Lade Inhalte...
Grab von Yagmur
dpa

Lebenslange Haftstrafe für Yagmurs Mutter

Sie quälte ihre kleine Tochter immer wieder, bis die dreijährige Yagmur schließlich qualvoll starb. Nun verurteilte das Landgericht Hamburg die Mutter wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe.

25.11.2014 15:17 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Mord ohne Leiche Getöteter Rentner identifiziert

Nach dem Geständnis eines Vermögensberaters, einen Rentner getötet zu haben, haben Rechtsmediziner verkohlte Knochen eindeutig dem Opfer zuordnen können. Die Leiche des 76-Jährigen war lange nicht auffindbar gewesen. Erst ein Hinweis des Angeklagten hatte zum Fundort geführt.

14.11.2014 13:34 Kommentieren
Wiesbaden

Prozess „Mord ohne Leiche“ Blutspritzer im Schlafzimmer

Im Landgerichts ist die Beweisaufnahme im Prozess „Mord ohne Leiche“ fortgesetzt worden. Ein Sachverständiger wertete die Blutspuren aus.

Kriminalität, Gericht

Leichenfund in Schwalbach Leichenteile stammen von einer Frau

Im Fall der in zwei Fässern gefundenen Leichenteilen ist die Polizei einen Schritt weitergekommen. Wie eine Obduktion ergab, stammen sie von einer Frau mittleren Alters. Die Körperteile müssen schon länger in den Fässern gelegen haben, deshalb wird eine Identifizierung des Opfers schwierig.

Panorama

Ostfriesland Richterin lässt Penis messen

Ein Paketbote, der wegen Exhibitionismus angeklagt ist, muss die Hose herunterlassen: Ein Rechtsmediziner soll seinen Penis messen um herauszufinden, ob der Vorwurf gegen ihn zutreffen kann.

22.08.2014 12:31 Kommentieren
Strate und Mollath
dpa

Gutachten im Mollath-Prozess: Kein Beweis für Misshandlungen

Der aus der Psychiatrie entlassene Nürnberger Gustl Mollath hat einen ersten Erfolg in seinem Wiederaufnahmeverfahren erzielt. Die Prügelvorwürfe seiner Exfrau lassen sich medizinisch heute nicht mehr nachweisen.

18.07.2014 12:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Rechtsmediziner soll im Prozess gegen Yagmurs Eltern aussagen

Im Prozess gegen die Eltern der getöteten Yagmur aus Hamburg soll am Montag der Rechtsmediziner Klaus Püschel aussagen. Er hatte schon knapp ein Jahr vor dem gewaltsamen Tod der Dreijährigen Anzeige gegen unbekannt erstattet - weil das Mädchen mit zahlreichen gravierenden Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden musste. Das Kind hatte schwere Kopfverletzungen, eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse und viele Blutergüsse.

07.07.2014 06:34 Kommentieren
Panorama

Kindesmisshandlung Misshandelt und missbraucht

Im vergangenen Jahr starben 153 Kinder durch Gewalt und Vernachlässigung. Die Jugendämter brauchen eine bessere Ausstattung. Rechtsmediziner Michael Tsokos wirbt für eine "Kultur des Hinschauens", aber auch des Handelns.

Brennendes Wohnmobil
dpa

NSU: Tod von Mundlos und Böhnhardt beschäftigt Gericht

Im NSU-Prozess hat ein Rechtsmediziner Spekulationen entkräftet, beim Tod von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt müsse noch eine dritte Person im Spiel gewesen sein.

21.05.2014 11:35 Kommentieren
Axel Prahl und Jan Josef Liefers
Panorama

Liefers zum Münster-«Tatort»: Dichter am Menschen dran

Axel Prahl und Jan Josef Liefers gehören mit dem Münster-«Tatort» zu den Publikumslieblingen unter den «Tatort»-Ermittlern.

05.04.2014 12:24 Kommentieren
Diskussion um Kinderschutz
dpa

CDU-Mann will «Elternführerschein»

Der Umgang von Jugendämtern mit misshandelten Kindern hat einen Expertenstreit ausgelöst.

02.02.2014 12:31 Kommentieren
Meinung

Kindesmisshandlung Eltern als Serientäter

In Deutschland werden 70 Kinder krankenhausreif geprügelt - jede Woche. Zwei Rechtsmediziner berichten in ihrem neuen Buch von der offenbar weit verbreiteteten Kindesmisshandlung.

31.01.2014 17:15 Kommentieren
Kindesmisshandlungen
dpa

Drei tote Kinder pro Woche: Rechtsmediziner prangern an

Tritte ins Gesicht und Schläge mit dem Gürtel: Mit dramatischen Fotos und Fallschilderungen haben zwei Berliner Rechtsmediziner auf das Ausmaß von Kindesmisshandlung in Deutschland hingewiesen.

30.01.2014 16:28 Kommentieren
Jan Josef Liefers
Panorama

Jan Josef Liefers ist kein Krimifan

Schauspieler Jan Josef Liefers (49) schaut nur gelegentlich den «Tatort». «Ich bin nicht so der Krimifan», sagte er in einem Interview der «Main-Post».

20.01.2014 12:36 Kommentieren
Michael Tsokos am Institut für Rechtsmedizin
Deutschland und die Welt

Mord und Totschlag beim 7. Hamburger Krimifestival

Beim 7. Hamburger Krimifestival dreht sich wieder alles um Mord und Totschlag. Namhafte Krimiautoren, darunter Andrea Maria Schenkel, Michael Tsokos, Anne Holt und die Schweden Ann Rosman, Kristina Ohlsson sowie das Duo Hjorth und Rosenfeldt stellen vom 29. Oktober bis 2. November ihre neuesten Bücher auf Kampnagel vor. Eröffnet wird das fünftägige Festival, das von der Buchhandlung Heymann, dem Hamburger Literaturhaus und dem «Hamburger Abendblatt» veranstaltet wird, von Deutschland bekanntestem Rechtsmediziner Michael Tsokos. Der Autor Paul Cleave reist sogar aus Neuseeland an, um mit seinem deutschen Kollegen Wulf Dorn neue Fälle vorzustellen.

26.10.2013 12:15 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen