Lade Inhalte...
Rhein-Main

Ärzte in Hessen Ohne Privatversicherte geht es besser

Hartmut Stein

Der hessische Landarzt Hartmut Stein hat sich dem ungesunden System entzogen und kümmert sich nur noch um Kassenpatienten.

Medizinische Zahnbehandlung
Leitartikel

Bürgerversicherung Keine Zwei-Klassengesellschaft mehr

Die SPD setzt sich zu Recht für eine Bürgerversicherung ein. Sie wäre bezahlbar und alle wären medizinisch versorgt. Der Leitartikel.

Kraftwerk Mehrum
Hintergrund

Kompromisslinien Was geht bei Union und SPD - und was nicht?

Die SPD stellt sich auf Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung ein - ergebnisoffen. Was könnte inhaltlich bei beiden Seiten gehen und was nicht?

13.12.2017 14:20 Kommentieren
Ärztin untersucht Patienten
Hintergrund

Bürgerversicherung Wie das zentrale Projekt der SPD wirken würde

Die Bürgerversicherung - für die zaudernde SPD könnte sie zum schlagenden Argument für eine neue GroKo werden. Doch was hätten die Versicherten von der Großreform?

13.12.2017 07:50 Kommentieren
Krankenkasse
Wirtschaft

Bürgerversicherung Die Propagandamaschinerie der PKV

Der Streit über die Einführung einer Bürgerversicherung kocht hoch. In der Debatte ist der privaten Krankenversicherung (PKV) offenbar jedes Mittel recht. Unsere Analyse.

Logos von CDU und SPD
Politik

Bürgerversicherung SPD fordert Systemwechsel

Die SPD arbeitet an Kompromissvorschlägen für die Bürgerversicherung. Doch ist das überhaupt umsetzbar?

Wirtschaft

Bürgerversicherung Alle in die gesetzliche Kasse

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach arbeitet in einer SPD-Arbeitsgruppe an einem konkreten Konzept für die Einführung einer Bürgerversicherung.

Rhein-Main

Fragen und Antworten So wurde getestet

Wie viele Arztpraxen wurden getestet? Wie wurden die Praxen ausgewählt? Und welche Aussagekraft haben die Ergebnisse? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu der Erhebung.

Wirtschaft

Privatpatienten Ärzte verärgert über neue Gebührenordnung

Die Gebühren für Privatpatienten begrenzen? Da hört für viele Ärzte der Spaß auf - bei einem außerordentlichen Ärztetag wollen sie ihren Standesvertretern die Leviten lesen.

Meinung

Krankenversicherung Böse Überraschung für Privatversicherte

Die Niedrigzinsphase bringt die privaten Krankenversicherer unter Druck. Denn Rückstellungen für höhere Kosten im Alter lassen sich nicht mehr lukrativ anlegen. Die Beiträge dürften steigen.

Wirtschaft

Interview mit Chef der Techniker Krankenkasse "Höchste Effizienz"

Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse, plädiert für mehr Unternehmertum und mehr Elemente der freien Wirtschaft bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Auch die Techniker Krankenkasse wird ab Januar von ihren Mitgliedern Zusatzbeiträge verlangen.

Rhein-Main

Hausarztversorgung Längere Wege für Patienten

Außerhalb der Sprechzeiten hilft der ärztliche Bereitschaftsdienst weiter. Der wird neu geordnet, Patienten müssen längere Wege in Kauf nehmen. Es gibt Proteste.

Wirtschaft

Private Krankenversicherung „Drastisch steigende Beiträge“

Der stellvertretende Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer (CSU), galt bisher als vorbehaltloser Verteidiger der privaten Krankenversicherung. Inzwischen hält er das System für dringend reformbedürftig.

19.08.2013 08:24 Kommentieren
Grüne für die Bürgerversicherung
Politik

Studie: Bürgerversicherung ist gerecht und verfassungsgemäß

Eine Bürgerversicherung, in die alle Beschäftigten und Einkommensbezieher einzahlen, ist nach einer neuen Studie verfassungskonform und umsetzbar.

18.07.2013 15:57 Kommentieren
Arztbesuch
Politik

Facharztmangel: Längste Wartezeiten auf Termin im Osten

Im Extremfall müssen Patienten länger als drei Wochen auf einen Termin beim Facharzt warten. Im Osten geschieht das häufiger als im Westen. Schneller an der Reihe sind nach wie vor meist Privatversicherte.

09.07.2013 15:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum