Lade Inhalte...
AKW Brokdorf
Energiewende

Energiepolitik „Super-GAU immer noch möglich“

Der Umweltverband BUND warnt vor AKW-Risiken und fordert den sofortigen Ausstieg – auch mit Blick auf den Ökostrom-Ausbau.

Politik

Atommüll Neue Zwischenlager gefordert

Schleswig-Holsteins grüner Umweltminister fordert den Neubau von Zwischenlagern für den Atommüll. Hier könnten jene 26 Castoren locker unterkommen, die Deutschland in den nächsten Jahren noch aus Frankreich und Großbritannien zurücknehmen muss und die nicht in Gorleben unterkommen dürfen.

Japan

AKW Fukushima Geldloch Fukushima

Die Betreiberfirma des japanischen Katastrophen-Atomkraftwerks Fukushima steht kurz vor der Pleite. Nicht nur die Entschädigungszahlungen für 160.000 Menschen sind gefährdet - auch die Aufräumarbeiten in der Atomruine könnten sich verzögern.

Japan

Erdbeben Fukushima Keine Schäden nach Erdbeben bei Fukushima

Nach dem starken Erdbeben in der Region Fukushima heben die Behörden die Tsunami-Warnung auf. Zuvor waren kleinere Flutwellen beobachtet worden. Berichte über Verletzte gab es nicht, auch an der Atomruine Fukushima Daiichi soll es keine Auffälligkeiten gegeben haben. Derweil rückt ein Taifun heran.

25.10.2013 19:36 Kommentieren
Japan

Atomkraftwerk Neuer Notfall in Fukushima

Radioaktiv verseuchtes Grundwasser von Fukushima droht in den Pazifik zu fließen. Die Betreiberfirma Tepco muss eine Not-Operation einleiten.

Energiewende

AKW-Sicherheit „Das Risiko ist nie gleich null“

Der renommierte Atomexperte Lothar Hahn hält es bei rund der Hälfte der 134 europäischen Kernkraftwerke für nicht vertretbar, sie weiterlaufen zu lassen. Sie könnten nicht auf den nötigen Standard nachgerüstet werden, sagt er.

03.10.2012 15:40 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kernkraftwerk Brokdorf wieder in Betrieb

Brokdorf ist wieder in Betrieb: Das für die Atomaufsicht zuständige Justizministerium in Kiel hat am Samstag die Zustimmung ...

29.05.2012 16:08 Kommentieren
Japan

Japan ein Jahr nach der Katstrophe "Wir wollen ein neues Japan errichten"

Das Land gedenkt in einer bewegenden Trauerfeier der Katastrophe, und die Regierung entschuldigt sich für Pannen

Japan

Japan nach der Fukushima-Katastrophe "Wir wollen ein neues Japan errichten"

Bei den Gedenkfeiern zur Reaktorkatastrophe in Japan vor einem Jahr gelobt die Regierung Besserung.

Japan

Ein Jahr nach Fukushima und Tsunami Japan macht sich Mut

Ein Jahr nach der Katastrophe versucht Japans Regierungschef Noda, Optimismus zu verbreiten. Doch die Aufräumarbeiten kommen nur schleppend voran, die größte Unklarheit herrscht rund um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima Daiichi.

Kultur

Die Würde des Amtes Hard-Core mit Christian Wulff

Der allzu sorglose Umgang mit Metaphern und Analogien stiftet immer nur Verwirrung. Christian Wulff und die politische Kernschmelze wäre so ein Beispiel. Aber die Versuchung ist groß.

Rhein-Main

Atomausstieg Puttrich: Biblis B nicht als "Kaltreserve"

SPD und Grüne in Hessen wollen das abgeschaltete Atomkraftwerk Biblis B nicht als Reserve-Kraftwerk bei Strom-Blackouts vorhalten und bekommen jetzt auch Unterstützung von der Landesregierung.

Japan

Fukushima Die Aufräumarbeiten ziehen sich hin

Ein neues Erdbeben hat die japanische Küste von Fukushima erschüttert. Größere Schäden gibt es nicht, aber das Beben erinnert daran: Auch fünf Monate nach Beginn des Super-GAU im AKW sind die Sanierungsarbeiten längst nicht abgeschlossen.

Energiewende

Energiewende AKW-Abriss als Boombranche

15 Jahre dauert es, bis Spezialisten ein Atomkraftwerk wieder komplett entfernt haben. Spezialfirmen stehen jetzt vor großen Aufträgen: Derzeit arbeiten sie schon am Abbruch von zehn AKW. Bis 2022 sollen weitere 17 verstrahlte Großanlagen auf den Müll. Einfach ist das nicht, denn kein Betreiber hat je den Abriss mit eingeplant.

Japan

AKW Fukushima Ein großes Loch im Reaktor

Der Krisenplan für das Atomkraftwerk Fukushima funktioniert nicht, meint Tokio. Nun erwartet die japanische Regierung eine Überarbeitung des Plans zur Stabiliserung der Reaktoren - und gibt Tepco eine Finanzspritze.

13.05.2011 17:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen