29. April 20173°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Protest von IG Metall-Mitgliedern
Politik

Gewerkschaften gegen Rechtspopulismus „Wir laden keine Repräsentanten der AfD ein“

Auch den Gewerkschaften macht der Rechtspopulismus zu schaffen. IG-Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban spricht im Interview über rechte Denkmuster bei Arbeitnehmern und die Mittel dagegen.

Le Pen
Hintergrund

Front National Marine Le Pen: Rechtspopulistin mit klaren Feindbildern

Sie ist eine der bekanntesten Figuren des Rechtspopulismus in Europa - und steht nun im Rennen um das mächtigste Amt Frankreichs im Finale. Marine Le Pen machte radikal rechtes Gedankengut salonfähig.

24.04.2017 11:42 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Philipp Lahm warnt vor Rechtsruck bei Bundestagswahl

Der Fußballweltmeister Philipp Lahm warnt mit Blick auf die Bundestagswahl im September vor Rechtspopulismus in Deutschland. „Ich denke, was vermutlich die meisten von uns denken: dass Deutschland nichts rechts werden darf.

02.04.2017 14:14 Kommentieren
Marine Le Pen
Politik

Marine Le Pen Der blonde Racheengel der Rechten

Die rechtspopulistische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen will im Namen des französischen Volkes gegen „die da oben“ rebellieren. Seit Wochen ergeht sich die Chefin des Front National in Hasstiraden. Das Porträt einer Zornigen.

Deutschland und die Welt

Niederlande bleiben pro-europäisch - Rutte weit vor Wilders

Die Niederlande bleiben auf Pro-Europa-Kurs: Die rechtsliberale Partei von Ministerpräsident Mark Rutte hat bei der Parlamentswahl den rechtspopulistischen Herausforderer Geert Wilders klar abgewehrt.

15.03.2017 23:34 Kommentieren
Politik

Bundestag Die AfD und der „Mythos“ Holocaust

Der rechtspopulistische Politiker Wilhelm von Gottberg ist designierter Alterspräsident des neu zu wählenden Parlaments. Die Verbrechen der Nazizeit stellt er offenbar infrage.

Bettina Boerdner
Frankfurt

Autoren in Frankfurt Britta Boerdner stellt neuen Roman vor

Die Frankfurter Schriftstellerin Britta Boerdner stellt ihren neuen Roman „Am Tag, als Frank Z. in den Grünen Baum kam“ vor. Dabei geht es um einen Fremden, der in den Alltag eines Dorfes bei Frankfurt einbricht.

Deutschland und die Welt

Herman van Veen dichtet gegen Rechtspopulismus

Der Künstler Herman van Veen hat zur Parlamentswahl in den Niederlanden seine Furcht vor dem Rechtspopulismus in ein Gedicht gefasst. „In den Niederlanden wird es nicht so laufen wie in den Vereinigten Staaten, denke ich als internationaler Zeitungsleser“,

14.03.2017 22:16 Kommentieren
Wikipedia
Politik

Wikipedia-Manipulation Stille Helfer der AfD

AfD-Freund „Lukati“ tilgt negative Einträge zur Partei auf Wikipedia - und ist damit nur ein Extrembeispiel dafür, was jeder politisch engagierte Nutzer in der Enzyklopädie tut.

Feminismus

Frauenfeindlichkeit „Ekel vor Frauen hat Tradition“

Elvira Bach: Anthurie

Die amerikanische Schriftstellerin und Feministin Siri Hustvedt über die Krise der USA und Donald Trumps Angst vor weiblichen Körperflüssigkeiten.

Wagenknecht
Politik

Linkspartei Nur einer hält zu Wagenknecht

Sahra Wagenknecht ist unter den Spitzenpolitikern der Linkspartei isoliert. Nur ihr Ehemann Oskar Lafontaine hält zu ihr.

Kolumnen

Donald Trump Vor lauter Grusel nicht erstarren

Donald Trump und Co. sind schwer zu ertragen. Bei aller Furcht, in der Hysterie um Trump steckt auch viel Verlogenes. Europa baut seine Mauern schon lange. Die Kolumne.

Politik

Merkel und Hollande wollen starkes und menschliches Europa

Unter dem Eindruck von wachsendem Rechtspopulismus in Europa, des Brexits und Provokationen von US-Präsident Donald Trump rufen Deutschland und Frankreich die EU dringend zu mehr Zusammenhalt auf.

27.01.2017 16:16 Kommentieren
Gastbeiträge

Gastbeitrag Rot-Rot-Grün wiederbeleben

Zur Bundestagswahl ist Rot-Rot-Grün mehr als eine linke Option. Es ist eine Hoffnung für die Zukunft der Demokratie.

27.01.2017 14:33 Kommentieren
Politik

Polizei reagiert auf «Fake News» zu Dortmunder Silvester

Die Polizei hat eine detaillierte Einsatzbilanz der Silvesternacht in Dortmund veröffentlicht, nachdem die US-Nachrichtensite «Breitbart» eine Falschmeldung zu den Vorfällen verbreitet hatte. Das rechtspopulistische Internetsite steht dem designierten US-Präsidenten Donald Trump nahe.

05.01.2017 17:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum