Lade Inhalte...
Joachim Gauck
Frankfurt

Joachim Gauck Der Pastor und die Freiheit

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck wird in der Paulskirche von der Friedrich-Naumann-Stiftung ausgezeichnet.

Proteste gegen AfD-Demonstration
Kolumnen

„Erklärung der Vielen“ „Autoritärer Nationalradikalismus“ bedroht die offene Gesellschaft

Kulturinstitutionen und Künstler beziehen Stellung gegen Nationalismus. Das alarmistisch zu nennen, ist falsch. Die Drohung „Wir werden sie jagen“ gilt auch ihnen. Die Kolumne.

Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen
Politik

Parteitag Grüne machen Keller und Giegold zum Spitzenduo für Europa

1. Update Das Spitzenduo der Grünen für die Europawahl im Mai 2019 steht fest: Ska Keller und Sven Giegold. Beide rufen die Partei auf, sich kämpferisch gegen den Rechtspopulismus in Europa zu stellen.

10.11.2018 12:12
OB
Frankfurt

Peter Feldmann im Interview Eine große Debatte über die Zukunft der Paulskirche

Frankfurts OB Peter Feldmann spricht im Interview mit der FR über die Paulskirche als demokratisches Symbol gegen rechten Populismus und über die mögliche Rückkehr der Balustrade aus dem 19. Jahrhundert.

Facebook & Co
Kultur

Frankfurter Römerberggespräche Die Macht der Gefühle

Wenn sich Streit in Kampf verwandelt: Die Frankfurter Römerberggespräche über die „Neue Lust an der Zerstörung“.

Frankfurt
Protestdemonstrationen gegen "Pegida" in Dresden
Gastbeiträge

Gastbeitrag Ermutigende Signale des Widerstands

Immer mehr Leute engagieren sich gegen rechts. Sie informieren sich etwa über Rassismus - und demonstrieren dagegen.

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum
Frankfurt-Ost

Altstadt in Frankfurt „Nationalismus ist auf dem Vormarsch“

Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseum, und Kurator Philipp Sturm sprechen im FR-Interview über die neue Frankfurter Altstadt und darüber, welche Bedeutung der Rechtspopulismus für die Architektur hat.

Abtreibungsgegner
Politik

Abtreibungsgegner in Berlin Seltsames Bündnis marschiert für das Leben

In die Demonstration „Marsch für das Leben“ von Abtreibungsgegnern in Berlin reihen sich auch AfD-Christen und Bischöfe ein.

Deutschlandfahnen
Hintergrund

Was Deutschland umtreibt Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland?

21.09.2018 14:08 Kommentieren
Demonstration "Zukunft Heimat" und Gegenaktionen
Rechtsextremismus

Ostdeutschland „Eine neue Dimension von Rechtsextremismus“

Wie steht es um die Demokratie im Osten? Drei Podien in Berlin zeigen: Es gibt viel zu reden.

Karl-Marx-Denkmal
Mord an Mia
Panorama

Kandel Revision im Fall Kandel eingelegt

Im Mordfall Kandel kehrt auch nach dem Urteil keine Ruhe ein. Die Anklagebehörde legt Revision gegen den Richterspruch ein, und eine rechtspopulistische Initiative kündigt eine Protestaktion an. Die Stadtspitze in Landau warnt vor Spannungen wie in Chemnitz.

05.09.2018 15:58
Chemnitz
Hintergrund

Analyse Unruhige Zeiten in der „Komfortzone“ Chemnitz

Chemnitz wird eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen wieder zum Demo-Schauplatz. Gegensätze prallen aufeinander. Nach einer Atempause am Sonntag steht schon das nächste Großereignis bevor.

02.09.2018 16:14 Kommentieren
Demos in Chemnitz
Hintergrund

Wut trifft auf Hoffnung Chemnitz im Zeichen von Demos

Chemnitz wird rund eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen zum Schauplatz von mehreren Demos. Gegensätze prallen aufeinander.

01.09.2018 21:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen