Lade Inhalte...
Selfie mit "Pepper"
Klausurtagung des Bundeskabinetts
Hintergrund

Es ist weit nach Neuland Die GroKo und die Digitalisierung

Jetzt aber! Die Bundesregierung sendet mit ihrer Klausur die Botschaft: Es geht endlich voran in Sachen Digitalisierung. Doch wie steht es wirklich in Bereichen, die die Bürger im Alltag spüren? Eine Bestandsaufnahme.

14.11.2018 17:04 Kommentieren
Internetseiten für Kinder
Familie

Hilfe beim Lernen Internetseiten für Kinder zum Thema Lernen und Forschen

Spielerisch lernt es sich leichter. Das Internet bietet spannende Seiten, die Kinder beim Lernen unterstützen und interessante Anregungen geben.

08.11.2018 14:20 Kommentieren
Drohne
Gesundheit

Drohnen „Maschinen mit der Fähigkeit zu moralischem Handeln“

Philosophieprofessorin Catrin Misselhorn über moralische Entscheidungen von Pflegerobotern, selbstfahrenden Autos und Drohnen – und damit verbundene Probleme.

Pflege
Wirtschaft

Digitalisierung Mein Pfleger, der Roboter

Ist es technologische Aufgeschlossenheit oder die schiere Not des Pflegenotstands? Laut einer Umfrage können sich die Bundesbürger mehr Technik in der Pflege gut vorstellen.

Innovative 2010
Frankfurt

Humanoid in Frankfurt Ein Roboter führt durch die Stadtbücherei

Ab 2019 wird „Nao“, ein humanoider Roborter, die Besucher in der Stadtbibliothek in Frankfurt begrüßen.

Haus Ulmenhof
Offenbach

Computer in der Pflege Professorin fordert mehr Mut

FH-Professorin Barbara Klein: „Technik ist eine Möglichkeit, die Selbstständigkeit zu erhalten und auch zur Lebensqualität beizutragen.“.

Haus Ulmenhof
Offenbach

Computer in der Pflege Neue Techniken verändern die Arbeit

Der Roboter im Seniorenzentrum Ulmenhof ist noch im Test, während andere digitale Helfer schon im Einsatz sind.

Sexpuppen
Panorama

Sexpuppen-Bordelle „Traumfrauen“ aus Silikon

Die Vorstellung, Sex mit einer Puppe oder einem Roboter zu haben, scheint für weniger Menschen abwegig zu sein als angenommen. Mit einem Sexroboter würde das ungefähr jeder fünfte Deutsche gerne einmal probieren.

04.10.2018 09:08 Kommentieren
Gastwirtschaft

Gastwirtschaft Was wird mit den Armen?

Routinetätigkeiten werden noch massiver wegrationalisiert werden. Kaum diskutiert werden bislang die Folgen für die weltweite Arbeitsteilung.

BlesssU-2
Rhein-Main

Segensroboter in Wiesbaden Roboter erteilt Wiesbadenern den Segen

Ein Segensroboter in der Wiesbadener Marktkirche berührt manche Menschen fast wie ein Pfarrer. Die Maschine soll Gespräche über die Ethik des Digitalen auslösen.

Tatort: Tiere der Großstadt
TV-Kritik

„Tatort: Tiere der Großstadt“, ARD Heiliges Wesen, künstliche Intelligenz

Der Berlin-Tatort beschäftigt sich mit der Frage, ob ein Roboter zum Mörder werden kann.

Fisch im Netz
Times mager

Times mager Moral

Einsamkeit und gerechter Zorn anhand von drei Beispielen.

Panzer
Leitartikel

Leitartikel Stoppt Killerroboter

Autonome Waffen werden einen Krieg schlimmer und nicht besser machen. Deshalb sollten die UN diese Maschinen verbieten.

Alexander Gerst
Astronomie, Raumfahrt

Astronaut Alexander Gerst Gerst steuert Roboter auf der Erde - aus dem All

Mit Robotern aus der Ferne Aufgaben erledigen - das wird immer mehr zum Thema: in der Medizin, der Pflege, bei Katastrophen und in der Raumfahrt. Alexander Gerst hat das von der ISS aus probiert.

17.08.2018 17:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen