Lade Inhalte...
Politik

Bluttat in Marburger Arztpraxis: Zwei Tote

Als auf dem Marburger Bahnhofsvorplatz gegen 13.00 Uhr plötzlich Dutzende Polizisten auftauchen, ist Jan Gönnewig gerade auf dem Weg in seine Raucherkneipe. Der 27-Jährige sieht mehrere Polizeifahrzeuge heranbrausen.

15.12.2016 22:32 Kommentieren
Hammer auf Richterbank
Deutschland und die Welt

Prozess um Abrechnungsbetrug: Millionenschaden für Kassen

Vor dem Hamburger Landgericht hat am Dienstag ein Prozess um einen millionenschweren Abrechnungsbetrug mit Medikamentenhandel begonnen. Die beiden Angeklagten im Alter von 59 und 66 Jahren sollen gemeinsam mit einem Radiologen die Krankenkassen um mehr als 34 Millionen Euro geschädigt haben, wie der Staatsanwalt in seiner Anklage erklärte. Die Gesellschaft des Radiologen kaufte in großen Mengen Röntgenkontrastmittel bei dem Arzneimittelgroßhandel des angeklagten Apothekers und rechnete die Mittel in Einzeldosen ab. Die Rabattgewinne sollen zu 95 Prozent an die inzwischen insolvente Radiologie-Gesellschaft Hanserad geflossen sein. Der zweite Angeklagte, ein ehemaliger kaufmännischer Geschäftsführer von Hanserad, wies die Vorwürfe zurück.

22.03.2016 11:53 Kommentieren
Arztpraxis
Leben

Kassenärztliche Vereinigungen vermitteln Facharzt-Termine

Wenn eine dringende Untersuchung beim Facharzt nötig ist, bekommen Patienten ab dem 25. Januar von den Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) Unterstützung bei der Terminvermittlung.

14.01.2016 12:18 Kommentieren
Das Ziviljustizgebäude in Hamburg
Deutschland und die Welt

Hamburger Radiologe wegen gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt

Wegen Abrechnungsbetrugs in Millionenhöhe hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Hamburger Radiologen erhoben. Der 59-Jährige sei Mitte November auf Ersuchen der deutschen Behörden im Emirat Abu Dhabi festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Er solle an Deutschland ausgeliefert werden. Zwei mutmaßliche Mittäter, ein früherer Mitarbeiter des Radiologen und ein Apotheker, wurden ebenfalls angeklagt und sitzen den Angaben zufolge bereits seit dem 9. beziehungsweise 11. Oktober in Untersuchungshaft.

25.11.2015 16:29 Kommentieren
TV-Kritik

Notfall Krankenhaus, ZDF Unter Gesundbetern

Das Fernsehen als Klagemauer: Maybrit Illner widmete ihre Talkshow diesmal den Erfahrungen von Patienten mit Fehlern und Schikanen bei ihren Klinikaufenthalten.

Deutschland und die Welt

Staatsanwaltschaft sucht Hamburger Radiologen mit Haftbefehl

Wegen eines mutmaßlichen Abrechnungsbetrugs in Millionenhöhe sucht die Hamburger Staatsanwaltschaft einen Radiologen mit Haftbefehl. Der 58-Jährige halte sich vermutlich in Dubai auf, es sei ein Auslieferungsersuchen an die Vereinigten Arabischen Emirate gestellt worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Sie bestätigte damit einen Bericht des «Hamburger Abendblatts».

13.10.2015 12:45 Kommentieren
Gastwirtschaft

Ärzte Menetekel Ärztemangel

Frank-Ulrich Montgomery sieht einen Ärztemangel heraufziehen. Doch hier wird mal wieder ein Popanz aufgebaut. Es gibt keinen allgemeinen Ärztemangel, sondern ein Nebeneinander von Defiziten und Überfluss.

Politik

ADAC August Markl Ein Arzt für den ADAC

Eigentlich hatte August Markl schöne Pläne für seinen Ruhestand: Eine Kreuzfahrt mit seiner Frau, mehr Zeit für die Enkel. Nun steht er mit 66 Jahren vor der vielleicht schwierigsten Aufgabe seines Lebens. Als neuer Präsident soll der Radiologe den ADAC aus der Krise führen.

06.12.2014 14:58 Kommentieren
Gesundheit

Für und Wider Sollte ich wirklich zum Brustkrebs-Screening?

Hin oder nicht? Studien belegen, dass das Wissen über das Mammografie-Screening in Deutschland nicht groß ist. Frauen sollten aber Vor- und Nachteile kennen, um eine Entscheidung über die Teilnahme zu treffen. Das Für und Wider im Überblick.

29.07.2014 12:31 Kommentieren
Politik

Der Exodus der Mediziner

Rumänien verliert jährlich Tausende Ärzte durch Freizügigkeit / Deutschland beliebt

Frankfurt

BGU Schocktherapie in der Unfallklinik

P.A.R.T.Y. in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik? Warum nicht, denn es geht um ein Präventionsprogramm für Schüler: Sie sollen lernen, unnötige Risiken zu vermeiden. Denn in ihrer Altersgruppe kommt es doppelt so häufig zu tödllichen Unfällen.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Celozzi „Ich bin Fußballspieler, weil ich Fußball spielen will“

Im letzten Gruppenspiel der Euro League verletzte sich der Eintracht-Verteidiger am Knie. Der 25-Jährige Stefano Celozzi spricht über seine Knieoperation, das Leben als Zuschauer und weshalb er sich einen Vereinswechsel vorstellen kann.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Pirmin Schwegler fällt bis November aus

Pirmin Schwegler zieht sich beim Training der Schweizer Nationalmannschaft einen Innenbandriss im linken Knie zu und fällt bis November aus. Der Kapitän der Eintracht wird am Samstag operiert.

Rhein-Main

Kliniken Netz für Schlaganfall-Patienten

Acht Kliniken in der Rhein-Main-Region schließen sich zusammen für Schlaganfall-Patienten. Weitere Partner sind erwünscht.

Campus

Satiregruppe „Elephant Toilet“ Zitternde Assistenzärzte

Die Jungmediziner der Kabarettgruppe „Elephant Toilet“ nehmen in ihrem Programm Studium und Klinikum aufs Korn. Die Gießener Gruppe zeigt zwar satirisch überspitzt, aber auf scharfsinnige Weise auch sehr realistisch, die verschiedenen Erfahrungen eines Studenten auf dem Weg zum Mediziner.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum