Lade Inhalte...
AfD
Gastwirtschaft

Gastwirtschaft Und die AfD weiß von nichts

Vor der NRW-Wahl macht ein Verein fleißig Werbung für die Partei. Die intransparente Beeinflussung durch anonyme Akteure ist Gift für die Demokratie. Die Gastwirtschaft.

11.05.2017 11:58 Kommentieren
Björn Höcke
Politik

AfD „Höcke ist in der AfD kein schräger Vogel“

„Keine Chance, dass Höcke ausgeschlossen wird“, sagt der ehemalige AfD-Politiker Hans-Olaf Henkel. Denn der Thüringer Landeschef vertrete mit seinen Ansichten die Mehrheit der Mitglieder.

Marine Le Pen
Hintergrund

Nach Niederlande-Wahl Europas Rechtspopulisten betonen Zugewinne für Wilders

Rechtspopulistische Politiker in Europa sehen im Ergebnis der Parlamentswahl in den Niederlanden und dem Abschneiden der Partei von Geert Wilders keinen Dämpfer für ihre Ambitionen.

16.03.2017 15:52 Kommentieren
Politik

Wikipedia Wer steckt hinter AfD-Freund „Lukati“?

Rechte Partei

Ein anonymer AfD-Freund ist der wichtigste Autor des Wikipedia-Artikels über die Partei. Unser Autor zeigt die Möglichkeiten der Manipulation am Beispiel „Lukati“ auf.

Sicherheitskonferenz
Politik

Sicherheitskonferenz Juden in Europa fordern mehr Schutz

Nach Angaben jüdischer Vertreter nimmt der Antisemitismus in Europa zu. So wollte die Schweiz Juden für ihre Sicherheit zahlen lassen.

Frankfurt

Silvester in Frankfurt Lüsterne Vorurteile führen zu Fake-News

Der erfundene Silvester-Sex-Mob in der Freßgass' zeigt, dass rassistische Vorurteile zum Mainstream geworden sind. Eine Entschuldigung von den Verursachern der Fake-News ist wohl nicht zu erwarten. Ein Kommentar.

Leitartikel

Leitartikel Diskussion und Kampf

Keine Demokratie erträgt es auf Dauer, wenn sich die politische Arena in einen Circus Maximus verwandelt, indem sich Gladiatoren im Namen der Wahrheit bekriegen.

Politik

Kongress mit Le Pen und Petry ZDF will trotz Ausschluss berichten

Die rechte Parteiengruppe "Europa der Nationen und der Freiheit" konferiert in Koblenz und schließt mehrere Medienvertreter aus - darunter die der "GEZ-Medien". Das ZDF kritisiert den Ausschluss.

13.01.2017 08:13 Kommentieren
Politik

"Europäischer Gegengipfel" "WeWillMakeOurCountriesGreatAgain"

Die europäische Rechte trifft sich am 21. Januar in Koblenz. Neben Le Pen und Wilders sind auch die AfD-Politiker Frauke Petry und Marcus Pretzell bei der Kundgebung dabei.

11.01.2017 10:17 Kommentieren
Politik

Pläne für 2017 AfD will im Wahljahr gezielt provozieren

Der Bundesvorstand der rechtspopulistischen Partei verabschiedet ein Strategiepapier für 2017. In Umfragen liegt die AfD inzwischen stabil bei mehr als zehn Prozent.

Politik

Parteitag in Münster Grüne sind nach US-Wahl alarmiert

Beim Grünen-Parteitag in Münster ist nach der Wahl von Donald Trump die Verunsicherung greifbar. Parteichef Cem Özdemir wünscht sich weniger „Selbstgespräche“ und mehr Offenheit.

Deutschland und die Welt

Der Brexit und der Schock danach

Gerade mal zwei Wochen sind vergangen, seit die Briten mit ihrem Votum für einen Ausstieg aus der EU (Brexit) das eigene Land und Europa in eine historische Krise gestürzt haben. Was seitdem geschah:

16.10.2016 17:00 Kommentieren
Kultur

Interview „Die AfD ist keine Eintagsfliege“

Historiker Paul Nolte über die Erfolge der Rechtspopulisten: Warum man sich in Deutschland lange Zeit davor sicher wähnte - und was die demokratische Geselllschaft jetzt dagegen tun kann. (FR+)

Politik

Polen Polens Rechte geht auf Merkel zu

Die russlandkritische Haltung der Union könnte der Grund für den Stimmungswandel sein. Ein mögliches Treffen von Kanzlerin Merkel mit Kaczynski steht im Raum.

Deutschland und die Welt

Griechisches Parlament stimmt weiterem Reformpaket zu

Das griechische Parlament hat am Abend einem weiteren Reformpaket zugestimmt. Die Parlamentarier der Regierungskoalition aus der linken Partei Syriza und der rechtspopulistischen Partei der Unabhängigen Griechen stimmten mit knapper Mehrheit dafür. Umstritten war vor allem der geplante Verkauf griechischen Staatseigentums wie den Wasser- und Gaswerken des Landes, aber auch verschiedener Flughäfen, Autobahnen und Häfen. Die tagelang erbittert geführte Debatte wurde vom Staatsfernsehen übertragen. Beschlossen wurde unter anderem eine neue Spitze für die Privatisierungsbehörde.

27.09.2016 21:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen