Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Medienkonsum bei Jugendlichen macht Medizinern Sorgen

Alkohol, Cannabis und Amphetamine sind eine Gefahr für die Gesundheit Jugendlicher - aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke, sagen Mediziner. „Je früher man anfängt, desto kritischer ist es“, sagte der Vorsitzender des Berufsverbands

15.11.2017 07:32 Kommentieren
Salus-Klinik
Rhein-Main

Friedrichsdorf Wohnen statt Therapieren

Ein Berliner Investor hat Pläne für die Gebäude der Salus-Klinik präsentiert, die in Bad Nauheim einen Neubau plant. Die Hochhäuser können stehen bleiben.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Platz für Psychosomatik

Hanau Ministerium erweitert Versorgungsauftrag des Klinikums

Elektromarkt
Rhein-Main

Bad Nauheim Umstrittener Elektromarkt ist vom Tisch

Auf dem Stoll-Gelände wird kein Fachmarktzentrum entstehen. Der Entwurf zum Bebauungsplan sieht Lebensmittel und Küchen vor.

Schreibübungen
Familie

Forscher fordern Kindern mit Lese-, Schreib- und Rechenschwäche früh helfen

Ein Kind liest langsam, stockt, verliert die Zeile. Klingt normal für einen ABC-Schützen. Wenn noch das Vertauschen von Wörtern, Silben oder Buchstaben hinzukommt, kann es aber ein erstes Anzeichen für Legasthenie sein. Forscher in München befassen sich mit dem Thema.

03.05.2017 10:18 Kommentieren
Klinikum Hanau
Rhein-Main

Hanau Klinikum macht Plus

Das Klinikum Hanau hat 2016 einen Überschuss von 260 000 Euro erzielt. Zur Fusion mit Aschaffenburg-Alzenau äußern sich die Klinik-Chefs auffallend zurückhaltend.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Vernetzte Hilfe für Patienten

Die Koalition muss die Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Erkrankungen stärker in den Blick nehmen.

05.12.2016 15:00 Kommentieren
Literatur

Albena Dimitrova „Wiedersehen in Paris“ Was den Kommunismus hätte retten können

„Wiedersehen in Paris“: Der Titel mag lapidar klingen, aber die in Bulgarien geborene Schriftstellerin Albena Dimitrova hat einen elegischen, satirischen, politischen und höchst originellen Liebesroman geschrieben.

Darmstadt

Darmstadt Hilfe für die Seele mit Wartezeit

Die zehn Plätze in der psychosomatischen Tagesklinik in Darmstadt sind stets ausgebucht. Erkrankte Kinder und Jugendliche müssen bis zu einem halben Jahr warten.

07.06.2016 18:38 Kommentieren
Wissen

Stress Eine Impfung gegen Stresskrankheiten

Harmlose Bakterien bewahrten die Vorfahren der Menschen vor psychosomatischen Leiden. Das könnte ausgenutzt werden.

Vor dem Fernseher
dpa

Gesundheitsprobleme bei Grundschülern nehmen zu

Die Gesundheitsprobleme von Grundschülern haben nach einer Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit in den vergangenen zehn Jahren zugenommen. Befragt wurden dazu bundesweit 500 Lehrkräfte. Das Ergebnis wurde heute in Berlin vorgestellt.

26.04.2016 14:54 Kommentieren
Gesundheit

Pathologische Trauer Wenn nach dem Tod eines geliebten Menschen der Einstieg in den Alltag nicht gelingt

Der Verlust eines nahen Angehörigen oder eines guten Freundes ist hart. Unter der Trauer leiden Körper und Psyche – das ist für eine gewisse Zeit normal. Es kann aber auch zum bleibenden Problem werden.

23.03.2016 15:27 Kommentieren
Gesundheit

Expertentipps Wenn das Hobby „Internet“ außer Kontrolle gerät

Immer online, ständig eingeloggt. Wir bewegen und heute ganz selbstverständlich im Internet. Gerade weil der Interbetgebrauch so alltäglich ist, wird er selten hinterfragt. Was Sie tun können, wenn die Computernutzung eines lieben Menschen problematisch wird.

03.02.2016 14:43 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Nur ernsthaft Kranke werden nicht abgeschoben

Medizinische Abschiebehindernisse seien zum Teil frei erfunden, sagt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU): „Dem wollen wir einen Riegel vorschieben.“ Geplant ist, dass Asylbewerber ärztliche Bescheinigungen vorlegen. Die Grünen kritisieren de Maizières Vorstoß als "unbarmherzig".

Frankfurt

Sigmund-Freud-Institut Frankfurt Stadt der Psychoanalyse

Schon in den 1920ern fanden Wissenschaftler in Frankfurt zusammen. Doch viele mussten während des Dritten Reichs fliehen. Die Rückkehr der Psychoanalyse in den 1950er Jahren ist vor allem ein Verdienst von Alexander Mitscherlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum