Lade Inhalte...
Paris
68er-Bewegung

50 Jahre 1968 Sehnsucht nach Revolution

Mai 68 in Frankreich: Die politische Mitte erinnert sich an die zivilen Errungenschaften einer heftigen Revolte. Hitzig beanspruchen politische Extremisten Deutungshoheit.

Identitäre
Politik

Identitäre Bewegung Die Neue Rechte mit den Waffen des Feindes

Die Neue Rechte hat „Aktivisten“ vorzuweisen, die mit linken Methoden in die Offensive gehen. Damit übernimmt sie die revolutionären Aktionsformen der 68er.

Bundesverfassungsgericht
Fußball

Bundesverfassungsgericht Schutz für Fans oder Willkür? - Stadionverbote sind zulässig

Gewalttätige Auseinandersetzungen beim Fußball sind ein Dauerproblem. Verbände und Vereine reagieren darauf seit Jahren auch mit Stadionverboten. Jetzt wurden sie von höchster Instanz bestätigt.

27.04.2018 16:39 Kommentieren
Gegendemo zu einer genehmigten Neonazi-Demo in Dortmund
Politik

Dortmund Bunt statt braun

Der Widerstand gegen einen Aufmarsch von Neonazis in Dortmund setzt ein starkes Zeichen.

Gegendemo
Politik

„Die Rechte“ Protest gegen Neonazi-Großaufmarsch in Dortmund

Der Widerstand gegen einen großen Neonazi-Aufmarsch setzt am Samstag in Dortmund ein starkes Zeichen.

Diesel
Wirtschaft

Dieselskandal EU ebnet den Weg für Sammelklagen

Der Dieselskandal wurde maßgeblich von VW ausgelöst, doch der Konzern ließ Tausende Autobesitzer im Regen stehen. Nun stärkt Brüssel die Rechte der Verbraucher.

Recep Tayyip Erdogan
Politik

EGMR Türkei wegen Inhaftierung zweier Journalisten verurteilt

Mehmet Hasan Altan und Sahin Alpay hätten in der Türkei nicht inhaftiert werden dürfen: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte sieht Grundrechte der beiden Journalisten verletzt.

20.03.2018 10:53 Kommentieren
Jürgen Elsässer
Hintergrund

Selbstbewusster Auftritt Rechte Verlage in Leipzig: „Wir sind gerne die bösen Buben“

Rechte Verlage machen nur einen winzigen Teil der Aussteller auf der Leipziger Buchmesse aus - kokettieren aber medienwirksam mit dem Böser-Bube-Image. Es hat sich Widerstand formiert. Tumulte wie bei der Frankfurter Buchmesse soll es nicht geben.

15.03.2018 16:24 Kommentieren
Alexander Wagner
Johnson-, Kahlo- und Earhart-Barbie
Leute

Rechte Streit um Kahlo-Barbie zwischen Familie und Hersteller

Wird die Malerin Frida Kahlo wie vom Hersteller Mattel geplant als Barbie-Puppe auf den Markt gebracht? Zur Zeit steht das wohl in den Sternen.

09.03.2018 18:18 Kommentieren
Politik

Der Rechte Rand AfD geht gegen antifaschistisches Magazin vor

Die AfD sieht ihre Namensrechte durch eine Internetadresse verletzt.

Bauarbeiter
Rhein-Main

Wohnen in Rodgau Was sich bei 50.000 Einwohnern ändert

Der Wahlverein ZmB beleuchtete die Rechte und Pflichten der künftigen Sonderstatusstadt Rodgau.

Demonstrationen in Kandel
Politik

Demonstrationen in Kandel „Aufmarschgebiet“ von Rechtsextremen

Nach der Messerattacke auf eine 15-Jährige demonstrieren Tausende in Kandel. Rechte fordern die „Schließung der deutschen Grenze“, deren Gegner wollen Kandel nicht den Rechtsextremen überlassen.

04.03.2018 11:29 Kommentieren
Digitalisierung
Politik

Datenschutz-Grundverordnung „Für die Kläger wird es einfacher“

Grünen-Politiker Jan Philipp Albrecht über die Folgen der Datenschutz-Reform für Unternehmen und die neuen Rechte der Nutzer.

OB-Wahl in

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum