Lade Inhalte...
Kommentare

Abgeschobener Gefährder Zu vieles im Dunkeln im Fall Sami A.

Die Deutschen erlassen eine EU-Einreisesperre gegen den abgeschobenen Gefährder Sami A. Ende gut, alles gut? Oder war das Finale abgekartet? Ein Kommentar.

Proteste in Rumänien
Politik

Rumänien Massenprotest in Rumänien eskaliert

Bei den jüngsten Protesten gegen die rumänische Regierung werden Hunderte Menschen verletzt. Waren Provokateure am Werk?

12.08.2018 15:05 Kommentieren
Migrants sleep on board NGO Proactiva Open Arms rescue boat in central Mediterranean Sea
Gastbeiträge

Umgang mit Flüchtlingen Verflüchtigung der Menschenrechte

Am Umgang mit Geflüchteten zeigt sich, wie es um die Würde des Einzelnen steht. In Deutschland sieht die Bilanz erschreckend aus. Der Gastbeitrag

Demonstration gegen Abschiebungen
Kommentare

Abschiebung Vergesslicher Rechtsstaat

Es muss inzwischen daran erinnert werden, dass Menschenrechte selbst für Kriminelle gelten. Ein Kommentar.

Joachim Stamp und Horst Seehofer
Flucht, Zuwanderung

Sami A. Seehofer und Stamp verschieben Treffen

Die umstrittene Abschiebung des Tunesiers Sami A. wäre wohl das wichtigste Diskussionsthema gewesen zwischen Innenminister Seehofer und NRW-Flüchtlingsminister Stamp. Doch das Treffen wird abgesagt.

17.07.2018 07:36 Kommentieren
Tischgedeck
Panorama

Etikette Soziale Normen als Kitt

Perfekter Handschlag, ideale Sitzordnung, korrekte Besteckreihenfolge: Damit kennt sich Enrico Brissa bestens aus. Als Protokollchef sorgt er sich um das gute Benehmen im Bundestag. Meistens klappt das auch.

Horst Seehofer
Kommentare

Sami A. Seehofer, Gefährder des Rechtsstaats

Die Behörden haben im Fall A. die Justiz hinters Licht geführt. Wer das politisch deckt, pfeift auf den Rechtsstaat. Ein Kommentar.

Flughafen Düsseldorf
Kommentare

Sami A. Der Rechtsstaat beschädigt sich selbst

Die Außenwirkung des Falles Sami A. ist verheerend - zumal nach dem Attentat am Breitscheidplatz. Ein Kommentar.

Urteil im NSU-Prozess - Reaktionen
NSU

NSU Die Worte sind verbraucht

Am Anschlagsort in der Kölner Keupstraße herrschen nach dem Urteil im NSU-Prozess vor allem Trauer und Enttäuschung. Besonders ein Vergleich zu einer aktuellen Debatte fällt häufiger.

Polen: Proteste gegen Justizreform
Kommentare

Polen Die EU muss durchgreifen

Polens Ministerpräsident Morawiecki und seine PiS haben immer noch nicht verstanden, dass die Mitgliedschaft in der EU nicht nur mit Rechten, sondern auch mit Pflichten einhergeht. Der Kommentar.

Klapperfeld
Flucht, Zuwanderung

Satire „Seebrücke des Bundes“ Die Seebrücke nach Deutschland

Was sich als Seehofers Masterplan präsentiert, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Mix aus Satire und Zivilcourage.

TV-Kritik

Seehofer bei Maischberger „Ein Rechtsstaat muss Biss haben“

Interview bei Maischberger

Wer sich vom einstündigen Interview des CSU-Vorsitzenden Seehofer eine Antwort auf die Frage erhofft hatte, ob nächste Woche die Regierungskoalition platzt, wurde enttäuscht. Das lag nicht an Sandra Maischberger.

Heinrich Bedford-Strohm
Hintergrund

Interview EKD-Chef: Migranten nicht von einem Land ins andere schieben

Die CSU trägt das Christliche in ihrem Namen. Der oberste Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland will das der CSU nicht absprechen. Er protestiert aber gegen den Plan, Flüchtlinge wieder in andere Länder zu schicken.

27.06.2018 09:52 Kommentieren
Todesfall Susanna
Leitartikel

Fall Susanna Propaganda, Rattenfänger und notwendige Fragen

In die Trauer um die ermordete Susanna mischen sich viele berechtigte Fragen. Wichtig ist zu unterscheiden: Die Rattenfänger fragen, um hetzerische Verallgemeinerungen unter die Leute zu bringen. Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen