Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Mord in der Psychiatrie: 40-Jähriger vor Gericht

Ein 40-Jähriger, der im März dieses Jahres in der forensischen Klinik in Neustadt in Holstein einen Mitpatienten erdrosselt haben soll, steht seit Freitag in Lübeck vor Gericht. Weil er sich von dem 46-Jährigen beleidigt fühlte, habe er zunächst mit einem schweren Schachbrett auf sein Opfer eingeschlagen, heißt es in der Anklage. Mit dem Gürtel seines Bademantels habe der 40-Jährige seinen Zimmergenossen schließlich so lange gewürgt, bis der sich nicht mehr rührte. Zu den Tatvorwürfen wollte sich der Angeklagte am Freitag zunächst nicht äußern. Er war 2004 vom Landgericht Kiel wegen Totschlags zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Weil er als sehr aggressiv gilt, ist er seither in der Forensik untergebracht.

18.10.2013 13:02 Kommentieren
Rhein-Main

Inklusion "Barrierefreiheit nutzt allen"

Andreas Jürgens spricht im FR-Interview über gute Zeiten für Integration und Anstöße durch Betroffene.

Panorama

Prozess Maschsee-Mörder Maschsee-Mörder soll in Psychiatrie

Es gebe ein hohes Rückfallrisiko. So beschreibt ein Experte den Angeklagten im Prozess um die zerstückelte Frauenleiche im Maschsee. Ende Oktober soll das Urteil fallen.

30.09.2013 18:46
Rhein-Main

Marburg Brandstiftung Täter bleibt in Psychiatrie

Nach der Brandstiftung in einer Tapetenfabrik im mittelhessischen Kirchhain muss ein 22-Jähriger in einer psychiatrischen Klinik bleiben.

20.09.2013 08:23
Mars
Politik

Kosmonauten-Lehrer: One-Way-Flug zum Mars ist Schwachsinn

Russlands oberster Kosmonauten-Ausbilder Sergej Krikaljow hat einen möglichen Flug zum Mars ohne Wiederkehr als schwachsinnige Idee kritisiert. Wenn jemand dies ernsthaft erwäge, sollte er sich in einer psychiatrischen Klinik behandeln lassen.

15.09.2013 10:19 Kommentieren
Rauchentwicklung
Politik

37 Russen sterben bei Brand in maroder Klinik

Ein verheerender Großbrand in einer veralteten psychiatrischen Klinik in Russland hat 37 Menschen das Leben gekostet.

13.09.2013 14:02 Kommentieren
Panorama

Urteil Kinderpfleger wegen Missbrauchs verurteilt

Ein Kinderkrankenpfleger, der sich an jungen Patientinnen verging, muss neuneinhalb Jahre in Haft und kommt in die Psychiatrie. Außerdem darf er nie mehr in seinem Beruf arbeiten.

09.09.2013 14:24
Gustl Mollath
Politik

Mollath: Die Medien waren meine letzte Hoffnung

Der jahrelang gegen seinen Willen in der bayerischen Psychiatrie untergebrachte, inzwischen freigelassene Gustl Mollath hat die Bedeutung der Medien hervorgehoben.

06.09.2013 08:33 Kommentieren
Mollath
Politik

Verfassungsbeschwerde erfolgreich: Karlsruhe gibt Mollath Recht

Gustl Mollath hat mit seiner Beschwerde vor dem höchsten deutschen Gericht Erfolg gehabt. Nach Ansicht des Bundesverfassungsgerichts verstieß es gegen das Grundgesetz, dass der Nürnberger in den vergangenen zwei Jahren in der Psychiatrie saß.

05.09.2013 18:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Obama trifft Putin vermutlich am Rande des G20-Gipfels

05.09.2013 18:00 Kommentieren
Panorama

Gustl Mollath Mollaths Verfassungsbeschwerde erfolgreich

Jahrelang war Gustl Mollath gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebracht. Eine Verfassungsbeschwerde war nun erfolgreich. Mollaths Anwälte üben nach dem Urteil scharfe Kritik an den bayrischen Politik und Justiz.

05.09.2013 12:01
Prozess gegen Krankenpfleger
Politik

Mädchen missbraucht Krankenpfleger soll in Psychiatrie

Im Vergewaltigungsprozess gegen einen Kinderkrankenpfleger aus Hildesheim hat die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe von zwölf Jahren gefordert.

30.08.2013 14:43 Kommentieren
Gerhard Strate
Politik

Anwalt stellt sämtliche psychiatrischen Mollath-Gutachten ins Netz

Der Anwalt des jahrelang gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebrachten Gustl Mollath hat sämtliche psychiatrischen Gutachten über seinen Mandanten im Internet veröffentlicht.

26.08.2013 17:26 Kommentieren
Polizeireport Rhein-Main

Polizeireport Hessen und Frankfurt Frachtschiff kollidiert mit Motoryacht

+++ Autobahnunfall mit Tanklaster +++ Fünf Verletzte durch Fahren ohne Führerschein +++ Einbrecher machen säckeweise Beute +++ Technischer Defekt löst Hotelbrand aus +++ Nach Messerattacke muss Angreifer in die Psychiatrie +++ Polizei findet Elefantenstoßzähne +++ Auf dem Main kollidiert ein Frachtschiff mit einer Motoryacht +++

19.08.2013 12:40
TV-Kritik

Gustl Mollath bei Reinhold Beckmann „Da ist Hopfen und Malz verloren“

Wie ist Gustl Mollath in die Psychiatrie gekommen? Und warum ist er jahrelang dort geblieben? Seit Donnerstagabend, seit Mollaths Auftritt bei „Beckmann“ (ARD, 22.45 Uhr) kennen wir die Antwort: Sie ist ebenso einfach wie skandalös.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen