22. August 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
In der Vorlesung
Leben Special

Uni-Knigge Sprechstunde beim Professor: Wo sind die Fettnäpfchen?

Ein Aufschub für die Abgabe der Seminararbeit, eine Unterschrift auf einer Teilnahmebestätigung oder Tipps zur Literaturliste: Immer wieder brauchen Studierende im Unialltag eine Rückmeldung von ihrem Professor. Mit diesen Tipps stoßen sie dabei auf ein offenes Ohr.

21.08.2017 04:53 Kommentieren
Jerry Lewis
Hintergrund

Porträt Amerikas Oberclown Jerry Lewis

Mit Klamauk und Grimassen brachte Jerry Lewis die Welt zum Lachen. Seinen Aufstieg erlebte er an der Seite von Dean Martin. Danach feierte er Solo-Erfolge, ob als Trottel oder verrückter Professor. Die Karriere von Amerikas Oberclown prägte eine Generation.

20.08.2017 21:47 Kommentieren
Schwungtücher
Hochschulen

Burg Giebichenstein Wilde Hilde und Schwungtücher: Designer aus Halle

Ja, Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle können Spielzeuge auch designen. Aber nicht nur das. Ihr Studiengang ist einzigartig in Deutschland.

15.08.2017 14:17 Kommentieren
Grübeln bringt nichts
Familie

Raus aus der Grübel-Falle Die Widrigkeiten des Lebens annehmen

Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen - das sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Vor allem zählt: machen statt grübeln!

11.08.2017 04:35 Kommentieren
Verdacht auf Insiderhandel
Wirtschaft

Deutsche Börse Frankfurter Ränkespiele

Der Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter könnte vom Hof gejagt werden. Doch wird er zu Recht an den Pranger gestellt?

Aarhus
Wissen

Aarhus Stadt mit hyggeliger Atmosphäre

Sophie Andres ist als deutsche Austauschstudentin in Aarhus, Dänemarks zweitgrößter Metropole. Ein Erfahrungsbericht.

Workaholic
Karriere-Nachrichten

Ich kann nicht still sitzen Workaholismus: Was tun, wenn Arbeit zur Sucht wird?

70-Stunden-Wochen, wichtige Mails nach Feierabend und auch am Wochenende noch am Schreibtisch: Wer so arbeitet, ist eventuell süchtig nach Arbeit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Denn je früher Workaholismus erkannt und behandelt wird, desto besser.

09.08.2017 04:11 Kommentieren
Neymar
Auslands-Fußball

Stimmen zum Mega-Transfer Neymar-Transfer sorgt für Entrüstung: „Das ist obszön“

„Obszön“, „Erosion der Fußball-Kultur“, „weit weg von der Basis“: Der bevorstehende Mega-Transfer des Fußball-Stars Neymar hat Empörung und Unverständnis ausgelöst. Die Tendenz zu immer höheren Ablösesummen empfinden viele Protagonisten als Gefahr.

03.08.2017 17:31 Kommentieren
Hilfe für Menschen in Mossul
Wiesbaden

Wiesbaden Professor kämpft um IS-Waise

Der Sozialmediziner Gerhard Trabert von der Wiesbadener Hochschule Rhein-Main legt sich in Mossul wegen eines vierjährigen Waisenkindes mit dem dortigen Militär an.

Schülerin mit Telefon
Leben Special

Jugendforscher im Interview Wenn Eltern dauernd mit ihren Kindern chatten

Berufstätige kennen das: Durch die neuen Kommunikationsmöglichkeiten ist man immer erreichbar. Auch Kinder und Jugendliche betrifft das. Dann dank zahlreicher Messenger können sie stets mit den Eltern kommunizieren. Das ist praktisch - hat aber auch Nachteile.

24.07.2017 05:00 Kommentieren
Universität Kassel
Rhein-Main

Diskriminierung Professor hetzt gegen „Ehe für alle“

Ein Professor der Uni Kassel diffamiert Homosexuelle mit Pädophilie-Vorwürfen. Boris Rhein empfiehlt Disziplinarmaßnahmen.

Kim Jong Un
Politik

Jürgen Todenhöfer in Nordkorea „Ein nuklearer Zusammenstoß ist nicht undenkbar“

Der Publizist Jürgen Todenhöfer war auf Recherchereise in Nordkorea. Im Interview erzählt er von der Fassade eines kommunistischen Paradieses.

Lottoschein
Recht und Geld

Riskante Lotterie? Warum viele Anleger die Börse meiden

An der Börse kann man nur verlieren. Das zumindest glauben viele Sparer. Dabei ist ein Investment in Aktien in der Regel aussichtsreicher als Lotto zu spielen. Es kommt nur darauf an, wie man es macht.

05.07.2017 05:02 Kommentieren
Hauptarbeitswerkzeug Computer
Hochschulen

Sonnige Aussichten Meteorologie-Studium eröffnet gute Berufschancen

Das Studium ist nah an der Physik, die Abbrecherquoten sind hoch - und vor der Kamera landen die wenigsten. Doch auf studierte Meteorologen warten noch viel spannendere Jobs.

03.07.2017 04:44 Kommentieren
HfG Offenbach zur Vorbesichtigung des 20. HfG-Rundgangs
Offenbach

HfG in Offenbach Ausstellung erinnert an Rosalie

Rund 700 Studierende zeigen am Wochenende ihre Arbeiten an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach im Gedenken an die kürzlich verstorbene Professorin. Unser Autor hat sich vorab umgesehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum