Lade Inhalte...
Frauenporträt
Medizin

Zwischen Wahn und Wirklichkeit So sieht das Leben mit Schizophrenie aus

Schizophrenie - eine Krankheit, um die sich viele Mythen ranken. Sie klingt nach Dr. Jekyll und Mr. Hyde, nach Menschen mit zwei Persönlichkeiten. Doch was steckt wirklich hinter der Erkrankung? Und wie bekommen Betroffene Hilfe?

07.11.2018 04:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Getöteter 16-Jähriger - Nagelsmann mit bewegender Botschaft

Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden will die Staatsanwaltschaft den erst 14 Jahre alten Tatverdächtigen psychiatrisch untersuchen lassen. Er hatte gestanden, den anderen Jungen erwürgt zu haben.

03.11.2018 17:06 Kommentieren
Prozesse in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt Mann kommt nach Messer-Attacke in Psychiatrie

Ein Mann sticht im Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Messer auf zwei Menschen ein. Eines seiner Opfer überlebt nur durch eine Notoperation. Der Täter wird dauerhaft in einer Psychiatrie untergebracht.

25.10.2018 13:06 Kommentieren
Wohnhaus in Höxter-Bosseborn
Panorama

„Horrorhaus“ von Höxter Täter von Höxter zu langer Haft verurteilt

Jahrelang hat ein Paar mehrere Frauen in ein Haus nach Höxter gelockt und dort schwer misshandelt. Zwei der Opfer starben. Nun hat das Gericht ein Urteil gefällt.

05.10.2018 15:11 Kommentieren
Gefangen - Der Fall K.
Mephisto
Kultur

Psychologie „Das Böse ist gegen das Prinzip des Lebendigen“

Die forensische Psychiaterin Nahlah Saimeh erklärt, warum Mephisto überschätzt wird. Und dass Mörder mitunter ganz freundliche Leute sind. Und was die Erfahrungen aus ihrer Arbeit mit den Vorgängen in Chemnitz zu tun haben.

Jan Ullrich
Leute

Jenseits von Jan Ullrich Wie Sportstars ihr Karriereende meistern

Der Absturz des einstigen Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich schockiert viele. Andere Sportstars haben ihr Karriereende besser verkraftet. Einige leben zurückgezogen, andere suchen weiter das Rampenlicht.

13.08.2018 09:59 Kommentieren
Jan Ullrich
Radsport

Ex-Radstar Ermittlungen gegen Ullrich - Zwangseinweisung in Psychiatrie

Es begann mit einem Vorfall auf Mallorca vor einer Woche - seitdem ist Ex-Radprofi Jan Ullrich fast täglich in den Schlagzeilen. Nach einer Festnahme in Frankfurt folgt die Zwangseinweisung in die Psychiatrie.

11.08.2018 09:09 Kommentieren
Pflege - Fixation
Politik

Psychiatrie Richter muss Fixierung zustimmen

Das Bundesverfassungsgericht sieht im Festschnallen am Krankenbett einen Eingriff in das Grundrecht auf Freiheit.

Urteil zu Psychiatrie-Patienten
Hintergrund

Fragen und Antworten Regeln für Fixierung von Psychiatrie-Patienten verschärft

Wenn ein Patient mit Gurten am Bett gefesselt wird, ist das ein schwerer Eingriff in seine Rechte. Wer darf das anordnen und in welchen Situationen? Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil Klarheit geschaffen und die Regeln verschärft.

24.07.2018 14:05 Kommentieren
Frankfurt

Ausstellung in Frankfurt Scientology: Anwalt geht Stefan Majer an

Nach seiner Kritik an der Ausstellung eines Scientology nahestehenden Vereins greift ein Karlsruher Rechtsanwalt den Gesundheitsdezernenten Stefan Majer an.

Kastengrund
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Nach tödlicher Messerstecherei in die Psychiatrie

Ein Mann ersticht in einer Flüchtlingsunterkunft bei einem Streit ums Geschirrspülen einen anderen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt beantragt seine Unterbringung in der Psychiatrie.

29.06.2018 12:53 Kommentieren
Markus Söder
Politik

„Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ Kritik an Psychiatrie-Gesetz

Bayern will in einer Datei psychisch Kranke dokumentieren, die zwangseingewiesen wurden. Neben dem Namen sollen auch Diagnose und die Dauer des Aufenthalts gespeichert werden. Betroffene und Verbände laufen Sturm.

Justizia
Kriminalität, Gericht

Prozess in Darmstadt 19-Jähriger gesteht Beilattacke auf Vater

Ein junger Mann greift seinen schlafenden Vater in Ober-Ramstadt mit einem Wurfbeil an. Ihm droht eine dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Moritz Verdenhalven
Landespolitik

Interview „Die Unikliniken sollten aussortieren“

Psychiater Moritz Verdenhalven spricht im FR-Interview über den Anteil der Frankfurter Psychiatrie an den Krankenmorden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen