Lade Inhalte...
Roms trauriger Christbaum
Kultur

Schäbig, räudig, kahl Roms trauriger Christbaum macht Politik

Manche erinnert er an eine Klobürste, andere an ein gerupftes Huhn: Rom streitet um einen mageren Weihnachtsbaum. Dabei geht es um weit mehr als nur um Zweig- und Lichterdichte.

14.12.2017 18:26 Kommentieren
Volksgerichtshof
Landespolitik

Wilhelm Leuschner Vorbild mit Schattenseiten

Der Antifaschist Wilhelm Leuschner verfolgte eine diskriminierende Politik gegenüber Sinti und Roma.

Übernachtungsplatz für Obdachlose in der Hauptwache
Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt „Es läuft auf Vertreibung hinaus“

Joachim Brenner, Geschäftsführer des Fördervereins Roma, kritisiert im FR-Interview den Umgang der Stadt Frankfurt mit Obdachlosen.

KZ
Panorama

Tschechien Der Preis der Würde

Jahrzehnte lang ließen Tschechiens Regierungen zu, dass auf dem Gelände des früheren Roma-KZ in Lety Schweine gemästet werden. Eigentlich sollte der Kauf der Anlage durch den Staat im September besiegelt sein. Doch seit den Wahlen ist das wieder ungewiss.

Erdbeben in Mexiko
Panorama

Erdbeben in Mexiko Mexikaner trotzen den Zerstörungen des Bebens

Hunderte Freiwillige boten an, die Trümmer mit abzutragen. Restaurants gaben gratis Essen und Wasser für die Rettungsteams und Freiwilligen aus. Die Rettungsarbeiten gestalten sich indes schwierig.

Deutschland und die Welt

Ingolstadt muss umstrittene NPD-Wahlplakate hängen lassen

Die Stadt Ingolstadt muss umstrittene Wahlplakate der NPD hängen lassen. Das Verwaltungsgericht München lehnte einen Eilantrag des Zentralrats der Sinti und Roma ab, die Kommune zu verpflichten, die Plakate abzuhängen, wie die Stadtverwaltung mitteilte.

20.09.2017 19:30 Kommentieren
Junge Roma
Frankfurt

Filmprojekt „Wir sind stolz darauf, Roma zu sein“

Das Haus am Dom zeigt Filme, die junge Frauen über ihren Frankfurter Alltag zwischen Schule und Polizeikontrollen gedreht haben.

Mihaela Dragan und Lindy Larsson
Theater

Roma Armee Bluten lassen

Mit einem ekstatisch gefeierten, gefühlsbunten Yael-Ronen-Abend beginnt die Saison am Berliner Maxim-Gorki-Theater.

Deutschland und die Welt

Sinti und Roma protestieren gegen NPD-Wahlplakat

Die Stadt Ingolstadt verstößt mit der Duldung eines NPD-Wahlplakats nach Überzeugung des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma gegen die Antirassismus-Konvention der Vereinten Nationen.

12.09.2017 15:04 Kommentieren
Roma-Siedlung in Frankfurt am Main
Landespolitik

Minderheiten in Hessen Hessen unterstützt Sinti und Roma

Sinti und Roma in Hessen beklagen, dass sie weiter Diskriminierungen ausgesetzt sind. Ein Staatsvertrag sichert ihrem Landesverband nun Hilfen zu.

Tag der offenen Tür
Konzentrationslager Auschwitz
Literatur

Holocaust Willige Vollstrecker in Europa

Christian Gerlachs Geschichte der Vernichtung der europäischen Juden weist der zeitgeschichtlichen Forschung neue Perspektiven.

Landfahrer in Eppstein
Rhein-Main

Irische Traveller in Deutschland Nomaden mit Problemen

Viele Landfahrer aus Irland führen ein hartes Leben. Oft sind die Traveller nicht willkommen - nicht nur auf der Grünen Insel, sondern auch in Deutschland.

11.08.2017 08:50 Kommentieren
Räumung
Frankfurt

Occupy-Camp in Frankfurt „Natürlich war Occupy eine politische Aktion“

Gertraude Friedeborn und Wolf Gunter Brügmann-Friedeborn sprechen über den Tag der Räumung des Occupy-Camps in Frankfurt und neue Protestformen.

Frankfurt-Ost

Flüchtlinge Vom Elend der Abschiebelager

Zwei Foto-Ausstellungen im Klapperfeld zeigen Schicksale zwischen Asyl und Ausweisung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum