Lade Inhalte...
Deniz Naki
Politik

Schüsse auf der Autobahn Kurdischer Fußballer Naki an geheimem Ort

Nach dem Mordanschlag wollen sich deutsche Behörden noch nicht auf politische Motive festlegen.

Iran
Politik

Iran Weitere Proteste im Iran

1. Update Im Iran gehen Gegner und nun auch Anhänger des Systems auf die Straßen. Die Revolutionsgarden erklären die Proteste schon für beendet, obwohl die Demonstrationen sich zunächst ausgeweitet hätten. Sie setzen auf Kontrolle.

03.01.2018 12:55 Kommentieren
Proteste im Iran
Hintergrund

Analyse Proteste im Iran: Reformer gegen Regimewechsel

Im Iran gehen viele Kritiker auf die Straßen und protestieren gegen das islamische Regime. Aber viele Kritiker bleiben auch zuhause, weil sie von den Protesten nicht viel halten. Beide haben irgendwo recht.

03.01.2018 11:54 Kommentieren
Xi Jinping und Donald Trump in Peking
Karim Al Wasiti
Flucht, Zuwanderung

Pro Asyl „Ich verteidige Dein Grundgesetz“

Karim Al Wasiti flüchtete 1998 als Regimekritiker aus dem Irak. Er ist seit vielen Jahren deutscher Staatsbürger. Andrea Kothen von Pro Asyl hat ihn interviewt.

20.09.2017 13:01 Kommentieren
Mats Hummels
Nationalmannschaft

Pöbel-Fans Starke Worte der Spieler

Es war bemerkenswert, mit welcher Klarheit Mats Hummels und Julian Brandt die Verfehlungen der Meute in der Kurve klar benannten. Ein Kommentar.

VW
Politik

Brasilien VW-Werkschutz im Dienst der Diktatur

Eine Recherche deckt die unrühmliche Rolle des VW-Konzerns während der Militärdiktatur in Brasilien auf. Der Automobilhersteller soll aktiv an der Unterdrückung von Regimegegnern beteiligt gewesen sein.

24.07.2017 08:24 Kommentieren
Nach dem Tod des chinesischen Friedensnobelpreisträger
Politik

Witwe von Liu Xiaobo „Die illegale Überwachung beenden“

Menschenrechtler fordern von China ein Ende der Repressionen gegen die Witwe des verstorbenen Liu Xiaobo.

Liu Xiaobo
Kommentare

China Gnade sieht anders aus

Die Entlassung des Regimekritikers Liu Xiabo ist kein Zeichen von Großzügigkeit. Im Gegenteil: Die Kommunistische Partei hat nichts und niemanden zu fürchten.

Liu Xiaobo
Politik

Liu Xiaobo Regimekritiker an Krebs erkrankt

Peking verlegt den Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ins Krankenhaus. Eigentlich wollten die Kommunisten den verhassten Gegner noch Jahre im Gefängnis lassen.

Militärmacht Russland
Kultur

Russland „Putin ist nicht bereit für Kompromisse“

Ein Gespräch mit der Russland-Expertin Marie Mendras über die Isolation Russlands, die Unzufriedenheit der Bevölkerung und Versuche Putins, den Westen zu destabilisieren.

Philippinen
Politik

Philippinen Quittung für Präsident Duterte

In der philippinischen Stadt Marawi töten Islamisten 16 Soldaten. Die USA unterstützen die Streitkräfte.

Raessi-Anhängerinnen
Politik

Wahlkampf Raeissis dunkle Vergangenheit

Erstmals wird die Massenexekution an politischen Gefangenen 1988 ein innenpolitisches Thema. Denn der Gegenkandidat des amtierenden Präsidenten Ruhani, Raeissi, war als junger Staatsanwalt Mitglied der „Todeskommission“, die die Urteile verhängte.

Scotland Yard
Panorama

Großbritannien Mythos Scotland Yard

Eigentlich sind es ganz normale Ermittler, trotzdem ist Londons Polizei wegen spektakulärer Fälle weltbekannt.

22.03.2017 13:12 Kommentieren
Politik

Kasachstan Syrien-Gespräche in Astana sind eröffnet

In Kasachstan beginnen neue Verhandlungen zwischen dem syrischen Regime und seinen Gegnern. Direkte Gespräche soll es zunächst nicht geben.

23.01.2017 08:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum