Lade Inhalte...
Politik

Kongress mit Le Pen und Petry ZDF will trotz Ausschluss berichten

Die rechte Parteiengruppe "Europa der Nationen und der Freiheit" konferiert in Koblenz und schließt mehrere Medienvertreter aus - darunter die der "GEZ-Medien". Das ZDF kritisiert den Ausschluss.

13.01.2017 08:13 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Marine Le Pen hält sich im Trump-Tower auf

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat sich in Donald Trumps Hauptquartier in New York aufgehalten. Ein Sprecher des designierten US-Präsidenten sagte, dass sie sich aber nicht mit Trump oder Mitarbeitern seines Stabs getroffen habe. Die Französin wollte bei ihrer Ankunft im Trump-Tower nicht dazu Stellung nehmen, ob sie Trump persönlich treffen werde. Trump hatte sich bereits zuvor mit dem britischen Rechtspopulisten Nigel Farage getroffen. Auch der Brexit-Befürworter und derzeitige Außenminister Großbritanniens, Boris Johnson, war schon bei ihm in New York.

12.01.2017 20:43 Kommentieren
Politik

AfD sammelt mehr als zwei Millionen Euro Spenden ein

Die AfD hat in den letzten Wochen des Jahres 2016 knapp 2,3 Millionen Euro an Spenden eingesammelt. Die Partei von Jörg Meuthen und Frauke Petry übertraf damit ihre selbst gesetzte Zielmarke von zwei Millionen.

03.01.2017 17:03 Kommentieren
Rhein-Main

AfD in Hessen Bouffier: AfD macht mir keine Sorgen

Für Hessens Regierungschef Bouffier ist die AfD eine reine Protestpartei, mit der eine Zusammenarbeit auf Bundes- und Landesebene nicht machbar ist. Die SPD fordert den CDU-Politiker auch zu einer Absage für die Kommunalparlamente auf.

03.01.2017 15:02 Kommentieren
Politik

Umfrage: AfD legt bei Sonntagsfrage deutlich zu

Die AfD kann in einer neuen Umfrage in der Wählergunst deutlich zulegen. Bei dem nach dem Terroranschlag in Berlin durchgeführten aktuellen Insa-Meinungstrend kommen die Rechtspopulisten auf 15,5 Prozent, wie die «Bild»-Zeitung (Samstag) berichtet.

23.12.2016 20:07 Kommentieren
Politik

Pegida-Gründer Bachmann "Hatte meine Glaskugel und keinen Informanten“

Die Polizei schließt aus, dass Lutz Bachmann über interne Informationen über den Attentäter von Berlin verfügte. Seinen Spaß dürfte der Pegida-Gründer aber gehabt haben.

Frankfurt

FDP in Frankfurt Wachstum bei der FDP

Die Mitgliederzahl bei den Freidemokraten in Frankfurt steigt deutlich. Verantwortlich dafür ist Donald Trump. Die neuen Mitglieder wollen sich gegen Rechtspopulisten engagieren.

Politik

Niederländischer Rechtspopulist Wilders schuldig

Ein Amsterdamer Gericht hat den islamfeindlichen Rechtspopulisten Geert Wilders der Diskriminierung und Beleidigung von Marokkanern schuldig gesprochen.

09.12.2016 13:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Die Rechtspopulisten in Österreich wollen sich von der Niederlage bei der Präsidentenwahl nicht entmutigen lassen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache schrieb auf Facebook: «2017 wird das Jahr der Freiheitlichen! Unsere Zeit kommt!».

05.12.2016 13:53 Kommentieren
Politik

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Die Rechtspopulisten in Österreich wollen sich von der Niederlage bei der Präsidentenwahl nicht entmutigen lassen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache schrieb auf Facebook: «2017 wird das Jahr der Freiheitlichen! Unsere Zeit kommt!».

05.12.2016 13:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Sieg des Berechenbaren gegen den «schlafenden Bären»

Der Sieg von Alexander Van der Bellen bei der Präsidentenwahl in Österreich hat dem Höhenflug der Rechtspopulisten in Europa einen Dämpfer verpasst. Der ehemalige Grünen-Chef triumphierte mit - laut Hochrechnung - 53,3 Prozent unerwartet deutlich.

05.12.2016 12:34 Kommentieren
TV-Kritik

Anne Will, ARD Irgendwas muss besser werden

Anne Will nimmt die Wahl in Österreich zum Anlass, über den Vormarsch der Rechtspopulisten in Europa zu diskutieren. Schlecht für die Sendung, dass die Gäste annähernd einer Meinung sind.

Politik

Reaktionen auf die Österreich-Wahl „Ganz Europa fällt Stein vom Herzen“

Deutsche Politiker wie SPD-Politiker Gabriel zeigen sich erleichtert, nachdem Alexander Van der Bellen die Bundespräsidenten-Wahl in Österreich für sich entscheidet.

Politik

Österreich Van der Bellen ist Wahlsieger

Es sah lange nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus - mit Vorteilen für den FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer. Zuletzt hatte aber Alexander Van der Bellen die Nase vorn. Der Ausgang ist eine Schlappe für die Rechtspopulisten.

04.12.2016 17:13 Kommentieren
Politik

Österreich Knappes Rennen zwischen Hofer und Van der Bellen

Nach mehreren Pannen wählen die Österreicher nun im dritten Anlauf einen neuen Bundespräsidenten. Beide Kandidaten geben sich zuversichtlich.

04.12.2016 12:37 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen