf seinem Weg zur Tat

Zu Besuch in dem schottischen Kaff Culduie, das Autor Graeme Macrae Burnet als Schauplatz für „Sein blutiges Projekt“ wählte – und um seine Leser in die Irre zu führen. Das hat sehr gut funktioniert.

Literatur

Dave Eggers Wir sind dann mal weg

Alaska

In seinem neuen Roman „Bis an die Grenze“ schickt Dave Eggers eine kleine Familie in Alaskas Einsamkeit.

Ian Rankin
Literatur

Ian Rankin „Mein Therapeut heißt John Rebus“

Der schottische Autor Ian Rankin über seine berühmte Romanfigur John Rebus und was er selbst von dem alternden Ex-Kriminalinspektor der Reihe lernen kann.

29.03.2017 16:20 Kommentieren
Golovkova carries her little daughter in the remote taiga settlement Staroverovsky, about 850 kms ...
Literatur

Gusel Jachina Ein Land, rot wie Blut

Ein Frauenschicksal in der Sowjetunion: Gusel Jachinas „Suleika öffnet die Augen“ zeigt die Reise einer Frau - nah, aber mit viel Respekt.

Oper „Tschick“ in Hagen
Kultur

Schnelle Schnitte Gefeierte Roadopera - Oper „Tschick“ in Hagen

Der Erfolg des Romans war sensationell, auch als Theaterstück und Film machte „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf Furore. Jetzt wurde am Theater Hagen die Oper von Ludger Vollmer uraufgeführt.

19.03.2017 12:44 Kommentieren
Kommissar Marthaler
TV-Kritik

„Kommissar Marthaler“, Arte Tod eines Abgeordneten

Zum fünften Mal ermittelt Matthias Koeberlin als „Kommissar Marthaler“ wieder vor Frankfurter Kulissen. Ein Polizeikrimi, der auch Stoff für eine Serie nach amerikanischem Vorbild abgeben würde.

Brigitte Kronauer
Kultur

Vier Romane und ein Lyrikband Bunte Mischung auf Shortlist für Leipziger Buchpreis

Ein Lesemarathon liegt hinter der Jury, Hunderte Bücher haben die Verlage ins Rennen um die begehrte literarische Auszeichnung geschickt. Nun stehen die Kandidaten fest.

16.02.2017 13:00 Kommentieren
Panorama

Internet Mit dem toten Roman plaudern

Eine russische IT-Unternehmerin hat ihren verstorbenen Freund digitalisiert.

09.02.2017 17:46 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum