Lade Inhalte...
Paul
TV-Kritik

„Als Paul über das Meer kam“, ZDF Reise ins Ungewisse

Die Dokumentation einer Flüchtlingsreise ist ein berührender Film, weil Regisseur Jakob Preuss gegen das wichtigste Gebot für Dokumentaristen verstoßen hat.

Kino

Kino Mal Seh’n Schwarze Romantik trifft auf Dokumentarfilm

Das Regieduo Gossing/Sieckmann zeigt in Frankfurt ihre Experimente mit der Form des dokumentarischen Films.

Flüchtlinge in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Flüchtlinge in Frankfurt Geflüchtete machen Theater

Junge Geflüchtete im Frankfurter Ostend verknüpfen im Theater die digitale Welt mit einer literarischen. Das Stück feiert Premiere im Internationalen Theater.

Hanagatami
Kino

Japanisches Kino Jugend ohne Morgen

Einige Filme beim Festival Nippon Connection 2018 erzählen in der Sektion „Cinema“ von der Pathologie der Zweisamkeit im Gewirr der Metropolen.

Musikhochschule
Frankfurt

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Neuer Hochschulpräsident Fulda im Gespräch

Elmar Fulda, der neue Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, spricht mit der FR über sein Selbstverständnis.

Nathalie
Kino

„Augenblicke – Gesichter einer Reise“ „Godard, du bist eine alte Ratte!“

Heute wird die Nouvelle-Vague Filmemacherin Agnès Varda 90 Jahre alt – und ihr jüngster, leichtester Film „Augenblicke – Gesichter einer Reise“ läuft im Kino an.

Nippon Connection in Frankfurt
Freizeit

Nippon Connection Japan-Kino in Frankfurt zu sehen

Das weltweit größte japanische Filmfestival findet vom 29. Mai bis 3. Juni in Frankfurt statt. „Nippon Connection“ zeigt mehr als 100 Filme. 77 Gäste aus der japanischen Filmwelt werden erwartet.

Cannes
Burgfestspiele in Bad Vilbel
Wetterau

Bad Vilbel Kammerspiel im Burgkeller

Der Theaterkeller erfreut sich bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel immer größerer Beliebtheit. In dem besonderen Ambiente ist nun „Der Gott des Gemetzels“ zu sehen

Theater

Oper Frankfurt „Bei Männern muss man manchmal deutlicher sprechen“

Petersen

Die Sopranistin Marlis Petersen spricht im FR-Interview über das Normalsein auf der Bühne, über Grenzen und Abgründe, den Regietheater-Tango und ihr Rollendebüt als „Lustige Witwe“ an der Oper Frankfurt.

„Meister der Träume“
Kino

„Meister der Träume“ Hollywood am Hindukusch

Der Dokumentarfilm „Meister der Träume“ über Salim Shaheen, Afghanistans größten Filmstar.

Karin Henkel
Theater

Karin Henkel Der Theaterbetrieb ist ein Männerladen

Die Regisseurin Karin Henkel ist zum siebten Mal zum Berliner Theatertreffen eingeladen und erhält den Theaterpreis der Hauptstadt. Ein Interview über viel Erfolg, zu viele Premieren und zu wenige Frauen im Theaterbetrieb.

Deutscher Filmpreis 2018
Kino

Deutscher Filmpreis „3 Tage in Quiberon“ räumt ab

1. Update Eine Trophäe nach der anderen holt der Gewinner des Abends bei der Lola-Gala. Nicht nur der Hauptpreis für den besten Film geht an das Romy-Schneider-Drama „3 Tage in Quiberon“.

28.04.2018 09:06 Kommentieren
Sophie Rois
Theater

Sophie Rois „Spielen bedeutet Befreiung von der Arbeit“

Sophie Rois über Haltung auf der Bühne, unerfüllbare Serviceanforderungen und ihre 25 Jahre an der Berliner Volksbühne.

Frankfurt-West

Höchst Vom Glück des gemeinsamen Singens

Alle Schüler der Henri-Dunant-Grundschule führen gemeinsam eine Oper auf. Die Premiere findet am 17. Mai statt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen