29. April 20173°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Confederations Cup
Sportpolitik

Russland dementiert Protestwelle wegen Medienregeln bei Confed Cup

Wie frei können Journalisten beim Confederations Cup auch über Nicht-Fußball-Themen berichten? Diese Frage löst eine heftige Debatte aus. Die Kritik an der FIFA und den Organisatoren ist groß. Russland bestreitet jedoch Einschränkungen.

25.04.2017 18:36 Kommentieren
1. Liga

Hoffenheim - Bayern München Wissenswertes zwischen Weinhügeln

Nagelsmann

Mit dem „Zwei-Kontakte-Prinzip“ und optimiertem „Entscheidungsverhalten im Umschaltprozess“ will die TSG Hoffenheim im Spitzenspiel die Bayern ärgern.

Deniz Yücel
Hintergrund

Porträt Deniz Yücel - unbequemer „Welt“-Korrespondent in der Türkei

Deniz Yücel kam von der „taz“ zur „Welt“, zugleich wechselte der rastlose Reporter von Berlin nach Istanbul. Mit seinem Job als Türkei-Korrespondent erfüllte sich für den Journalisten ein Traum - der ihn nun hinter Gitter gebracht hat.

22.03.2017 14:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Hollywood Reporter“: Komödie über Weißes Haus unter Obama geplant

Das Weiße Haus als Arbeitsplatz während der Amtszeit von Barack Obama könnte den Stoff für eine Filmkomödie liefern. Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete, hat sich Universal Pictures die Filmrechte für das noch unveröffentlichte

18.03.2017 00:56 Kommentieren
Deniz Yücel
Hintergrund

Porträt Deniz Yücel - unbequemer „Welt“-Korrespondent in der Türkei

Deniz Yücel kam von der „taz“ zur „Welt“, zugleich wechselte der rastlose Reporter von Berlin nach Istanbul. Mit seinem Job als Türkei-Korrespondent erfüllte sich für den Journalisten ein Traum - der ihn nun hinter Gitter gebracht hat.

01.03.2017 17:04 Kommentieren
Leitartikel

Fall Deniz Yücel Freiheitsappelle ohne Überzeugungskraft

Mit klaren Worten an die Türkei hat Berlin auf die Untersuchungshaft des Journalisten Deniz Yücel reagiert. Aber ist das glaubwürdig, wenn man es an Deutschlands Handeln misst? Der Leitartikel.

#FreeDeniz
Politik

Deniz Yücel Sucht die Türkei ein politisches Druckmittel?

Beobachter halten die Verhaftung des Journalisten Deniz Yücel für politisch motiviert. Die türkische Regierung will ihn als Pfand benutzen, glaubt der deutsche Abgeordnete Özcan Mutlu.

Can Dündar
Hintergrund

Journalisten in der Türkei Pressefreiheit im Ausnahmezustand

Um die Pressefreiheit war es in der Türkei noch nie besonders gut bestellt. Besonders in den vergangenen Jahren hat der Druck auf kritische Journalisten allerdings noch einmal zugenommen.

28.02.2017 11:34 Kommentieren
Solidaritätsaktion für in Türkei inhaftierten Journalisten
Politik

Türkei Parteiübergreifende Solidarität mit Deniz Yücel

2. Update Die Anklage des inhaftierten "Welt"-Journalisten Deniz Yücel sorgt für breite Empörung. Die Opposition und "Reporter ohne Grenzen" fordern die Bundesregierung zum Handeln auf.

28.02.2017 11:14 Kommentieren
BBC-Zentrale
Politik

Pressefreiheit BND überwachte ausländische Journalisten

Der Bundesnachrichtendienst hat offenbar zahlreiche ausländische Journalisten überwacht. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit.

24.02.2017 18:33 Kommentieren
Panorama

Raul Krauthausen „Freiheitsberaubung bei offener Tür“

Inklusions-Aktivist Raul Krauthausen spricht im FR-Interview über beklagenswerte Zustände in Behinderten-Einrichtungen.

Hintergrund

Journalisten in der Türkei Pressefreiheit im Ausnahmezustand

Um die Pressefreiheit war es in der Türkei noch nie besonders gut bestellt. Besonders in den vergangenen Jahren hat der Druck auf kritische Journalisten allerdings noch einmal zugenommen.

18.02.2017 18:24 Kommentieren
Deniz Yücel
Ausland

Terrorvorwürfe gegen Yücel Deutscher Korrespondent in der Türkei in Polizeigewahrsam

In der Türkei sitzen zahlreiche einheimische Journalisten in Haft. Ausländische Korrespondenten werden bislang weitgehend verschont. Nun ist ein Deutscher in Polizeigewahrsam genommen worden.

18.02.2017 04:36 Kommentieren
Hintergrund

Bericht über gehackte Mails Türkische Sorgenfälle: „Welt“-Journalist in Polizeigewahrsam

Die türkische Regierung betont, kein Journalist werde in der Türkei für kritische Berichterstattung eingesperrt. Dutzende Reporter sitzen dennoch im Gefängnis - unter oft fragwürdigen Terrorvorwürfen. Jetzt ist ein deutscher Korrespondent ins Visier der Justiz geraten.

17.02.2017 18:54 Kommentieren
Parisbarca
Champions League

Champions League Barca Dünnhäutig nach der Demütigung

Nach der 0:4-Niederlage des FC Barcelona in Paris legt sich Trainer Luis Enrique mit einem Fernsehreporter an. PSG bejubelt das Angriffstrio Draxler, di Maria und Cavani.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum