Lade Inhalte...
Politik

Koalition Auf dem Basar

Vor der Sitzung des Koalitionsausschusses am 4. November wird an verschiedenen Strategien für die Verhandlungen gefeilt.

02.11.2012 21:06 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Pflegeversicherung Risiko Pflegebedürftigkeit

Pflegebedürftigkeit im Alter birgt erhebliche finanzielle Risiken. Die staatliche Förderung schließt die Finanzlücke nicht. Ein langer Aufenthalt in einem Heim kann dazu führen, dass das gesparte Vermögen aufgezehrt wird.

Politik

Volle Rentenkassen Rentenbeitrag sinkt auf 18,9 Prozent

Die Versorgungskassen sind voll, deshalb soll der Rentenbeitrag sinken. Die Opposition spricht von einem Wahlgeschenk.

Arbeit, Soziales

Erwerbsminderungsrente Studie warnt vor Armutsfalle für Rentner

Rund 1,6 Millionen Deutsche erhalten ihre Rente vorzeitig, weil sie ewerbsgemindert sind. Laut einem Zeitungsbericht sind vor allem sie von Armut bedroht. Dies zeige eine neue Studie der Deutschen Rentenversicherung.

19.10.2012 10:21 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Sozialversicherung Rentenbeiträge sinken stärker als geplant

Die Rentenbeiträge sinken stärker als zunächst von der Regierung beschlossen. Der Satz soll zum Jahreswechsel auf 18,9 Prozent gesenkt werden, bestätigt ein Sprecher des Arbeitsministeriums. Grund für die Korrektur sind die gut gefüllten Kassen der Rentenversicherungen.

19.10.2012 08:14 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Betriebliche Altersvorsorge Die unbekannte Rente vom Chef

Die betriebliche Altersvorsorge ist günstig. Die Unternehmen haben eine ganze Palette an Angeboten entwickelt. Aber viele Arbeitnehmer kennen die Angebote nicht. Dabei sind Kosten geringer als bei Riester oder privater Vorsorge.

16.10.2012 15:51 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Private Rentenversicherung Rürup, der Riester für Reiche

Mit der Rürup-Rente können Gutverdiener staatlich gefördert für das Alter vorsorgen. Ein Vorteil der Rente ist, dass Beiträge flexibel eingezahlt werden können und die Rürup-Rente auch im Insolvenzfall unangetastet bleibt.

Wirtschaft

Private Vorsorge Sparen beim Sparen

Die Bürger misstrauen der langfristigen Geldanlage und reduzieren die private Vorsorge

04.10.2012 19:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Umfrage: Immer weniger private Altersvorsorge - Verlierer Riester

Angesichts der Euro-Krise misstrauen immer mehr Deutsche der privaten Altersvorsorge durch Riester-Renten oder Lebensversicherungen. ...

04.10.2012 13:06 Kommentieren
Wirtschaft

Immer weniger private Altersvorsorge - Verlierer Riester

An das Credo «Die Rente ist sicher» glaubt kaum noch jemand. Im Alter werden die jetzt Berufstätigen sparen müssen. ...

04.10.2012 13:05 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Rentenversicherung Wie Riestern funktioniert

Walter Riester ist heute Teil im kollektiven Gedächtnis der Bundesbürger - als Namensgeber der von ihm einst ins Leben gerufenen Riester-Rente. Unser Autor erklärt wie der Staat private Altersvorsorge fördert und für wen sich die Zusatz-Rente lohnt.

Politik

Wirtschaftskraft Der Osten fällt wieder zurück

Bei der Wirtschaftsleistung wächst erneut die Kluft zwischen neuen und alten Ländern. Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck kritisiert das ungleiche Lohnniveau. Auch die Renten in Ost- und Westdeutschland werden vorerst nicht angeglichen.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Hunderttausende bei Generalstreik in Griechenland

26.09.2012 18:12 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Gesetz zur Riester-Rente Riester mit Beipackzettel einfacher verstehen

Die Riester-Rente soll verständlicher und vergleichbar werden. Das Bundeskabinett beschließt Neuerungen für die private Altersvorsorge. Verbraucherschützer und die Versicherungswirtschaft begrüßen das Gesetz.

26.09.2012 14:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mehr Transparenz für Riester-Rente

Wer eine Riester-Rente für eine zusätzliche Altersvorsorge abschließt, soll künftig vorher wissen, wie hoch die Kosten ...

26.09.2012 14:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen