23. September 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Altersvorsorge Noch ohne Pepp

Die neuesten Pläne der EU-Kommission für ein europaweites privates Altersvorsorgeprodukt können nur ein erster kleiner Schritt auf einem langen Weg sein.

03.08.2017 17:19 Kommentieren
Merkel und Lagarde
Wirtschaft

Keine Sonderbehandlung Lagarde fordert von Athen weitere Reformen

Die Ansage der IWF-Chefin an Athen und Europa ist deutlich: Das griechische Steuer- und Rentensystem müssen dringend verbessert werden, damit das Land in Zukunft wieder auf eigenen Füßen stehen kann.

22.02.2017 20:10 Kommentieren
Demonstration gegen Trump
Kultur

USA „Trump ist nicht populär“

Die Politikwissenschaftlerin Seyla Benhabib spricht im FR-Interview über den US-Präsidenten, intelligente Richter und die robuste amerikanische Verfassung.

Gastbeiträge

Riester-Rente Zurück zum Umlagesystem

Die Riester-Rente ist systemisch und instrumentell gescheitert, aber nicht ohne Alternativen. Die soziale Grundsicherung im Alter darf nicht vom Arbeitseinkommen abhängig sein. Der Gastbeitrag.

02.01.2017 17:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Betriebsrenten-Deal beschert Lufthansa Gewinnsprung

Die Umstellung der Betriebsrenten für die Flugbegleiter hat der Lufthansa im Sommer einen kräftigen Gewinnsprung verschafft. Unter dem Strich stand im dritten Quartal ein Gewinn von 1,4 Milliarden Euro und damit 79 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

02.11.2016 16:53 Kommentieren
dpa

Oppermann: Rententhema aus Wahlkampf raushalten

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den Koalitionspartner CDU/CSU aufgerufen, die Rentenfragen noch in dieser Legislaturperiode zu lösen und aus dem Wahlkampf 2017 herauszuhalten.

03.10.2016 14:29 Kommentieren
Leitartikel

Mecklenburg-Vorpommern Die Stunde der Populisten

In Mecklenburg-Vorpommern hat es die etablierten Parteien schwer getroffen. Nur die SPD kommt mit einem blauen Auge davon. Frohlocken kann nur die AfD. Der Leitartikel.

Leitartikel

Rente Sorgt Gleichheit für mehr Gerechtigkeit?

Bis heute werden die Renten in West und Ost unterschiedlich berechnet. Das will die Bundesregierung jetzt ändern. Aber sorgt sie damit automatisch für mehr Gerechtigkeit?

TV-Kritik

Maybrit Illner „Scheitern ist programmiert“

Maybrit Illner lässt über die Renten diskutieren. Deutlich wird, dass das System nicht mehr zeitgemäß ist – auch wenn das noch nicht alle begreifen wollen.

Brazil's President Dilma Rousseff reacts as she attends a signing ceremony for new universities, at Planalto Palace in Brasilia
Politik

Brasilien Polittheater mit weitreichenden Folgen

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird nun doch abgehalten wie ursprünglich geplant.

Abstimmung
Deutschland und die Welt

Euro-Finanzchefs nehmen Griechenlands Reformen ins Visier

Nach der Zustimmung des griechischen Parlaments zu einem neuen Sparpaket wollen die Finanzminister der Euro-Staaten heute die Reform- und Sparbemühungen überprüfen. Damit ist die Entscheidung verbunden, ob neue, milliardenschwere Hilfskredite an Griechenland fließen.

09.05.2016 07:29 Kommentieren
Reformen
Wirtschaft

Griechisches Parlament billigt neues Sparprogramm

Das Parlament in Athen hat am Sonntagabend nach einer zweitägigen Debatte ein Gesetzesbündel mit neuen Sparmaßnahmen gebilligt. Alle 153 Abgeordneten der Regierungskoalition haben mit «Ja» votiert.

09.05.2016 06:40 Kommentieren
Debatte um Haushaltsentwurf
Deutschland und die Welt

Proteste gegen neues Sparpaket in Athen

Aus Protest gegen neue Rentenkürzungen und eine Erhöhung der Einkommenssteuer haben in Athen Zehntausende vor dem Parlament demonstriert.

08.05.2016 21:57 Kommentieren
Sigmar Gabriel
dpa

Gabriel wirft Union Verweigerungshaltung in Rentendebatte vor

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel hat der Union in der Debatte über einen Kurswechsel bei der Rentenpolitik eine Verweigerungshaltung vorgeworfen, die radikalen Parteien nütze.

01.05.2016 10:23 Kommentieren
Gastbeiträge

Renten Von Österreich lernen

Das Rentensystem der Alpenrepublik ist stabiler als das des Nachbarn Deutschland. Eine Analyse zeigt: Die Entwicklung der österreichischen Wirtschaft hat unter dem starken öffentlichen Alterssicherungssystem nicht gelitten. Der Gastbeitrag.

08.02.2016 18:39 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum