Lade Inhalte...
Blind & Hässlich
TV-Kritik

„Blind & Hässlich“, ZDF Wie kommt sie aus der Nummer raus?

Das allzu kompliziert erzählte „Kleine Fernsehspiel“ verpackt einen typischen Komödienstoff als Drama. Die TV-Kritik.

Deutschland und die Welt

Regisseur schneidet Spacey-Szenen aus Film raus

Sechs Wochen vor dem geplanten US-Kinostart des Films „Alles Geld der Welt“ sollen alle Szenen mit Kevin Spacey herausgeschnitten werden. Wie US-Medien berichten, will Regisseur Ridley Scott Spaceys Rolle des Ölmilliardärs Jean Paul Getty

09.11.2017 07:50 Kommentieren
Tatort
Medien

Lindholm-Tatort „Es wird einem bewusst, wie alleine man ist“

Eine misshandelte Kommissarin und der schmerzhafte Sog der Gewalt: Schauspielerin Maria Furtwängler und Regisseurin Anne Zohra Berrached im Gespräch über den neuen Lindholm-Tatort.

Eine gute Mutter
TV-Kritik

„Eine gute Mutter“, ARD Bleiben ist mutiger als Weglaufen

Das Drama „Eine gute Mutter“ mit Petra Schmidt-Schaller ist eine bedrückende, aber vorzüglich gespielte Parabel auf die Verlorenheit.

Harvey Weinstein
Feminismus

Harvey Weinstein Der Produzent des Skandals

Harvey Weinstein ist nicht erst seit den Enthüllungen um sexuelle Nötigung umstritten. Auch als Filmproduzent ließ er die Menschen gerne seine Macht spüren. Ein Porträt.

HR-Tatort
Frankfurt

HR-Tatort FR-Leser sehen Tatort-Preview

200 FR-Leser durften sich vor allen anderen den neuen Tatort des Frankfurter Ermittler-Paars im Sendesaal des Hessischen Rundfunk anschauen.

Harvey Weinstein
Leute

Sexuelle Übergriffe Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall Ermittlungen aufgenommen. Nun meldet sich sogar Star-Filmemacher Quentin Tarantino zu Wort.

20.10.2017 14:25 Kommentieren
The Square
Kino

The Square „Sprache, unter deren Oberfläche nichts ist“

Der schwedische Regisseur und Cannes-Gewinner Ruben Östlund über den Populismus der Bildmedien und den Kunstbetrieb, die Zielscheibe seiner Satire „The Square“.

Frauen in Kultur und Medien
Theater

Theaterbetrieb Männergagen für alle

Der Verein Pro Quote Bühne stellt in Berlin seine Forderungen vor. Der Zeitpunkt ist klug gewählt.

Filmfestival
Freizeit

Filmfestival in Frankfurt Großes Kino aus Korea in Frankfurt

Vom Thriller bis zur Animation: Am 18. Oktober startet das „Project K – The Korea Film Festival“ - eine gute Gelegenheit, aufregende Filme aus Fernost zu entdecken.

Barbara Miguel
Kino

Lucas-Filmfestival in Frankfurt Wahre Geschichten, echte Auswege

Das Frankfurter Lucas-Filmfestival für junge Leute bildet schonungslos das Leben ab, macht aber auch Hoffnung.

Theater - "Drei Schwestern" von Tschechow
Theater

Peter Stein Den Aufbruch wagen immer wieder

Unwiederbringliche Augenblicke: Dem Regisseur und Theaterleiter Peter Stein zu seinem achtzigsten Geburtstag.

Wolfram Koch
Freizeit

Wolfram Koch Kein übler Bösewicht

Wolfram Koch kennen die meisten aus dem HR-„Tatort“. Nun spielt er am Schauspiel Frankfurt die Titelrolle in Shakespeares „Richard III.“, der ersten Inszenierung unter dem neuen Intendanten Anselm Weber.

2131096 Kim Kong (1/3)
TV-Kritik

„Kim Kong“, Arte Kleiner Diktator und großer Diktator

Die Miniserie „Kim Kong“ erzählt die Geschichte eines französischen Regisseurs und eines koreanischen Diktators – und hat nicht nur viele satirische Ideen, sondern auch einige profunde Wahrheiten zu bieten.

Theaterregisseur Kirill Serebrennikow

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum