Lade Inhalte...
Kippa
Leitartikel

Antisemitismus Warum Kippa tragen nicht reicht

Wer heute in Berlin und Erfurt eine Kippa trägt, der ist gegen Antisemitismus: Er will aber auch in einem Land leben ohne Rassismus. Der Leitartikel.

Celeste Ng
Literatur

Celeste Ng „Ich habe meinen Sohn im Koffer gelassen“

Die amerikanische Schriftstellerin Celeste Ng über Mütter, Donald Trumps Familienpolitik und eine wirkungsvolle Methode, Online-Trolle zum Schweigen zu bringen.

NFL
Politik

Protest gegen Polizeigewalt Amnesty zeichnet US-Footballstar aus

Er ging gegen Polizeigewalt auf die Knie: US-Footballspieler Colin Kaepernick wird mit der höchsten Auszeichnung von Amnesty International geehrt.

22.04.2018 08:48 Kommentieren
Berlin
Politik

Attacke auf Kippa-Träger Tatverdächtiger in U-Haft

Der festgenommene 19-jährige Tatverdächtige schweigt zu dem antisemitischen Angriff auf zwei Kippa-Träger in Berlin.

Torah and Kippa
Kommentare

Kopftuch und Kippa Jede Form von Rassismus ist zu verurteilen

Der antisemitische Angriff in Berlin löst zu Recht Entsetzen aus. Aber warum wird antimuslimischem Rassismus eigentlich nicht die gleiche Aufmerksamkeit zuteil? Ein Kommentar.

Das Schwarze Museum
AfD
Frankfurt

AfD im Frankfurter Römer Mit rassistischer Hetze gegen Frauenförderung

Die AfD will zahlreichen Frauenprojekten in Frankfurt die Zuschüsse streichen und begründet das mit Gewalt durch „Südländer“. Das ist schlicht perfide. Ein Kommentar.

Meghan Markle
Leute

Britische Royals Meghan Markle und die Briten: Rassismus trübt Hochzeitspläne

Rassistische E-Mails und ein mysteriöses Päckchen, gemeine Kommentare und peinlicher Schmuck: Die zukünftige Ehefrau von Prinz Harry muss wegen ihrer Hautfarbe so einiges in Großbritannien ertragen.

17.04.2018 11:38 Kommentieren
AfD in Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt Warum Frankfurter die AfD wählen

Rückt Frankfurt nach rechts? Eine Diskussionsrunde der Frankfurter Rundschau thematisiert das Erstarken populistischer Kräfte in der Stadt und die Gründe dafür.

Ljusne
Literatur

Thriller Vom Islamismus und der „rassistischen Epidemie“

Leif GW Persson beschäftigt sich in seinem Roman „Verrat“ mit Terrorismus und dem Rechtsruck in Schweden.

Hakenkreuz
Frankfurt

Rassismus in Frankfurt Fonds gegen rassistische Schmierereien gefordert

1. Update Die Linke setzt sich für das Entfernen rassistischer Symbole und Bezeichnungen aus dem Frankfurter Stadtbild ein.

Frankfurt

Fußball und Rassismus „Fußball spielen und gut ist’s“

Gespräch mit dem Frankfurter Kreisfußballwart Rainer Nagel über Rassismus.

Spieltag gegen Antisemitismus im Ostpark
Frankfurt

Spieltag gegen Rassismus Morddrohungen auf dem Platz

Der FC Gudesding richtet am 15. April einen „Spieltag gegen Antisemitismus“ aus.

United Colors of Bembletown
Frankfurt

Aktion gegen Rassismus Eintracht-Fans setzen Zeichen gegen Rassismus

Rassismus hat im Fußball nichts verloren: Die Eintracht-Fans bekennen sich bei der Aktion „United Colors of Bembletown“ zu multikultureller Vielfalt. Der Erlös geht an Obdachlose.

Ausstellungen in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Klapperfeld in Frankfurt Die Kontinuität des Rassismus

Eine Ausstellung zum NSU-Terror im ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld in Frankfurt gibt Betroffenen eine Stimme.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum