Lade Inhalte...
Neonazi-Demo in Bündingen
Landespolitik

NPD in Hessen Lachmann wird NPD-Chef

Daniel Lachmann, Stadtverordneter aus Büdingen (Wetterau), führt die rechtsextreme NPD in die hessische Landtagswahl im Herbst. Er dürfte kaum neue Akzente setzen.

Buchmesse Leipzig 2018
Frankfurt

Buchmesse Rechte Verlage auch in Leipzig

Erneut nutzen Rechte eine Buchmesse als Forum. Die Messe-Verantwortlichen wollen sie nicht ausschließen, sondern suchen die Auseinandersetzung.

Herbert Unger
Wetterau

Wetterau Super-Wahlsonntag in der Wetterau

Manche Wähler in der Wetterau müssen am nächsten Sonntag zwei Kreuze machen. In vier kleineren Kommunen wird außer dem Landrat auch ein der Bürgermeister neu gewählt.

Identitäre
Ronaldinho
Ausland

Brasilien Ronaldinho will für rechtsextreme Partei kandidieren

Der zweimalige brasilianische Weltfußballer ist angetan von den Ideen des Rechtspopulisten Jair Messias Bolsanaro.

15.12.2017 09:37 Kommentieren
Jahresbericht
Kommentare

Jahresbericht Die unvollendete Einheit

Die Ostbeauftragte Iris Gleicke berichtet erneut von teils erheblichen Unterschieden zwischen Ost und West. Doch es gibt auch Positives. Eine Analyse.

Mythen der Rechten

Identität Angeblicher Verfassungsauftrag

Widerspricht die von Rechten sogenannte „Massenzuwanderung“ deutschem Recht?

Frust
Politik

NRW-Wahl „Schulz kann die Niederlage nicht wegdelegieren“

Der Parteienforscher Ulrich von Alemann spricht über die Niederlage der Sozialdemokraten und die Folgen für den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz.

Marine Le Pen
Kolumnen

Rechtspopulismus Glückwunsch zum Rechtsruck

In Russland träumen einige bereits von einem Europa, in dem Marine Le Pen und andere Rechtspopulisten das Sagen haben.

Front National
Politik

FN in Frankreich „Es ist eine Spaltung zwischen Gewinnern und Verlierern“

In den französischen Randgebieten erhält der rechtsextreme Front National immer größeren Zuspruch. Viele gelten als Globalisierungsverlierer - und könnten die Präsidentschaftswahl entscheiden.

10.04.2017 08:06 Kommentieren
NPD in Büdingen
Rhein-Main

NPD in Büdingen Gericht prüft Zahlungsstopp für NPD-Fraktionsmitglieder

Nach dem NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts prescht die Stadt Büdingen vor und streicht der rechtsextremen Partei Fraktionsgelder. Ob das rechtens war, entscheiden nun die Richter.

03.04.2017 07:48 Kommentieren
Frankfurt

Fundamentalismus Mahnwache gegen Abtreibungen

Abtreibungsgegner in Frankfurt

Vor einer Beratungsstelle von Pro Familia halten sogenannte Lebensschützer in Frankfurt eine Gebets-Mahnwache gegen Abtreibungen ab. Die Organisatoren sind gut vernetzt mit rechten klerikalen Kreisen.

Wetterau

Büdingen Verbot für NPD

Die rechtsextreme Partei darf die Büdinger Stadthalle nicht mehr nutzen. Im Stadtparlament stimmte eine große Mehrheit für das Verbot. Die FDP hat große Bedenken.

NPD-Plakat
Politik

Rechtsextremismus Maas will NPD Finanzierung entziehen

Noch in dieser Legislaturperiode will der Bundesjustizminister der rechtsextremen Partei den Geldhahn abdrehen. Steuermittel für die NPD seien "eine staatliche Direktinvestition in rechtsradikale Hetze".

13.03.2017 09:53 Kommentieren
Deutschland- und Europafahne
Inland

Umfrage Zwei von drei Deutschen für Verbleib in der EU

Großbritannien bereitet sich auf den Brexit vor, in Frankreich ist die rechtsextreme Partei Front National mit einer Anti-EU-Kampagne im Aufwind. In Deutschland hingegen will eine deutliche Mehrheit in der Europäischen Union bleiben.

07.02.2017 12:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum