Lade Inhalte...
Werder-Präsident Hess-Grunewald
1. Liga

Wegen Stadion-Sicherheit Werder-Präsident verteidigt DFB - Sorge um Bundesliga

Werder Bremens Club-Präsident Hubertus Hess-Grunewald sorgt sich um das Produkt Fußball-Bundesliga.

22.08.2017 11:37 Kommentieren
FC Hansa Rostock gegen Hertha BSC
Fußball

Fußballfans Ultra ist nicht gleich Ultra

Der Streit um Gewalt in Stadien reduziert die komplexe Fankultur auf Brandstiftung. Oft bringen wenige Randalierer die Mehrheit der friedlichen Vereinsanhänger in Verruf. Dabei brauchen kreative und konstruktive Projekte dringend Unterstützung.

Fan-Randale
DFB-Pokal

Diskussion um Pyrotechnik Keine Kollektivstrafen mehr: DFB kommt Ultras entgegen

Fußball-Verbände auf der einen, Ultras auf der anderen Seite: Je mehr Fan-Ausschreitungen es in den vergangenen Monaten gab, desto unversöhnlicher standen sich auch diese Lager gegenüber. Jetzt macht DFB-Präsident Grindel einen großen Schritt auf die Ultras zu.

16.08.2017 20:43 Kommentieren
Gesperrte Blöcke
Sportpolitik

DFB und Ultras Lob für Grindels Vorstoß

Der DFB-Präsident geht überraschend weit auf Fußballfans zu.

DFB-Präsident
Fußball

Nach Hertha gegen Rostock Keine Kollektivstrafen mehr: DFB kommt Ultras weit entgegen

Fußball-Verbände auf der einen, Ultras auf der anderen Seite: Je mehr Fan-Ausschreitungen es in den vergangenen Monaten gab, desto unversöhnlicher standen sich auch diese Lager gegenüber. Jetzt macht DFB-Präsident Grindel einen großen Schritt auf die Ultras zu.

16.08.2017 12:19 Kommentieren
Boris Pistorius
Fußball

Nach Vorfällen in Rostock Pistorius für Pyrotechnik in bestimmten Stadionbereichen

Als erster hochrangiger Politiker in Deutschland kann sich Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) vorstellen, Pyrotechnik in begrenzten Stadion-Bereichen zu erlauben. Damit könnten lebensgefährliche Bengalos aus den Zuschauerrängen verbannt werden.

16.08.2017 12:19 Kommentieren
Eintracht Frankfurt
Frankfurt

Eintracht Frankfurt Ultras feiern Geburtstag

Die größte und extremste Fangruppe von Eintracht Frankfurt wird 20 Jahre alt. Sie polarisiert wie am ersten Tag.

Innenminister Peter Beuth
Frankfurt

Frankfurt Innenminister verteidigt Polizei-Einsatz

Der hessische Innenminister Peter Beuth hält das Vorgehen im Café Koz für berechtigt - der Asta widerspricht.

Köln-Fans
1. Liga

Verunglimpfung von Hopp 35 000 Euro DFB-Strafe für den 1. FC Köln

Der 1. Köln ist vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger in drei Fällen mit einer Geldstrafe von 35 000 Euro belegt worden.

30.06.2017 16:38 Kommentieren
Köln
1. Liga

1. FC Köln Hopp-Beleidigung kostet fünfstellige Summe

Weil Anhänger des 1 FC Köln sich unsportlich verhalten haben, muss der 1.FC Köln eine fünfstellige Summe berappen.

30.06.2017 13:08 Kommentieren
Fehlverhalten
1. Liga

Abbrennen von Pyrotechnik 38 000 Euro Geldstrafe für Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach wird für das Fehlverhalten seiner Fans in fünf Fällen ordentlich zur Kasse gebeten.

28.06.2017 15:32 Kommentieren
Platzsturm
2. Liga

Relegation Braunschweig entschuldigt sich für die Fan-Vorfälle

Eintracht Braunschweig hat die Vorfälle beim Rückspiel in der Bundesliga-Relegation gegen den VfL Wolfsburg (0:1) mit deutlichen Worten verurteilt.

30.05.2017 15:36 Kommentieren
Bengalos
DFB-Pokal

DFB-Pokalfinale Eintracht Frankfurt droht Strafe wegen Pyrotechnik

Während des DFB-Pokalfinales im Berliner Olympiastadion hatten vor allem die Anhänger von Borussia Dortmund, aber auch von Eintracht Frankfurt Bengalos gezündet.

28.05.2017 07:30 Kommentieren
Bayreuth
Panorama

Bayreuth Nach Disko-Großbrand in Bayreuth übernehmen Brand-Fahnder

Ganze Generationen junger Bayreuther und zugereister Studenten haben sich in der Diskothek Rosenau vergnügt - jetzt zerstörte ein Feuer die Räume. Pyrotechnik könnte den Brand verursacht haben.

12.05.2017 10:53 Kommentieren
Pyrotechnik
1. Liga

HSV-Boss kritisiert Ultras Bruchhagen: Wer Böller wirft, will HSV schaden

Vorstandschef Heribert Bruchhagen vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat HSV-Ultras wegen des Zündens von Pyrotechnik zu Beginn der Partie gegen Darmstadt 98 (1:2) scharf kritisiert.

23.04.2017 13:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen