Lade Inhalte...
Protest gegen die AfD
Rhein-Main

Demo gegen AfD 1600 Menschen demonstrieren gegen AfD-Wahlkampfauftakt

Das Bündnis „Keine AfD in den Landtag“ ruft zum Wahlkampfauftakt der AfD Hessen in Wiesbaden zur Demo auf. 1500 Menschen folgen.

Rechte Propaganda im Autofenster
Landespolitik

Hessen Aufklärung über die Maschen der Rechten

Wie Rechtspopulisten auf Stimmenfang gehen, mit welchem Gesellschaftsbild sie arbeiten - darüber klärt eine hessenweite Veranstaltungsserie auf.

Wahlstand der AfD
Rhein-Main

AfD in Hessen Streit in der Fuldaer AfD eskaliert

Der ehemalige Kreisvorstand der AfD erhebt schwere Vorwürfe gegen den Kreis- und Landesverband der Rechtspopulisten. Dabei geht es um Drohmails und Mitgliederbeschimpfungen.

Einkaufen mit Nikab
Politik

Vollverschleierung „Bedeckungsverbot“ in Dänemark tritt in Kraft

In Dänemark tragen nach offiziellen Schätzungen zwischen 100 und 200 Frauen eine Burka oder einen Nikab. Bewegen sie sich damit weiter im öffentlichen Raum, drohen ihnen Bußgelder.

Kreis Offenbach

Offenbach Gegenseitige Kritik

Während Grüne und WAM der AfD vorwerfen, mit rechtspopulistischen Parolen rechte Gewalt zu befördern, beklagt die AfD linksextreme Gewalt.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Kritik an rechten Parolen

Während Grüne und WAM im Main-Kinzig-Kreis der AfD vorwerfen, mit rechtspopulistischen Parolen rechte Gewalt zu befördern, beklagt die AfD linksextreme Gewalt und die „Verniedlichung des Holocaust“

AfD-Logo
Landtagswahl Hessen

Landtagswahl in Hessen AfD Hessen veröffentlicht Wahlprogramm

Die AfD will in Hessen bei der Landtagswahl mit dem Thema Ausländer punkten. Es zieht sich wie ein roter Faden durch die 90 Seiten des Wahlprogramms der Rechtspopulisten.

Stephen Bannon
Politik

EU-Wahl Steve Bannon will Rechtspopulisten in Europa unterstützen

Stephan Bannon, der frühere Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, will mit der Stiftung „Die Bewegung“ die EU-Wahl beeinflussen. Die Entwicklung in Italien mache ihm Hoffnung, sagt der ultranationalistische Publizist.

22.07.2018 09:13 Kommentieren
Gegenkundgebung zu AfD-Demonstration
Flucht, Zuwanderung

Asylstreit in der Union Der Streit nutzt nur den Rechten

Seehofer verkündet den Frieden in der Union. Der Streit unter den Schwesterparteien hat laut Umfragen nur den Rechtspopulisten genutzt.

CSU
Gastbeiträge

Rechtspopulisten Bedrohliches von Rechts

Wer die Rechten stoppen will, muss linke Alternativen zum Neoliberalismus durchsetzen. Dazu muss jede und jeder etwas beitragen. Ein Gastbeitrag von Linke-Chef Bernd Riexinger.

Richard Grenell
Politik

US-Botschafter Richard Grenell entdeckt die Diplomatie

Trumps getreuer Vertreter in Deutschland, der US-Botschafter Richard Grenell, gibt sich bei der Feier des amerikanischen Unabhängigkeitstages in Berlin zahmer als geahnt.

Tsipras
Politik

Griechenland Tsipras muss um seine Mehrheit zittern

Die Einigung im Namensstreit mit Mazedonien gerät für Tsipras zur Zeitbombe. Die griechische Koalition aus Links- und Rechtspopulisten wackelt.

Politik

EU-Parlament Rechtspopulisten müssen Spesen zurückzahlen

Champagner, Nobel-Restaurants, Geschenke: Das EU-Parlament fordert von Rechtspopulisten der Fraktion ENF rund 544.400 Euro Spesen zurück.

02.07.2018 21:23 Kommentieren
CSU
Leitartikel

Streit in der Union Hände hoch, oder ich erschieße mich!

Der Streit über die Asylpolitik schwächt die Union und bedroht Europa. Seehofers Rücktritt - wenn er ihn durchzieht - gibt etwas Hoffnung. Der Leitartikel.

AfD-Bundesparteitag
Kommentare

AfD-Parteitag Die Widersprüche der AfD

Mit ihrer parteinahen Stiftung kommt die AfD, die sich gern als Antisystempartei geriert, im System der steuerfinanzierten Kulturrevolution an - nicht gerade glaubwürdig. Unser Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen