Lade Inhalte...
Mevlüt Cavusoglu
Politik

Türkei Streit um Cavusoglu-Auftritt bei Gedenkfeier in Solingen

Vor 25 Jahren starben bei einem Brandanschlag von Rechtsextremisten in Solingen fünf Menschen türkischer Abstammung. Am Jahrestag hält der türkische Außenminister dort eine Rede.

24.04.2018 07:12 Kommentieren
Migranten in Frankreich
Politik

Migration Frankreich verschärft Asylrecht

Die französische Regierung reagiert auf die Forderung nach härterem Vorgehen gegen Migranten. Der Innenminister will die Grenzen verstärken.

Dortmund
Politik

Rechte Gewalt Rechtsextremisten greifen Dunkelhäutige in Dortmund an

In Dortmund greift eine Gruppe Rechtsextremer drei dunkelhäutige Männer an und schlägt auf sie ein. Die Angreifer sind polizeibekannt.

20.04.2018 13:57 Kommentieren
Neonazi-Demo in Dortmund
Rechtsextremismus

„Schild & Schwert“ in Ostritz Größter Nazi-Aufmarsch in diesem Jahr befürchtet

Beim Szenetreff der Neonazis „Schild & Schwert“ im sächsischen Ostritz vermengt sich Musik mit Politik. Es könnte das größte Treffen Rechtsextremer in diesem Jahr in Deutschland werden.

18.04.2018 14:18 Kommentieren
Themar
Rechtsextremismus

Neonazis Geburtstagsparty für Hitler

Neonazis aus Deutschland, Tschechien und Polen wollen im ostsächsischen Ostritz zwei Tage lang feiern und sich vernetzen. Die Kleinstadt hält mit einem Friedensfest dagegen.

Deutschland und die Welt

Demonstrationen in Dortmund und Köln verlaufen friedlich

In Dortmund sind eine Demonstration von Rechtsextremisten und Gegenproteste von linken Gruppen trotz einiger Unruhen weitgehend friedlich verlaufen. Nach Polizeiangaben zogen rund 600 Rechtsextremisten durch die Innenstadt.

14.04.2018 19:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Großeinsatz für Polizei - Rechtsextremisten demonstrieren

Die Dortmunder Polizei bereitet sich wegen einer Demonstration von Rechtsextremisten in der Innenstadt auf einen Großeinsatz vor. Gleichzeitig haben für morgen mehrere Gruppen Gegendemonstrationen angemeldet.

13.04.2018 19:02 Kommentieren
Reichsbürger
Rechtsextremismus

Reichsbürger Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen

Wegen des Verdachts der Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung durchsuchen Ermittler die Wohnungen von acht Beschuldigten in Berlin, Brandenburg und Thüringen.

08.04.2018 14:57 Kommentieren
„Migrantenschreck“-Betreiber in Ungarn verhaftet
Rechtsextremismus

Waffenhandel Betreiber von „Migrantenschreck“ verhaftet

1. Update Der Rechtsextreme Mario R. ist in Budapest festgenommen worden. Der 34-Jährige gilt als Betreiber eines Internet-Shops für Waffen.

28.03.2018 11:23 Kommentieren
Rhein-Main

NPD in Wetzlar Herbe Schlappe für die NPD

Rechtsrock-Konzert in Leun

Wie die Stadt Wetzlar ein Rechtsrock-Konzert der NPD in ihrer Stadthalle verhindert.

NSU-Untersuchungsausschuss Hessen
Landespolitik

NSU-Untersuchungsbericht in Hessen Linke fordert NSU-Bericht auf Türkisch

Der Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschusses über die Rolle der Behörden in Hessen beim Mord an Halit Yozgat soll auch in die Muttersprache des Mordopfers übersetzt werden - als Geste an die Hinterbliebenen.

Identitäre in Berlin
Kolumnen

#120db Frauenbewegte Rechtsextreme

Stellvertretend für Martin Sellners völkische Hipster fabulieren #120db von Frauen als Opfer der Flüchtlingspolitik. Der Mythos ist nicht der Einzige, den sie exklusiv haben. Die Kolumne.

Demonstranten
Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Europäische Neonazi-Zelle zerschlagen

Mehrere Geheimdienste waren der Gruppe auf der Spur: Ihr mutmaßlicher Anführer sitzt in Wien in Untersuchungshaft - aber er hat auch Kontakte nach Deutschland.

Frankfurt

Frankfurt Rechtsextreme klettern auf den Hauptbahnhof

Vier Mitglieder einer rechtsextremen Organisation klettern auf den Hauptbahnhof in Frankfurt. Bis die Polizei einschreitet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum