24. Juli 201717°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Hessischen Staatstheater in Wiesbaden
Rhein-Main

Wiesbaden Vom Tänzer zum Bühnenchef

Opern-Inspizient Kenneth Pettitt ist am Staatstheater in Wiesbaden der Mann für alle Fälle. Dem gebürtigen Südafrikaner hilft, dass er lange selbst auf der Bühne gestanden hat.

19.07.2017 11:47 Kommentieren
Hedi Schneider steckt fest
TV-Kritik

„Hedi Schneider steckt fest“ Die Angst vor der Angst

„Hedi Schneider steckt fest“ ist ein mutiges Drama über eine Krankheit der Seele. Hauptdarstellerin Laura Tonke hat für ihre Rolle den Deutschen Filmpreis bekommen.

Culpa - Niemand ist ohne Schuld
TV-Kritik

„Culpa ­- Niemand ist ohne Schuld“ Thriller im Beichtstuhl

In der sehenswerten ersten Serie von 13th Street, „Culpa“, will ein Priester Verbrechen verhindern, ohne das Beichtgeheimnis zu verletzen. Stipe Erceg spielt den namenlosen Priester.

Dreharbeiten zu „Country Girls“
Frankfurt-Nord

Harheim Harheim wird als Dorf verkauft

„Die Leute haben total natürlich mitgespielt“: Der Hessische Rundfunk bemüht sich um jüngere Zuschauer - und dreht eine Webserie für Jugendliche.

Karlheinz Braun
Bernd Loebe
Theater

„Für die nächsten 70 Jahre“

Der Frankfurter Opernintendant Bernd Loebe im Interview über Innen- und Außenwirkungen bei der Arbeit, Spielpläne, die nicht einlullen, und einen Bühnenneubau als realitätsnahe Variante.

Deutschland und die Welt

Friedenspreis des Deutschen Films wird verliehen

Auf dem Filmfest München wird heute Abend der Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke verliehen. Der Preis ehrt künstlerisch wertvolle Filme mit humanistischer und gesellschaftspolitischer Dimension.

29.06.2017 00:14 Kommentieren
Cannes
Leute

Sofia Coppola „Ich schöpfe aus meiner Lebenserfahrung“

Die US-amerikanische Regisseurin Sofia Coppola spricht im Interview über Leidenschaft, Feminismus in Hollywood und das Spiel der Verführung.

Deutschland und die Welt

„Star Wars“: Regisseure steigen bei Han-Solo-Film aus

Die „Star Wars“-Produktionsfirma Lucasfilm sucht einen neuen Regisseur für das Spinoff über Han Solo. Die bisherigen Regisseure Phil Lord und Christopher Miller und die Disney-Tochter hätten sich entschieden, getrennte Wege zu gehen,

21.06.2017 11:05 Kommentieren
Hanns Zischler
Kultur

Hanns Zischler „Das wollen wir doch erst einmal sehen!“

Sich das Unerwartete zu eigen machen, das liebt Hanns Zischler, der an diesem Sonntag seinen 70. Geburtstag feiert. Ein Gespräch über die Zeit und die sich langsam entwickelnden Dinge.

Wenn du stribst
Kino

Teenie-Film Und täglich grüßt der Zickenterror

Ry Russo-Young gelingt ein etwas anderer Blick aufs Teenie-Movie.

Blick durch die Palme
Kultur

Filmfestival Cannes Cannes feiert das deutsche Kino

Cannes wird 70 Jahre alt und aus deutscher Sicht ist diesmal alles anders. Denn gleich zwei deutsche Beiträge sind im Rennen um renommierte Preise.

Frankfurt

Luthers Erben Der Chor ist so etwas wie Familie

Die Frankfurter Regisseurin Julia Irene Peters hat einen Dokumentarfilm über einen Chorwettbewerb in Tansania gedreht.

Ausgezeichnet
Frankfurt

Auszeichnung Ariane Mnouchkine erhält Goethepreis

Die französische Theaterintendantin und Regisseurin Ariane Mnouchkine wird für ihr Lebenswerk mit dem Goethepreis geehrt.

27.04.2017 18:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Schweigen der Lämmer“-Regisseur Jonathan Demme gestorben

Der Oscar-gekrönte Regisseur Jonathan Demme ist tot. Demme, der bei Erfolgsfilmen wie „Das Schweigen der Lämmer“ und „Philadelphia“ Regie geführt hatte, sei am Morgen im Alter von 73 Jahren in seiner Wohnung in New York gestorben,

26.04.2017 18:30 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum